1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone verschenken?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von maruan, 20.09.07.

  1. maruan

    maruan Morgenduft

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    164
    Ein kleiner Hoffungsschimmer tu sich mir da auf: Vielleicht wird es ja doch noch möglich sein, das Objekt der Begirde ohne Zwangsabschluss im iPunkt mit nach Hause zu nehmen - Stichwort Weihnachtsgeschenk!

    Das Weihnachtsgeschäft wird sich Apple und T-Com ja wohl nicht durch die Lappen gehen lassen. Nur wie soll das in der Praxis aussehen: Ich gehe zum T-Punkt, kauf dort ein iPhone und muß dort gleich einen Vertrag für den Beschenkten abschliessen? Wohl kaum. Auch hieß es in der Pressekonferenz, die Aktivierung liefe ganu wie in USA. Und dort ist es ja so, dass man den Vertrag mit AT&T in iTunes auswählt und abschliesst.

    Auch gibt mir folgende FAQ auf der AT&T Seite Grund zur Hoffnung:
    Q. Will the person whose account it will be under need to be present to purchase? Or is the contract signed online at the same time that the iPhone is activated?
    A. iPhone can be purchased as a gift for someone else. The contract is handled during the activation process via iTunes.

    Na dann noch frohes Hoffen!
    Maruan.

    OT: Zwischen Apfel-A und Apfel-Q sinds nur ein Zentimeter aber viel Ärger! Hmpf.
     
    #1 maruan, 20.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.07
  2. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Ich denke auch, dass man es kaufen kann, ohne direkt einen Vertrag abzuschließen.
     
  3. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hey

    Naja da es ja am 9. November hier soweit ist wird dananch auch bestimmt von einigen Usern hier meldung gemacht ob man das iPhone kaufen kann und keinen Vertrag vor ort abschließen muss. Falls dies der fall sein sollte werde ich mir das iPhone hier in Deutschland kaufen, spare ich knapp 100€ für versand und Zoll. Nur frage ich mich auch ob Apple aus den Fehlern gelernt hat und die iPhones hier zulande nichtmehr so einfach zu knacken sind also Simunlock. Da bin ich mir noch unsicher...
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Also ich habe gestern kurz mit einer Freundin darüber diskutiert, welche in einem t-Punkt arbeitet und fest der Überzeugung ist das das iPhone hier Floppt.
    Und ihre Argumente sind recht stimmig... egal.

    Jedenfalls meinte sie das sie sich das nicht vorstellen könnte, so ganz ohne Bonitätsprüfung und so. Weiß nicht wie das bei AT&T ist, aber recht hat sie da schon.
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    die bonitätsprüfung in USA findet online mit der aktivierung über itunes statt... hoffe mal das es in D genauso sein wird.
     
  6. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Okay, dann denke ich mal das es bei uns auch so sein wird :).

    Währe jedenfalls ne feine sache für die welche sich eins schenken lassen möchten =)
     
  7. DaeHNI

    DaeHNI Boskop

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    207
    Interessant wäre es, was passiert wenn die Bonitätsprüfung fehlschlägt, darf man das iPhone dann zurückgeben oder bleibt man drauf sitzen!

    Naja, wir werden es sehen.
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    AT&T bietet in solchen Faellen dann doch einen Pay-as-you-go-Vertrag an. Mal sehen, vielleicht macht das die Telekom auch so.
     
  9. Zwackmix

    Zwackmix Gast

    Wenn man ein Call&Surf Comfort Plus hat, kann ich dann einfach mit meiner O2 Karte ins Wlan netz an all den HotSpots?
     
  10. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Normalerweise ja denn:

    Man verbindet sich mit dem HotSpot und geht auf irgend eine Seite. Dann wird man automatisch auf eine Login seite geleitet und da muss man sich dann mit dem eMail account des Call&Surf paketes, welches man im T-Online kundencenter anlegen muss, anmelden.

    Angemerkt sei aber das die Hotspot flat nur bei den Aktuell abgeschlossenen Call&Surf paketen dabei ist. Also die welche eine 2 jährige laufzeit und 10€ weniger kosten.
     
  11. Zwackmix

    Zwackmix Gast

    Hatte Call&Surf Comfort und hab grad auf Call&Surf Comfort Plus umgestellt, um die HotSpots Deutschlandweit zu nutzen. Macht ein Unterschied von 5 € als Flat! :)
     
  12. maruan

    maruan Morgenduft

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    164
    Hatte zwischenzeitlich mal bei T-Mobile nachgefragt, hier deren Antwort:

    "...das wissen wir leider noch nicht. Falls nicht, gäbe es noch die Variante, dass Sie den Vertrag auf Ihren Namen abschließen, und hinterher einen Vertragspartnerwechsel (kostet 17,80 EUR) machen."
     
  13. MACRapid

    MACRapid Auralia

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    196
    Ein etwas älterer Thread schon, aber im Grunde meine Frage.
    Wenn man das IPhone verschenken möchte inklusive eines Complete-Vertrages und der Beschenkte schon einen ITunes-Account hat (ist ja nötig für die Aktivierung).....Kann er das Phone dann über seinen Itunes Account aktivieren oder geht das nicht, weil Vertragsnehmer und AccountInhaber voneinander abweichen??

    Danke und Gruß

    MAC
     
  14. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ja geht ohne probleme ...das eine hat mit dem anderen nichts zu tun
     

Diese Seite empfehlen