1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone ab sofort für 999€ entsperrt bei T-Mobile

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 21.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    T-Mobile hat bestätigt, dass das iPhone ab sofort in allen T-Punkten ohne Vertrag für den stolzen Preis von 999€ angeboten wird. Dieser Schritt geht auf die einstweilige Verfügung zurück, die Vodafone am Mittwoch in Düsseldorf erwirkt hatte.

    Um den richterlichen Auflagen zu entsprechen, werden auch alle iPhones, die bis jetzt gekauft wurden, auf Wunsch entsperrt. Dieser Schritt ist zwar kostenlos, die Kunden bleiben jedoch weiterhin an den Vertrag gebunden. Weiterhin bleiben auch eine ganze Reihe an Funktionen exklusiv T-Mobile-Kunden vorenthalten.

    Trotzdem ist dieser Schritt überraschend und dürfte für viele Menschen interessant sein - auch wenn man kein Interesse daran hat, für die hohe Summe von fast tausend Euro das Kulthandy zu erstehen, kann man damit rechnen, das T-Mobile unter diesen Umständen nicht in der Lage sein wird, die aktuellen, extrem teuren Konditionen beizubehalten. So kostet eine Gesprächsminute im Moment 39 Cent, was im Vergleich zur Konkurrenz unmöglich ist, sich jedoch mit dem iPhone erfolgreich durchsetzen konnte. Ob die Menschen derartige Tarife weiterhin hinnehmen, ist fraglich - immerhin zahlen T-Mobile-Kunden bei einer Grundgebühr von bis zu 90 Euro auch die 999€ mehr als ab.

    Eine entsprechende Diskussion wurde bereits hier gestartet.

    Via DPA/AFX
     

    Anhänge:

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen