1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto '08 Bibliothek unter Kontrolle II

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Zettt, 22.08.07.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo,


    Gestern bereits gab es einen kurzen Tipp von Mac OS X Hints wie man die iPhoto '08 unter Kontrolle bringen kann. Dem gestrigen Tipp wird nachgesagt, dass er vor allem für aussenstehende Anwendungen, welche auf die iPhoto Bibliothek zugreifen möchten funktioniert.

    Möchte man nicht unbedingt per aussenstehenden Anwendungen auf die iPhoto Bibliothek zugreifen, kann man sich des Automators bedienen.

    1. Ist Automator geöffnet wählt man links in der Library zunächst iPhoto. Dort gibt es eine Aktion namens "Ask for Photos" - als zusätzliche Option kann man dort noch wählen, ob mehrere Photos gleichzeitig gewählt werden dürfen.
    2. Als Nachfolgeoption wählt man unterhalb von Finder. "Copy Finder Item" - als Ziel kann man sich zum Beispiel den Desktop aussuchen. Möchte man immer gefragt werden, sei es das man bei jedem ausführen des Arbeitsablaufs einen neuen Ordner als Ziel definieren möchte, aktiviert man zusätzlich die Option "Show Action When Run", welche zum Vorschein kommt, man das kleine Dreieck links von "Options" betätigt.
    3. Das Endergebnis kann man sich nun entweder als eigenständige Anwendung oder als PlugIn für den Finder speichern. Der Arbeitsablauf ist dann jedes mal verfügbar und man braucht nicht immer ständig das "grosse iPhoto" öffnen.
    4. Tipp: Möchte man iPhoto nicht immer starten um "nur mal kurz ein paar Photos" anzusehen. So kann man "Copy Finder items" durch Vorschau >> "Open Images in Preview" ersetzen.


    Die Idee für diesen Tipp lieferte die Appshow. Viel Spass mit Automator.

    PS: Der Workflow hängt diesem Geektipp an. :cool:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen