• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

iPad 3G mit Multisim 1.Gen iPhonevertrag auf Microsim zugeschnitten/gestanzt

kleiner_Sven

Starking
Mitglied seit
16.02.08
Beiträge
216
Danke für deine Bemühungen, werde mich genauer damit beschäftigen wenn mein iPad vor Ort ist...

Edit:
... ich konnte nicht abwarten und habe heute noch bei der Telekom angerufen und die dösige Mitarbeiterin meinte ich wäre unverschämt, weil ich die Multisim, die für ein zweites Telefon gedacht ist als Datenkarte missbrauchen will! Und dass es so nicht gedacht ist und sie wollen das auch nicht fördern indem sie etwas an der Situation ändern!
 
Zuletzt bearbeitet:

fotolli

Sonnenwirtsapfel
Mitglied seit
04.01.09
Beiträge
2.412
Blödsinn, die zweite Sim war explizit als Option zum Surfen von T-Mobile beworben worden. Die Inkompetenz der Hotline ist manchmal erschreckend.
 

Beeetle

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.06.07
Beiträge
292
Moin.

Das ist allerdings großer Unsinn, denn die Mitarbeiterin dort verzapft hat. Die Techniker sowie die Hotliner, die ich am Telefon hatte, waren sehr stark am Problem interessiert und wollen sich darum kümmern.

Grüße...

...Martin.
 

Aette

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
21.03.09
Beiträge
175
Hallo allerseits, da will ich mich auch mal zu Wort melden. Falls ich falsch liege, bitte korrigieren.

Im März 09 habe ich bei TM einen Iphone Vertrag abgeschlossen und damals, wie auch noch heute war Thetering mit dem IPhone nicht möglich. Heute ja, aber mit entsprechenden Zusatzkosten.

Also Multisim gekauft, als Zweitkarte und eine USB Stick besorgt. Siehe da, mit der Multisim kam ich nicht ins Netz. Also am N95 probiert und kein Problem mit dem Einloggen. Benutzung als Modem.

Da ich kein zweites Handy mit mir rumschleppen wollte, sondern nur den USB Datenstick, bei TM angerufen.

Aussage: Mit einer Multisim läßt sich kein reines Datengerät im Netz betreiben. Gegen ein Telefon mit Modem können sie nix machen. Die Datengeräte sind angeblich anhand der ersten IMEI Nummer identifizierbar und daher vom Dienst der Multisim ausgeschlossen.

Im Prinzip kann man ja fast froh sein, dass das IPad sich als Telefon anmeldet und nicht als Datengerät. Sonst käme man mit der Multisim gar nicht rein ins Netz, aber anscheinend gibt es halt dann den Nebeneffekt wie Martin ihn beschreibt.

Auf meinem Nokia erscheint halt immer die Meldung "Anruf in Abwesenheit" und die muss ich beizeiten löschen oder auch nicht.

Ist natürlich alles sehr ärgerlich..... wollte das Ganze auch so betreiben...... Mist.

Aber ich glaube kaum, dass TM den Missstand beheben will, dann könnte man ja mit jeder Multisim und jedem Daten USB Stick wieder ins Netz.

Ganz schön bescheiden, aber trotzdem noch nen schönen Sonntag.....

lg Martin
 

Beeetle

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.06.07
Beiträge
292
Moin Martin.

Also ich gehe mit meinem alten Complete XL schon seit 2008 mit meinen USB-Sticks und UMTS-Laptops mit den Multisims ins Netz - ohne Probleme. Ich denke, das es nur an Deinem neuen Vertrag liegt.

Grüße...

...Martin.
 

Aette

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
21.03.09
Beiträge
175
ich bin mir da nicht sicher, ob ich einen Vertrag der ersten oder zweiten Generation habe. Damals war auch die Aussage von TM, dass ältere USB Sticks noch funktionieren würden. Einen solchen habe ich aber nicht mehr bekommen oder kaufen können. Mit den neueren Sticks soll es nicht funzen.

Laut TM geht es immer nur um UMTS Sticks, die durch ihre IMEI sich als Datengerät zu erkennen geben. Die älteren Sticks waren nicht immer als Datengerät zu erkennen, sondern hätten auch durchaus Telefone sein können und die sollen ja mit der Multisim betrieben werden. Daher rennt ja auch mein N95 ohne Probs.

Aber eine Lösung für unser Problem ist das ja noch lange nicht........... gelle..........

Ich weiß jetzt gar nicht genau, ob ich mir am Montag ein 3G bestellen soll. Einen zweiten Datenvertrag brauch ich nicht, nutze ja seltenst das erste Datenvolumen voll aus............

lg Martin
 

Beeetle

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.06.07
Beiträge
292
Moin Martin.

