1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto will Pics nicht anzeigen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von schorschi_lands, 24.06.07.

  1. Schönen Sonntag Leute,

    ich habe iPhoto in der Version 5.0.4 und bis vor ein paar Tagen hat es einwandfrei funktioniert.

    Nun wollte ich im Urlaub ältere Fotos betrachten und das Programm zeigt diese nicht mehr an.

    Wenn ich die Bibliothek oder die einzelnen Ordner aufrufe, so werden die Miniatur-
    fotos schon angezeigt, nur kann ich diese nicht sehen, wenn ich ein einzelnes an-
    klicke.
    Auch kann ich die Fotos nicht mehr auf den Schreibtisch "rüber ziehen".

    Bilder die ich seitdem neu in iPhoto eingespielt habe, werden ganz normal angezeigt.

    Kann es sein, dass bei einem Software Update eine Einstellung verändert wurde, und ich davon nichts mitbekommen habe?

    Momentan benutze ich Mac OS X, Version 10.4.10!

    Danke für die Hilfe
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Sind denn die Bilder noch auf der Platte vorhanden, also in dem Ordner /User/Picture/iPhoto Library/Originals?

    Hört sich so an, als wenn du nur noch die Bibliothek mit den Miniaturansichten der Bilder, aber nicht mehr die Originale dieser hast.

    Verwaltest du deine Bilder in der iPhoto-Struktur, oder in einer externen Ordner-Struktur.

    Hast du eventuell einen übergeordneten Ordner (im Pfad der Bilder) umbenannt?

    Gruß,

    GByte
     

Diese Seite empfehlen