1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto - Wie Fotopräsentation mit Ken Burns Effekt brennen?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Thrall, 30.07.06.

  1. Thrall

    Thrall Gast

    Hallo Mac-Jünger,

    ich bin vor kurzem erst von Dose auf Macbook umgestiegen und habe den Fehler begangen, die Urlaubsfotos meiner Freundin per Frontrow und iPhoto vorzuführen. Sie war total begeistert von diesem Zoom- und Umherschiebeffekt und möchte die Fotos nun genauso ihren Eltern vorführen.

    Mein Job ist es nun, eine DVD-Player-fähige Version von dieser Präsentation zu brennen, daran bin ich bisher gescheitert und winsele hier nun nach Hilfe. Ich weiß bisher nur, daß dieser Effekt "Ken Burns Effekt" heisst. Habe aber keine Ahnung, wie ich nun eine CD brennen kann, die ein DVD-Player genauso abspielt, wie in der iPhoto-Frontrow-Präsentation gesehen.

    Ein Export als Quicktime-Film hat den Ken Burns-Effekt einfach unterschlagen. Wie bekomme ich das nun hin?
     
  2. Decan Frost

    Decan Frost Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    208
    Diashow erstellen -> Bereitstellen -> an iDVD senden

    sollte klappen. Hab ich jedenfalls auch schonmal gemacht. iDVD generiert aus der Diashow eine Videodatei und brennt diese anschließend auf DVD.
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Interessant ist auch die Moeglichkeit, in iMovie etwas genauer gesteuerte Diashows zu erstellen, man kann vorgeben, von wo aus in einem Bild (entlang von geraden Pfaden) zu welchem Punkt hin herein- oder herausgeszoomt werden soll, damit kann man schoene "Fahrten" durch ein Bild zusammenbasteln. Wenn die gesamt Show dann als Film fertig ist -> iDVD.
     
  4. Thrall

    Thrall Gast

    Danke Euch, das hat wunderbar funktioniert.

    Ist es auch möglich, die von iPhoto mit zufälligen Kamerafahrten versehene Präsentation nach iMovie zu exportieren? In der Regel passen die Kamerafahrten von iPhoto ja ganz gut, bei den wenigen Ausnahmen würde ich dann gern in iMovie Hand anlegen und nicht die kompletten 150 Bilder alle mit manuellen Kamerafahrten ausstatten.
     
  5. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    ich habs zwar nicht probiert, aber ich glaube wenn geht das exportieren nur komplett und schon gar nicht zu iMovie, da müsstest du alle bilder importieren und das manuel machen oder du teilst die bilder und mischt. also ersten 50 bild aus iPhoto als quicktime exportieren dann bilder 51 und 52 manuel mit ken burns effect belegen und den rest wieder mit iPhoto exportieren dann alles in iMovie zusammen schneiden musik drunter und dann an iDVD senden.
     
  6. baby2face

    baby2face Gast

    Unter iPhoto? Möchte auch den Burn Effekt in iDVD erstellen, jedoch bekomme ich es mit iLife 08 nicht hin. Kann jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß.
    baby2face
     
  7. baby2face

    baby2face Gast

    Nicht so viele Antworten auf einmal. =)
     

Diese Seite empfehlen