1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod bei Akkuwechsel zerstört?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Jesper, 18.03.06.

  1. Jesper

    Jesper Gast

    Hallo ihr, ich fühl mich grad zum Kotzen,

    ich hab eben versucht den Akku bei meinem iPod 3. Generation zu wechseln, da mein alter mir langsam zu schwach wurde. Aus diesem Grund habe ich eben den iPod geöffnet, den alten Akku ausgebaut und den neuen installiert. Da erfolgte jedoch vom iPod keinerlei Reaktion mehr. Also, wieder iPod geöffnet, neuen Akku raus und alten rein. Nun bekomme ich beim Starten des iPods nur noch einen Ordner + Ausrufezeichen angezeigt, ich kann nichts mehr machen! Ich habe schon einen iPod-Reset probiert, darauf reagiert er auch, bloß wird mir darauf sofort wieder der Ordner + Ausrufezeichen angezeigt. Der iPod-Updater erkennt den iPod nicht einmal mehr, ans Ladegerät anschliessen hat auch keinen Effekt. Kann mir hier irgendjemand helfen?
    Der Akku ist definitiv richtig angeschlossen, und die Festplatte muss doch nur über dieses eine Kontaktplättchen an die platine angeschlossen sein, oder? Ich bin vollkommen verzweifelt...

    Darüber hinaus hab ich noch eine Frage: Der neue Akku, den ich mir bei eBay erstanden habe, war in einer silbernen Folienummantelung. Diese lässt sich auch nicht wirklich lösen...muss die also dran bleiben? So bekommt der Akku doch gar keinen Kontakt, oder?
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hallo,

    du kannst den iPod ja mal in den festplattenmodus versetzen und dann noch einmal versuchen ihn an den rechner anzuschliessen und den iPod Updater zu starten!

    und warum bekommt der akku keinen kontakt in der folie? ist da nicht ein kabel dran welches mit der platine verbunden werden muss?

    - reset: menü und play/pause gemeinsam drücken, ca. 10 sekunden, dann loslassen.

    - festplattenmodus: reset, dann nach tasten loslassen sofort titel vor und titel zurück gemeinsam drücken und wieder loslassen.

    - den festplattenmodus verlässt man dann wieder mit reset.

    gruss, bernd :)

    edit: schau auch mal beim support nach: www.apple.com/de/support/ipod
     
  3. Jesper

    Jesper Gast

    Den Festplattenmodus kann ich nichtmal aktivieren - direkt nach der Resetauslösung kommt in einem 1-sekündigem Abstand gleich das Applelogo. Ich schaffe es zwar rechtzeitig Titel-vor und Titel-zurück zu drücken, aber das hat ebenfalls keinen Effekt.

    Wegen der Akkukontaktgeschichte - sicher ist da das Kabel dran, ich dachte nur, dass der Akku darüber hinaus Platinenkontakt haben müsste, aber gut :)
     
  4. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    na ja, wenn das apfellogo erscheint musst du ja die titel vor und die titel zurück tasten drücken!
     
  5. Jesper

    Jesper Gast

    Das einzige Ergebnis was ich nach Gedrückthalten von Titel vor und Titel zurück bekomme, ist das Appellogo + schwarzer Balken am oberen Displarand...Darüber hinaus scheint der iPod auch gar nicht zu registrieren, dass er am Aufladegerät angeschlossen ist.
     
  6. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    na ja, was mich halt stuzig macht ist deine aussage zum in folie verpackten akku! auf bildern eines zerlegten iPod 3g im internet sieht man das der akku ein kabel mit kabelstecker besitzt welcher in den passenden anschluss auf der iPod platine eingesteckt wird.
    das hat mit der folie um den iPod nichts zu tun!


    bist du dir sicher das der akku richtig angeschlossen ist?
     
  7. Jesper

    Jesper Gast

    Ich habe jetzt ja den ureigenen Akku angeschlossen, also den ohne Folie. Und viel man kann man bei dem Anschluss ja nicht falsch machen. Kabel rein, und gut ist. Das ist ja eh so kurz, dass man den iPod nur in eine Position bringen kann.
     
