1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto 6 auf anderen Mac "spiegeln" inkl. dessen änderung

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von aikonch, 30.05.06.

  1. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Nun ist es soweit, meine Frau hat ebenfalls einen Mac und somit habe ich den kompletten iPhoto Folder (iPhoto Library) unter Bilder zu Ihr kopiert und wenn sie nun iPhoto öffnet hat sie 1:1 alle Bilder, perfekt.
    Nur möchte sie teilweise ihre eigenen Bilder hinzufügen und wenn ich dann wieder die iPhoto DB spiegle sind diese Bilder aller wieder weg, ist es irgendwie möglich sozusagen 2 DBs in iPhoto zu haben und auch beide gleichzeitig anzusehen??
     
  2. Achim

    Achim Gast

    Hallo,

    Du kannst iPhoto unter "Einstellungen - Gemeinsam nutzen" so einstellen,
    dass jeder sein eigenes Archiv hat und beide auf alle Bilder zugreifen können.

    Hilft das weiter?

    Gruss Achim
     
  3. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Das würde aber bedeuten das auf dem anderen Notebook die Bilder nur zu sehen sind wenn ich auf meinem iPhoto geöffnet habe und alles würde immer übers Netz übertragen werden, ich möchte dies aber auch sozusagen als Backup und vorallem soll alles auf dem anderen Rechner sein auch wenn meiner mal Offline ist....
     
  4. Achim

    Achim Gast

  5. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    wie ich schreibe, das klappt bestens und ich mache dies auch, aber wenn sie nun in Ihr iPhoto Bilder hinzufügt und ich wieder synce ist dies alles weg....
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Du könntest es doch über einen "Photocast" machen.
     
  7. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hhmm. synchronisierst du oder backupst du? mit kommt es so vor, als wuerdest du ein backup von deinem in richtung dem rechner deiner liebsten machen. wenn du synchronisierst, dann bekommst du die bilder, die sie in ihrem rechner hinzufuegt auf deinen kopiert und die die du hinzugefuegt hast auf deinen kopiert. ist das bei dir nicht so?
     
  8. Achim

    Achim Gast

    Liegt das nicht an dem Sync-Prog.?
    Du mußt doch einstellen können, dass jeweils nur neue oder veränderte Dateien in beide Richtungen übertragen werden.
    Das reine kopieren und ersetzen eines Ordners ist doch keine Synchronisation.
    Dann taugt das Prog, welches du benutzt meiner Meinung nach nix.
     
  9. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Soweit ich verstehe kann man mit Photocast die Bilder zwar "synchronisieren", aber landen die alle in einem Ordner "Photocasting"? Die Originalordnerstruktur kann man dabei nicht beibehalten, wenn man das wünscht!?

    Gruß
    Nettuser
     
  10. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    sicher könnte das Programm syncen, nur würde dies kaum was bringen, denn die iPhoto Library kann es nicht wirklich syncen....und eben Photocast ist leider auch nicht brauchbar wie ich feststellen musste, es müsste wirklich möglich sein 2 DBs mit iPhoto zu haben....und zu benutzen, scheint aber nicht möglich zu sein...
     
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich mach' das mit Synk, geht wunderbar.
     
  12. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Hmm, das wäre ja evt. noch möglich, da ich aber die Kommentare in iPhoto verwende und diese nicht dem jeweiligen Bild sondern der DB hinzugefügt werden wird dies wohl kaum funktionieren.....;(
     

Diese Seite empfehlen