1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhoto und Dateipfad

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Pennywize, 25.02.06.

  1. Pennywize

    Pennywize Gast

    Hallo zusammen,
    folgendes Problem : iPhoto legt mir alle Dateien in meinem Home-Verzeichnis ab, ich möchte aber wie in iTunes 5 meine Bilder auf eine eigene Partition legen. Wo kann ich das in iTunes einstellen, ich suche mir hier einen Wolf .... hat kemand eine Idee ?

    P.S. Falls ich diese Frage in die falsche Rubrik geschrieben habe, bitte verschieben :innocent:

    Gruss
    Thomas
     
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    morgen,

    sobald sich der ordner „iPhoto Library“ nicht mehr unter /pennywize/bilder befindet,
    wirst du beim nächsten iPhoto-start danach gefragt…


    <edit> ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden. falls es doch um mehrere librarys geht, kann ich dir Libra empfehlen. Und vllt findest du hier noch brauchbares bzgl iTunes… :)
     
    #2 roYal.TS, 25.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.06
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Du kannst versuchen es über eine Alias-Lösung zu machen (Library verschieben und in Home/Bilder ein Alias dazu legen) oder dir mal iPhoto Buddy (Freeware) oder iPhoto Library Manager (Shareware) anschauen...

    Gruß, zause

    PS: Ich glaube gehört zu haben, dass dieses Problem sich mit iPhoto 6 erledigt hat...
     
  4. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo Pennywize,

    beim Starten von iPhoto alt-Taste gedrückt halten, es kommt ein Fenster dort kannst du eine weiteres Archiv erstellen.
    Beim nächsten start von iPhoto öffnet er immer die zu letzt gewählte.
     
    1 Person gefällt das.
  5. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    Top! Merci! :)

    …ist aber erst seit Tiger so, oder?o_O
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Das weiss ich leider nicht.

    Gehört zwar nicht zum Thema aber es gibt noch einen Tip(ist nicht von mir, war kürzlich hier, finde aber den Thread nicht mehr): alt+Apfel gedrückt halten und iPhoto starten.
    Ich habe iPhoto6, obs bei iPhoto5 geht weiss ich nicht.
     
  7. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    …hat nix mit iTunes ähh iPhoto zu tun.
    andere programm ausblenden - alt apfel h

    im dock gibt's auch:

    alt klick - für programm ausblenden
    apfel klick - programm im finder zeigen
    gedrückt lassen alt - sofort beenden

    usw
     
    #7 roYal.TS, 25.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.06
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    sorry das hab ich jetzt nicht verstandeno_O

    bei alt+Apfel iPhoto starten kommt dieser Dialog:
     

    Anhänge:

  9. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    kannt ich auch noch nicht:-[(egal, nutze es eh nicht)

    aber erst iPhoto starten, dann alt apfel gedrückt lassen. du hattest es ja andersrum geschrieben:innocent:;)
     
  10. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    ahaa, jetzt hab ichs begriffen:innocent: , kannte ich schon aber nutze ich nie;)
     
  11. Pennywize

    Pennywize Gast

    Danke ....

    :).... Libery auf die Partition verschoben wo die Bilder liegen sollten - läuft.

    :innocent: Hätte ich auch selber drauf kommen können.

    Die Geschichte mit dem Apfel drücken habe ich zwar nicht verstanden, werde das aber mal ausprobieren.

    Gruss
    Pennywize
     

Diese Seite empfehlen