  8. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    nun, dann ist guter rat teuer. ich hoffe du hast beim öffnen nicht irgendetwas beschädigt!

    eigentlich kannst du den iPod nur erneut öffnen, den akku trennen, wieder anschliessen und schauen ob alles andere richtig zusammengesteckt ist.

    du kannst ihn dann ja auch noch am rechner anschliessen bevor du ihn wieder schliesst!

    auf alle fälle muss er wieder laden und sich mit dem pc verbinden, da bleibt dir nur es wieder zu versuchen und hoffen das es klappt!

    gruss
     
  9. Jesper

    Jesper Gast

    Das Ding ist, dass der iPod ja von nichts richtig erkannt wird. Weder am Poweradapter wird er geladen, noch erkennt der PC ihn als iPod, was er sonst immer getan hat (was er jedoch merkt ist dass irgendein Massenspeichergerät angeschlossen ist). Ich hab also keine Ahnung wie ich irgendeinen Zugriff draufbekommen soll. Ich mache später mal fotos, wie ich das Ding zusammenbaue...
     
  10. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    also wenn der rechner ein massenspeicher in dem iPod erkennt ist das ja schonmal was!

    ich denke es muss die neue software auf den iPod gespielt werden! also iPod mit dem updater wiederhergestellt werden!

    nun ist halt die frage wie du das hinbekommen kannst. und die zweite frage ist: warum läd ein ladegerät den iPod nicht! hat das evtl. auch etwas mit der firmware zu tun?

    also primär ist es wohl wichtig den iPod an den pc zu bekommen und ihn updaten zu können. das ginge am besten im festplattenmodus! und das setzt natürlich voraus das am iPod nichts beschädigt ist, das die anschlüsse am rechner funktionieren, evtl. noch einen zweiten rechner ausprobieren, und das im iPod alles richtig verbunden ist!
     
  11. Jesper

    Jesper Gast

    Ich werde wie gesagt den Umbau gleich nochmal fotografisch festhalten...vielleicht weiß ja dann jemand mehr.

    Übrigens kommen IMMER NOCH im Wechsel Apfellogo/Ausrufezeichenordner - obwohl ich das Ding seit 45 Minuten nicht angefasst habe...ausmachen geht auch nicht.
     
  12. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
  13. Jesper

    Jesper Gast

    Danke, das kenn ich schon, hat nix geholfen.

    Ich hab den neuen Akku jetzt eingebaut - Strom kriegt er schonmal.

    Ganz blöde Frage - kann es sein, dass er die Festplatte nicht erkennt? Muss ich beim Einbau irgendwie auf was achten, der Festplatte bezüglich? Die hat doch nur diesen Konnektor, oder? Den kann dich nur auf den auf der Platine pressen...
     
  14. Jesper

    Jesper Gast

    ICH HABS HINGEKRIEGT! Es lag tatsächlich an der Festplatte! Der Connector wollte nicht ganz! Danke Mickie für die Hilfe!

    Nur noch eine Frage: Ich hab den neuen Akku anscheinend teilweise aus seiner Ummantelung geholt...macht das etwas? Soll ich lieber einen neuen Akku kaufen?

    So sieht das ganze jetzt aus:
    [​IMG]
     
    #14 Jesper, 18.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.06
  15. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    die ummantelung ist völlig egal... solange keine batterieflüssigkeit ausläuft
     
  16. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    na ja, schau dir halt an wie der akku unter der beschädigten ummantelung ausschaut. wenn dort kein leck zu sehen ist sollte es kein problem sein, der äusserste mantel ist ja nur ein zusätzlicher schutz vor beschädigung von aussen. und die sollte im iPod ausbleiben :)
     
  17. Jesper

    Jesper Gast

    Okay, also meint ihr auch, dass so in dem Zustand funzt?
     
  18. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ja, beobachte es einfach. benutze den iPod und stell halt fest wie er sich verhält. wenn er beim laden normal warm wird ist alles ok und in ein, zwei wochen machst du ihn einfach nochmal auf und guckst ob sich am akku etwas verändert hat. verfärbung oder so etwas. dann bist du auf der sicheren seite!

    gruss :)
     
  19. Jesper

    Jesper Gast

    Danke nochmal für eure Hilfe :)
     
  20. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Freut mich dass es bei dir geklappt hat. Ich habs leider net geschafft. Hab auch nen Akkuwechsel gemacht, bei meinem iPod Photo. Jetzt geht er aber garnix mehr. Er zeigt nurnoch das Apple Logo schon seit Stunden. Die HDD springt garnix mehr an. Jetzt muss ich wohl bis zum 1.April warten, und mal schauen was da so released wird in Sachen iPod.
     

Diese Seite empfehlen