Implement-ITBanner

[X] iPhone Backup mittels iTunes (Windows) nicht möglich

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Hallo erstmal, bin zwar in der Applewelt kein Anfäger mehr, aber dieses Problem hatte ich bisher nicht und habe es bisher noch nicht al Fragestellung gefunden:


Warum auch immer kann ich weder bei meinem iPhone X, noch von dem meiner Frau (iPhone XR) noch vom iPad (7.Generation) ein Backup auf meiner Festplatte mittles iTunes (neueste Version) machen (Genug Speicherplatz ist vorhanden). Ich kann es manuell über iTunes auslösen/starten, er macht es dann auch(in der Anzeigenleiste werden die Schritte durchgegangen), aber danach steht weiterhin "iPohne wurde noch nicht auf diesem Computer gespeichert". Alle drei Geräte haben noch nicht das neueste iOS drauf, weil ich vorher ja ein Backup machen wollte. Im Moment sind wir bei iOS 14.6 (jaja ich weiß, ich bin lange nicht mehr dazu gekommen). Ich weiß leider nicht mehr weiter. Ich habe keine Änderungen vorgenommen.
Sind das irgendwelche Einstellungen auf den iPhone/iPad oder in iTunes selber ?
Ich habe keine Apple Cloud (mir zu kostenintensiv, dafür das ich es nur als Backup-Datenspeicher nutze.
 

froyo52

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.844
Willkommen bei Apfeltalk!

iCloud bietet Dir 5 GB kostenlos.

Welcher Virenschutz wird unter welcher Windows-Version genutzt?
 

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Bei einem 128GB iPhone X, 64GB Iphone XR und 64GB iPad kommt man mit 5GB nicht sehr weit.
Virenschutz und Windows haben sich nicht geändert.
Windows 10, Version 21H2. Virusschutz läuft über Avira.

Aber vllt das letzte Windows-Update, jetzt wo ich drüber nachdenke ... hm.
 

doc_holleday

Charlamowsky
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.768
Keine Ahnung, wie es heute ist, aber früher gab es parallel zu iTunes noch eine weitere Applikation von Apple, um Apple-bezogene Software-Updates anzustoßen. Die hieß auch irgendwie Apple Software Update so ähnlich. Da kannst du auch mal schauen, ob noch weitere Updates verfügbar sind.
 

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Ich möchte kein Update! Ich möchte in Backup der iPhones und des iPads auf meiner Festplatte via iTunes, ohne iCloud, machen.
 

doc_holleday

Charlamowsky
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.768
Schon klar, aber manchmal braucht es halt aktuelle Software, damit das Gewünschte funktioniert.
 

AJM

Roter Delicious
Mitglied seit
13.01.21
Beiträge
93
Ich würde evtl. iTunes mal de- und neu installieren. (Beim Deinstallieren darauf achten, dass die diversen "Einzelteile" von iTunes in einer bestimmten Reihenfolge deinstalliert werden sollten.)

Wenn es Dir nur um das Thema Backup/Restore geht, hilft vielleicht eine iTunes-Alternative weiter: "iMazing" oder "3uTools". (Die müssten beiden eine Backup-Funktion haben, auch wenn ich sie bislang nicht genutzt habe.)
 

tobeinterested

Lambertine
Mitglied seit
15.05.11
Beiträge
695
Ich würde evtl. iTunes mal de- und neu installieren. (Beim Deinstallieren darauf achten, dass die diversen "Einzelteile" von iTunes in einer bestimmten Reihenfolge deinstalliert werden sollten.)

Wenn es Dir nur um das Thema Backup/Restore geht, hilft vielleicht eine iTunes-Alternative weiter: "iMazing" oder "3uTools". (Die müssten beiden eine Backup-Funktion haben, auch wenn ich sie bislang nicht genutzt habe.)
iMazing hat eine Backup-Funktion und die ist perfekt
 

Blurryface

Adams Apfel
Mitglied seit
22.04.18
Beiträge
524
Als meine Tochter ein neues iPhone bekam wollte ich über meinen Mac ein Backup erstellen, was ebenfalls nicht funktionierte.
Hatte dann herausgefunden, dass auf dem alten iPhone zu wenig Speicherplatz frei war.
Als ich dann paar GB freigeräumt hatte, lief auch das Backup durch.
Anscheinend werden beim Erstellen des Backups Daten auf dem iPhone zwischengespeichert.
 

BalthasarBux

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
25.12.19
Beiträge
756
Ich möchte kein Update!
Es ging ihm nicht darum, dass du das iPhone updatest, sondern die Software auf Windows. Ggf. braucht iTunes noch zusätzliche Softwarekomponenten (auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte). Aber das ist kein Grund bold zu werden.

  • Wie voll sind die iPhones?
  • Hast du ein anderes Kabel getestet?
  • Hast du im iTunes-Ordner für Backups nachgeguckt, ob wirklich kein Backup erstellt wurde? Kann ja auch ein Anzeigefehler in iTunes sein.
 