Das kann aber auch am Übertragungsmodus des UMTS-Sticks liegen. Es gibt solche sowie UMTS-Router, die ebenso auf Anrufe reagieren. Die kann man aber unterbinden, indem man bei der Einwahl ins Netz per AT-Befehl ebenso unterbindet, das der Stick im CS-Modus ins Netz geht und nur der Paketdienst (PS-Modus) verwendet wird. Wenn Du einen Vertrag erster Generation hast, sollte das funktionieren. Wenn Du einen Vertrag zweiter Generation hast, dann würde ich auch annehmen, das TMO gezielt den Datendienst an Datenkarten abklemmt.

Grüße...

...Martin.
 

Member 82452

Gast
Ich habe mit meiner Multisim vom 1. Gen Tarif aus 2008 weder im USB Stick, noch im Huawei irgendwelche Probs.
 

kleiner_Sven

Starking
Mitglied seit
16.02.08
Beiträge
216
Habe auch keine Probleme mit der Multisim aus dem iPhonevertrag 1.Gen, läuft schon seid fast 2 Jahren in meinem web'n'walk Stick IV an meinem MBP, aber jetzt soll eine weitere Multisim eben im iPad laufen!
 

merlinSH

Idared
Mitglied seit
02.05.10
Beiträge
28
ich habe auch den vertrag1 und die 2 multisims laufen mit stick und umts-router
 

Aette

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
21.03.09
Beiträge
175
ok ok, dann hab ich wohl die 2. Generation...... und damit hab ich keinen UMTS Stick zum laufen gebracht. Mit dem N95 hat es dann ja doch noch geklappt.

Das iPad aber meldet sich ja auch als Telefon......, meldet aber wohl besetzt oder weist den Anruf weiter zur Mailbox, und das ist natürlich Mist, oder gibt es schon was aktuelles?

lg Martin
 

Aette

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
21.03.09
Beiträge
175
jipp, danke für die Link's

lg Martin
 

dubdidu

Bismarckapfel
Mitglied seit
25.04.08
Beiträge
145
Gibt es diesbezüglich auch schon Erfahrungen mit einer Vodafone Ultracard und einem entsprechen Datentarif wie WebConnect o.ä.? Da dürfte es rein theoretisch dieses Problem nicht geben. Die Ultracards haben nicht die gleiche Kartennummer und SMS müssen für die jeweilige Karte "umgeschwenkt" werden...
 

Beeetle

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
03.06.07
Beiträge
292
Moin.

Es wird wohl keine Lösung geben:

1. Es gibt keine Datenkarten ohne CS - daher auch nicht als Multisim
2, Das iPad wird ohne Workaround daher mit der Multisim nicht funktionieren
3. Die TMO-Technik weiß auch keinen anderen Weg
4. Apple wäre nun in der Pflicht, u.U. das Problem zu lösen

Zusammenfassung des Workarounds:

1. Spirit-Jailbreak des iPads
2. über Cydia Open-SSH und Minicom installieren
3. SSH-Zugriff auf das iPad
4. Minicom-Zugriff auf das iPad-Modem
5. AT+CGCLASS="CG" als Befehl an das Modem senden

Dann geht das iPad nicht mehr bei Telefonaten ran bzw. läuft nicht mehr im Circuit-Switched-Modus

Nachteile:

1. Bei Netztrennung muss die Prozedur wiederholt werden
2. Das iPad zeigt dann "kein Netz", aber "3G" an. Datenverbindungen sind aber dennoch möglich.

Grüße...

...Martin.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleiner_Sven

Starking
Mitglied seit
16.02.08
Beiträge
216
Dann hoffe ich mal, dass Apple gewillt ist das Problem zu lösen!
Bis dahin kann man doch auch zwischen Flugzeugmodus mit WLAN und 3g wählen, nur dann in der 3G aktiven Zeit nicht angerufen werden.

Wenn ich jetzt sofortige Anrufannahme bei meinem iPhone aktivire, wie sieht es denn dann aus?
Sven
 

Swoop

Alkmene
Mitglied seit
02.07.08
Beiträge
30
dann bekommst du vermutlich nicht mit, wenn jemand anruft und der anrufer führt eines dieser netten hosentaschen-telefonate... ;)
 

kleiner_Sven

Starking
Mitglied seit
16.02.08
Beiträge
216
Ja, das könnte passieren - vielleicht wird es ja eine Lsg. geben wenn das iPad hier "offiziell" in den Umlauf kommt....
 

Member 82452

Gast
Die Telekom will aber bestimmt lieber neue Tarife bzw. Verträge verkaufen, als das Problem mit bestehenden günstigen 1. Gen Sims beheben :)
 

kleiner_Sven

Starking
Mitglied seit
16.02.08
Beiträge
216
Tja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Telekom technisch nicht in der Lage ist Anrufe nur auf die primäre SIM-Karte zu leiten, so wie es ja auch bei den SMSs ist.

Jetzt heißt es erstmal abwarten...