1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto friert ein

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von parsifal44, 26.04.07.

  1. parsifal44

    parsifal44 Fuji

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    37
    Hoppla,
    das sollte doch eigentlich PCs vorbehalten sein dachte ich als Mac-Neuling.

    Problem: Nachdem ich meine Fotos, auf der externen Platte liegend, mit iphoto "verbunden" aber eben nicht auf die interne Festplatte gezogen habe friert das Programm ein, wenn ich eine Dia-Show starten will ohne die externe Platte angehängt zu haben. Bevor es einfriert sagt es mir noch, es könne die >Dazeien sondso nicht finden. Das die Show nicht laufen kann ist klar, aber das sich iphoto nur über "sofort beenden" schließen läßt und ansonsten keiner Eingabe über aufgeschlossen zeigt ist doch komisch.
    Oder normal???

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. parsifal44

    parsifal44 Fuji

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    37
    Problem gelöst.
    Es Waren Video-Dateien im Album. Die Originala sind extern gelagert. Ist nun die externe Platte nicht am Book, kann iPhoto diese Dateien nicht finden und hängt sich auf. Nur bei Videos.
    Lösung: Video auf Book laden, im Original, und dann in Alben einsortieren.

    Danke an alle für versuchte Hilfe, vielleicht kann einer was mit dieser Lösung anfangen
     

Diese Seite empfehlen