1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto 08 - alles weg, verschwunden...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von hattl, 18.09.07.

  1. hattl

    hattl Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    5
    Guten Abend Gemeinde,

    bin seit drei Wochen glücklicher (zumindest bis jetzt) Besitzer eines MB - ich wollt einfach nicht mehr an Windows herumbasteln und habs bis jetzt auch nicht bereut. Das Einrichten des MB inkl Internet war total easy :)

    Nicht zuletzt durch die Tipps hier im Forum wo ich schon einige Zeit herumstöbere ist mir der Switch absolut leicht gefallen. An dieser Stelle gleich ein herzliches danke allen die ihr wissen hier zur Verfügung stellen!

    Aaaber: heute wieder eingeschaltet um Urlaubsfotos zu zeigen - klick mich durch die vermeintlich heile Welt meines MB - öffne iPhoto - pfeif mir noch lustig eins - SCHLUCK - alles leer, weg, verschwunden, nix mehr da :mad:

    Kein einziges Foto mehr da, kein Event, keine Diashow - nix!!!!

    Suche mit Finder bzw spotlight brachte auch nix - die sind einfach nicht auffindbar. Es waren ca 400 pics in mehreren Events und eine Diashow ...

    Der freundliche Mann an der Supportline riet mir von der Installationsdisk zu starten und dann das Festplattendienstprogramm zu verwenden. Da gabs aber nix zu reparieren die HD ist in Ordnung. Jetzt wollte ich nochmals anrufen - aber die sind schon im Feierabend und trinken Bier ;)

    Deshalb mein Hilferuf an euch: irgendeine Idee was da faul sein könnte? Wie komm ich wieder an meine Fotos? Wo stecken die?

    Danke und netten Gruß aus Wien,
    Gerhard
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hast du eventuell einen neuen Benutzer angelegt, und bist mi dem eingeloggt?
     
  3. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hi,

    die iPhoto Bilder liegen normal im User Verzeichnis unter Bilder/Pictures -> iPhoto Library .
    Wenn der Ordner leer ist dann - ...
    Aber wenn du Glück hast hat sich nur der Index zerlegt und du kannst die Bilder neu importieren.

    ciao
    Felix
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ganz eventuell hast Du auch unbeabsichtigt eine weitere iPhoto Library erzeugt (wobei Du das eigentlich gemerkt haben müsstest)
    Schau mal in deinen Bilder Ordner, ob da zwei iPhoto Libraries liegen.
    Ansonsten kann das leider bei iPhoto auftreten, dass der besagte Index zerbröselt. :(
    Deshalb mein Tipp: Auch unter OSX ist es wichtig, ein aktuelles BackUp zu besitzen. Dann könntest Du die entsprechende Datei einfach ersetzen.
    iPhoto 7 hat einige Änderungen erhalten. Es sind ein paar Files dazugekommen, deren Bedeutung mir auf Anhieb nichts sagt.

    Deine Fotos sind mit ziemlicher Sicherheit noch da und befinden sich in den Ordnern Originals und Modified (die bearbeiteten Fotos,welche extra gespeichert werden)

    Hier ist eine etwas ältere Anleitung, wie in diesem Fall vorzugehen ist: Klick

    Beachte, dass sich eine Kleinigkeit in iPhoto 7 geändert hat: Die iPhoto Library ist jetzt ein "Paket", welche nur über Rechtsklick (Paketinhalt zeigen) geöffnet werden kann

    Gruss
     
  5. hattl

    hattl Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    5
    thx folks :)

    @ joey: nur 1 Benutzer angelegt und mit dem eingeloggt

    @ Felix: library ist tatsächlich leer - mir schwant Böses...

    @ space: danke für den link - habs versucht aber da war nix zu importieren...

    Gruß, Gerhard
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du hast nicht zufällig versucht Deinen Home Ordner umzubenennen?
    Gruß Pepi
     
  7. hattl

    hattl Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    5
    na, ah ned...

    Gruß,
    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen