1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto "Knick in der Optik"

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Belfigor, 18.02.07.

  1. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    mir ist an einem intelligenten Ordner aufgefallen, dass dieser nicht richtig dargestellt wird - siehe Bild - kennt jemand diesen Zustand. Is ja kein Problem, sieht aber irgendwie komisch aus. Kann den Ordner neu erstellen, auch ein Scrollen ändert nix. Liegt daher also nicht am Bildschirm - vielleicht nen kleinen Bug?
     

    Anhänge:

    • bug.jpg
      bug.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      113
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Nach einem Neustart von iPhoto dürfte das behoben sein. Gruss KayHH
     
  3. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Ne der Bildschirm ist sicher nicht schuld. Selbst der Neustart von iPhoto nützt nichts?
     
  4. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    mmh Programm schliessen - und neu starten - nee, da passiert nix oder meinst du neu installieren?
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Ne ne, nicht neu INSTALLIEREN, nur neu STARTEN. Das nützt nichts? Dann würde ich mich mal aus- und wieder einloggen. Schau vorher noch mal wie viel freien Speicher Du hast. Platte und RAM könnten evtl. knapp sein.


    Gruss KayHH
     
  6. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    ..der Rechner ist ein Monat alt - Belegung ca. 10%, Ram bei weitem nicht ausgelastet. dieser Fehler ist mir schon von Anfang an (bei Einrichten der intelligenten Ordnern)aufgefallen - stört mich ja nicht, dachte nur, vielleichts gibts ne Lösung. Also, wenn ich den bestimmten Ordner lösche und einen neuen erstelle - ist dieser wieder "halbiert". Habe mal die Schriftsammlung überprüft - da ist aber auch alles ok. Wüsste sonst keine Lösung..

    ach ja, klicke ich doppelt in den Ordner (Namen ändern) erscheint die unterlegte Schrift in richtiger Größe - nach Änderung wieder halbiert..
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Sorry, das ist in der Tat merkwürdig und das darf/sollte Dich auch stören, denn normal ist das auf jeden Fall nicht. Hast Du das Problem nur in iPhoto?


    Gruss KayHH
     
  8. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    soweit ich weiss nur in iPhoto - sollte ich mal den Kundendienst informieren?
     
  9. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    wieder alles normal..

    ich denke den thread kann man schliessen - habe mehrmals den Ordner gelöscht und wieder neu angelegt, iPhoto neu gestartet - Fotos wieder importiert- is alles wieder normal.

    Gruß

    Belfigor
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    OT:
    ist schon ukkig, wenn man aus der windows-welt kommt, was man am apple für probleme haben kann. unter xp habe ich so etwas schon gar nciht mehr registriert...
    und ich merke bei mir selber das ich auf kleinigkeiten achte, die mal als windows-user einfach als "Gottgegeben" hinnimmt... ;)

    Joey
     
  11. Libertine

    Libertine Gast

    wie wahr...

    jedesmal, wenn ich am PC meiner Mutter sitze, bekomm ich schon beim Hochfahren nen halben Ausraster. Ich glaube, mittlerweile gehe ich ihr mit den ständigen "Windows ist soooooo scheiße!"-Ausrufen ziemlich auf den Geist :)
     

Diese Seite empfehlen