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Also zusammenfassend der ganzen aufkommenden Fragen:
- Windows ist auf dem neuesten Stand
- iTunes ist auf dem neuestens stand
- anders Kabel und andere USB-Schnittstelle ausprobiert
- auf den iPhones und dem iPad ist über die hälfte an Platz
- Neuinstallation von iTunes möchte ich eher weniger machen, da ich dies durch mehrmaligen PC-Umzug (neuer Rechner, neues System) in den letzten Jahren genug hatte. So langsam keinen Bock mehr.

Wie gesagt es funktionierte ja bisher IMMER, bloß seit Mai/Juni ging kein Backup mehr... ohne (erstichtliche) Gründe etwas am System oder so umgestellt zu haben.


Gegenfragen:
- Wo ist denn der Ordner der Backups (namentlich auch Backup) ? Musste ich ja ehrlicherweise noch nie nachsehen.
- iMazing, ist da nicht Kostenpflichtig? Einfach Handhabe, wenn ich ein Backup auf ein neues iPhone über iTunes einspielen möchte ?
 

froyo52

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.844
Wenn ich "AVIRA" lese, ist die Ursache schon gefunden. Bitte nach Herstellervorgaben im abgesicherten Modus von Windows 10 restlos und sauber deinstallieren. Der systemeigene Defender reicht vollkommen aus und verursacht auch keine Probleme.
 

rambus

Bismarckapfel
Mitglied seit
12.04.12
Beiträge
75
Das Problem kann auch an Itunes liegen, denn Itunes aus dem Microsoft-Store funktioniert nicht einwandfrei.
Ich konnte mein Ipad nicht mit Itunes aus dem Store zurücksetzen, nachdem ich einen Download bei Apple gemacht hatte und Itunes neu installiert hatte, funktionierte es.
 

NorbertM

Hadelner Sommerprinz
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
8.487
Also hier funktioniert die Store-Version. Die Backups werden unter

C:\Users\..Benutzer..\Apple\MobileSync\Backup

gespeichert.
 

Saxmeisi

Erdapfel
Mitglied seit
06.08.22
Beiträge
1
Hallo liebe Leute,
auch auf die Gefahr hin, dass meine Frage schon im Forum gestellt und gelöst wurde, wäre es sehr nett, wenn mir jemand erklären könnte:
(1) wie kann ich mein Telefonbuch (vom IPhone 7) auf meinem MacBook sichern und
(2) wie kann ich meine Whats-up Daten/Chats auf meinem MacBook sichern,
sodaß ich beide auf einem neuen Handy laden kann (IPhone11).
Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Hm, dank NorbertM habe ich mal in dem Backup-Ordner geschaut... da sind 3 Dateien geseichert, welche vom Zeitraum her passen würden wann ich diese gemacht habe. Scheint also ein Anzeigenfehler von iTunes zu sein.
LEider sind die 3 Ordner ja nicht mit Klarnamen versehen was zu wem gehört und der Inhalt ist ja mehr als nichtssagend.

Nun die spannende Frage warum der Anzeigen fehler?

Neuinstallation auf Verdacht von iTunes möchte ich eigentlich nicht machen.

P.S.: Avira hat damit nichts zu tun. Ist seit jahren ein Begleiter aufm PC und bisher war nie etwas.
 

BalthasarBux

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
25.12.19
Beiträge
756
Deinstallier Avira trotzdem. Es macht nichts besser als der integrierte Defender, aber deinen Rechner langsamer und unsicherer. Gleichzeitig sammelt Avira Daten über dich.

Wenn du Backup-Daten hast, ist doch alles gut. Warum genau iTunes dir das in deinem Fall nicht anzeigt, werden wir hier nicht rausfinden können. Selbst, ob Avira damit was zu tun hat, oder nicht, kann man nicht sagen. Jedes Avira-Update kann was vergeigen und das an jeder Stelle, weil es ja Rechte überall hat.
Frühere Problemfreiheit ist Glück, sagt aber nix über den jetzigen Zustand aus.
Ist egal, Backup ist da. Du solltest natürlich dennoch einmal verifizieren, dass die Backups in einem wiederherstellungsfähigen Zustand sind, bevor du dann Updates machst.
Goldene Regel: Updates gehen immer dann schief, wenn das Backup kaputt ist.
 

Makoto88

Golden Delicious
Mitglied seit
05.08.22
Beiträge
7
Welche Daten soll Avira über mich sammeln wenn ich dort nicht regiestiert bin?

Auch wenn die Backups da sind, ist die interessante Frage, wenn iTunes diese nicht anzeigt/anzeigen kann, kann ich diese dann auch im schlimmes Fall X überhaupt abrufen?
Wie Verifiziere ich die Backup´s, wenn ich weder aus den Ordnern, noch den innehaltenden Daten nicht ersehen kann welches (End)Gerät das ist. Ich kann ja die Dateiien nicht mal öffnen.