1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto verkleinert Bilder

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Bison, 27.05.07.

  1. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Hallo zusammen!

    Ich habe gerade meine Urlaubsphotos von meiner Digtalkamera auf mein MacBook geschoben (mittels iPhoto) und sie natürlcih auch gleich von der Speicherkarte gelöscht!!
    Da iphoto die Fotos in Originals und in Modified unterteilt und mir diese Unterteilung auf den Keks ging, wollte ich einen Ordner erstellen wo die Bilder so sind wie ich sie gern hätte. Da fiel mir auf, das ein Data Ordner in der iPhoto Library existiert und in diesem die gedrehten, geänderten Bilder und die Originalen BIlder sind. Nund habe ich die Originale mit diesem Data Ordner überschrieben.

    Schlußendlich musste ich fest stellen, das die Bilder in dem Data Ordner nur eine Größe von 360x270 haben. Ich habe also alle Originalen Bilder(DIN A3 Größe) durch kleinere ersetzt.

    Ich brauche eine Möglich die ersetzten Bilder wieder herzustellen. Eine Art recovery oder so. Gibt es da was??

    BITTE, BITTE HELFT MIR!!!!!
     
  2. Annika

    Annika Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    152
    ja
    beruhig dich

    in dem iPhoto ordner gibt es drei unterornder:
    Data (mit den kleinen bildern)
    Originals(alle Originare unbearbeitet und in voller größe)
    Modified (die bearbeiteten Fotos in großer Größe)

    Hoffe, das hilft dir
     
  3. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Da liegt ja das Problem. Ich hab erst den Originals Ordner in meinen Ordner VERSCHOBEN, dann den Modified und weil dann nur die bearbeiteten Bilder in dem Ordner waren, habe ich als letztes den Data Ordern verschoben und somit alle Bilder aus dem Originals ERSETZT!!

    Ich brauche also irgendwas zum wiederherstellen.

    Bin im Feb geswitcht und bei PC kopiert man nur beim hin un her schieben.... Nuja, jetzt habe ich festgestellt, dass das bei Mac anders ist!!!
     
  4. Annika

    Annika Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    152
    t'schuldige, hatte dich missverstanden. Dann kann ich dir leider nicht helfen.
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    sagtest du nicht dass du die bilder von der speicherkarte gelöscht hättest? naja bei mac os wird so lange nichts von usb sticks oder flash speichern gelöscht, so lange man es nicht auch aus dem papierkorb löscht.
    vielleicht hast du es ja aus unwissenheit nicht gemacht und sie sind noch da
     
  6. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Die vom Speicherstick gelöschten Fotos kannst du mit entsrechender Software einfach wiederherstellen, solange du nichts neues auf die karte schreibst! Weiß nur nich was es das für Programme für den Mac gibt, am Win PC ist das normal kein Problem.
    Such also mal nach recovery Programmen, die gelöschte Speicherkarten wiederherstellen können, da gibt es auch gute freeware.
    Aber waren noch andere Bilder im iPhoto ordner oder nur die die du auch auf der Speicherkarte hattest?

    edit: Hier, gerade 10 sekunden Gegoogelt, versuch es mal damit!
     
  7. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Hi,

    die KArte habe ich leider schon wieder verwendet, von daher werde ich auf diesem Wege die Bilder nicht zurüc bekommen. Zumal es sich ja leider nicht nur um diese Bilder handelt.

    Ich habe im Prinzip den gesamten "Originals" Ordner durch den " Data Ordner" ersetzt!!
     
  8. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Dann schauts schlecht aus...
     
  9. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Jetzt habe ich festgestellt, das die Fotos in iPhoto noch verfügbar sind, d.h. unter Information zeigt er mir die Ursprüngliche Bild- und Dateigröße an. Jedoch in den iPhoto Libary Ordnern sind die Fotos nur in dem verringerten Format verfügbar!!
    Und wenn ich den Befehl "zum Orginal zurück" benutze, lande ich wieder bei den kleinen Bildern...
     
  10. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Hier hast du mal ein Programm, was deine Bilder voraussichtlich widerherstellen kann, kostet halt was, aber wenn am schluss soweit alles wider da ist, schont das schon Nerven ;)

    Die Bildinformationen werden vermultich seperat gespeichert, in der iPhoto ansicht siehst du die Bilder m kleinen Format und hast die Informationen für die Orignalen
     
  11. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Kann die Empfehlung von deep nur bestätigen. Programm laufen lassen und alle Fotos wieder da. Einzig die von der Überschriebenen Karte fehlen seltsamerweise auch auf der PLatte.... Aber das sind 5-10 Bilder!!

    Danke an euch!!!!
     
  12. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    in zukunft wird das ja dank 10.5 und TimeMachine kein Problem mehr sein =)
     
  13. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Oha, was meinst wie oft mir das derweil durch den Kopf ging!!!!
     

Diese Seite empfehlen