1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IP-Adresse ohne im Netz zu sein?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von wapplegraph, 25.01.07.

  1. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich habe ja einen sozusagen eigenen Server auf dem Computer, und möchte den Benützen um Sites die ich programmiere zu testen. Dies klappt auch gut und toll,

    doch mein Hauptanliegen ist dies auswärts zu tun, also wenn ich nicht im Netz bin. Doch damit ich einen Server habe brauche ich eine IP-Adresse. wie kann ich eine IP-Adresse erzeugen ohne mit etwas verbunden, oder an etwas angeschlossen zu sein?

    Danke wapplegraph
     
  2. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    127.0.0.1 ist im allgemeinen die IP von Localhost. probier mal ob dein Server auch darauf hört
     
  3. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Auf allen Macs mit OS X gilt seit 10.2 auch der Bonjour-Name als Alias für localhost oder 127.0.0.1 (»loopback«). Du findest diese Angabe auch, wenn Du die Systemsteuerung öffnest, das Kapitel »Sharing« anklickst. Dann findest im Reiter Dienste den Bonjour-Namen Deines Rechners. Das könnte bei Dir zum Beispiel so aussehen:
    Wapplegraphs Mac
    Andere Computer im lokalen Teilnetz können auf Ihren Computer unter „Wapplegraphs-mac.local“ zugreifen.

    Gibtst Du nun http://wapplegraphs-mac.local/ im Browser an, siehst Du den Effekt. Dies geht mit allen Netzwerkangaben, die sich explizit auf Deinen Mac beziehen. Meist dürfte aber "localhost" die portablere Angabe sein, wenn Du Deine Programmierung auf einen Produktivserver deployen möchtest.
     

Diese Seite empfehlen