1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPhoto, Aperture und IPTC

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Lemming12, 09.03.06.

  1. Lemming12

    Lemming12 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.05.05
    Beiträge:
    78
    Hallo,
    bin ich eigentlich der Einzige den es stört daß IPhoto keine IPTC-Metadaten anzeigen / verwalten kann ? Seit Version 6 ist es ja wirklich schnell(er) und taugt zum abspeichern sämtlicher Jpg-Bilder.
    Die RAW Bilder würde ich nach wie vor gerne in Aperture behalten und dort pflege ich auch die Metadaten wie von dem Programm vorgesehen.
    Aber einmal nach IPhoto exportiert sind diese dort nicht sichtbar, komischerweise aber kann ich die mit Spotlight wiederfinden !?!?

    Da hat Apple nicht zuende gedacht , oder denke ich da verkehrt ?

    Gruß
    Olli

    Canon 5D + IMAC G5
     
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hallo,

    iPhoto ist für den "dummen" Heimanwender gedacht und unterstützt meines Wissens keine IPTC-Daten verwalten. Spotlight hingegen unterstützt IPTC und liest einen Teil der in Bildern liegenden IPTC-Daten beim Indizieren aus.

    iPhoto hingege verwaltet, so viel ich weiß, nur seine eigene Datenbank alle Keywords und Beschreibungen stehen meines Wissens nach nur in der hauseigenen Datenbank... wie bei Aperture, nur das man die Daten bei Aperture exportieren kann.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  3. Lemming12

    Lemming12 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.05.05
    Beiträge:
    78
    Hallo...

    welchen Teil der IPTC-Daten liest Spotlight denn nicht aus, ist mir noch nie aufgefallen :oops:

    Ich war auf dem Aperture-Seminar in Düsseldorf, dort wurde die Apple-Software-Produktfamile vorgestellt, insofern gibt es zu jeder "PRO"-Anwendung einen kleinen Ableger, IPhoto ist der zu Aperture. Aber die Kompatibilität läßt dann in Bezug auf IPTC zu wünschen übrig.

    Du hast das quasi jetzt nochmal wiederholt, also gehe ich davon aus daß es dich nicht stört ?

    Gruß
    Olli
     
  4. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Welche weiss ich leider nicht genau... Kann Dir nur sagen das die wichtigsten wie Beschreibung, Caption, etc. vorhanden sein müssten.

    Mich stört es nicht wirklich, da ich Aperture komplett für meine Fotos, beruflich sowie privat nutze... warum sollte ich noch iPhoto nutzen?
     
  5. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Nee, Lemming12, du bist nicht der einzige, den das stört.

    Bis vor ca. einem Jahr habe ich meine Fotos alle sauber mit IPTC Stichwörtern und Beschreibungen versehen (früher am PC, dann am Mac mit Graphic Converter). Dann bin ich aus verschiedenen Gründen, v.a. wg. iLife-Integration, auf iPhoto umgestiegen und habe in Kauf genommen, dass meine Tausende von gut gepflegten Infos damit nicht zugänglich sind. Nun habe ich aber mal wieder ein Projekt, für das diese alten IPTC-Infos sehr hilfreich wären.

    Kennt denn jemand mittlerweile einen Weg, um IPTC Beschreibungen ins iPhoto Kommentarfeld zu übernehmen? Oder wenigstens ein iPhoto Plugin, um auf die IPTC-Infos zuzugreifen?
     
  6. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Ich hab jetzt mal die Testversion von Informator ausprobiert. Das Tool fühlt sich zwar etwas zäh an, funktioniert aber ansonsten gut. Es hat eine Schnittstelle u.a. zu iPhoto, so dass man in iPhoto ein Bild markieren kann und im daneben geöffneten Informator-Fenster die IPTC-Tags dazu lesen und sogar editieren (!) kann.

    Ein batchweises Importieren der IPTC-Titel, -Kommentare und -Stichwörter in iPhoto geht allerdings damit auch nicht, bzw. nur mittels Drag&Drop für jedes einzelne Bild.

    Aber immerhin, Informator ist schon mal eine große Hilfe, wenn man aus iPhoto heraus Zugriff auf seine IPTC-Infos bekommen will. Eine bessere Lösung kenne ich derzeit nicht.
     

    Anhänge:

  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Bin auf diesen Thread gestoßen, weil ich dieselben Probleme hatte.
    Dann habe ich zu meinem Erstaunen festgestellt, dass iPhoto die IPTC-Objektbeschreibung sehr wohl nicht nur anzeigt, sondern diese auch editierbar ist.
    Die Beschreibung wird auch im Finderfenster Information angezeigt.
     
  8. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    @DBertelsbeck: Also bei mir (OSX 10.4.11, iPhoto 7.1.1) werden definitiv weder IPTC Stichwörter noch Objektbeschreibung angezeigt, weder im im Finder-Infofenster noch unter iPhoto im Fenster Fotoinformationen. Ich bekomme diese lediglich mit Hilfe von Informator oder Graphic Converter zu sehen. Bist du sicher, dass du das nicht mit den Spotlight Kommentaren verwechselst? Die haben aber meines Wissens wiederum nichts mit IPTC zu tun.
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ja, ich bin mir sicher.
    Der Unterschied dürfte in Leo und dem dort benutzten iPhoto zu finden sein, habs unter Tiger nicht gecheckt.
     

Diese Seite empfehlen