1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod bei Fuß

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Dirkinho, 01.09.06.

  1. Dirkinho

    Dirkinho Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    103
    Wer seine digitale Musiksammlung im ganzen Haus genießen wollte musste bisher Strippen ziehen oder drahtlose Netzwerke samt Infrastruktur aufbauen. Das ist nun vorbei. Wie "iPodNN" schreibt, hat die japanische Firma ZMP gemeinsam mit Kenwood eine viel einfachere Lösung gefunden: den iPod-Roboter Miuro. Der hat nicht nur ein iPod-Dock und eine paar kräftige Kenwood-Lautsprecher, sondern vor allem zwei dicke Räder, mit denen er seinem Besitzer durch das gesamte Anwesen folgen kann - Treppen vermutlich ausgenommen. So ganz auf Computer-Kram verzichten wollten die Ingenieure dann aber wohl doch nicht und statteten ihn mit einem WLAN-Empfänger aus. So kann er auch drahtlos mit Musik versorgt werden. Vielleicht sendet ja gerade der Nachbar seine Lieblingssongs ungesichert durchs WLAN. Ein wenig Geduld muss man als potentieller Miuro-Käufer aber noch aufbringen. Erst kommendes Jahr soll der Musik-Roboter auf den Markt kommen. Dann aber auch gleich weltweit. Der angepeilte Preis von 1000 US-Dollar dürfte allerdings dafür sorgen, dass man dann auch ohne jetzt schon vorzubestellen, einen Miuro kaufen kann.

    Quellen:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,434672,00.html
    http://www.ipodnn.com/articles/06/08/31/ipod.robot.released


    --
    So ein Blödsinn...
     

Diese Seite empfehlen