1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iomega MiniMax 320 gb

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Applewein, 29.03.07.

  1. Applewein

    Applewein Gast

    Hallo da draussen :). Habe mir hetue zu mienem Macbook mal ne externe festplatte angeschafft, wie der titel schon sagt: iomega MiniMax Desktop Hard Drive, 320gb, Fire Wire/USB 2.0

    Warum hab ich mich für diese Fetsplatte entschieden?
    Hmm also das must-have für mich war eine Firewire Verbindung, da mir mein Macbook ja die Möglichkeit von immerhin FireWire 400 bietet. Dazu kam, dass ich außerdem auf der Suche nach einem USB/Firewire-Hub war. Die ich mir so sparen konnte, da die die iomega Platte auch bietet. Der ganze Spaß hat mich 150€ gekostet, wie ich finde ein sehr fairer Preis. Und auch wenn ich leider (noch) keinen Mac Mini besitze, finde ich das Design einfach auch Top!

    Naja soweit so gut, nun meine Fragen an euch:
    Habt Ihr schon Erfahrungen mit diesem Gerät sammlen können?
    Kann iomega mit dem mir eigentlich empfohlenne Hersteller Lacie mithalten?
    Welche Software beunutz Ihr für die Datensicherung eures Mac's auf einer externen Fetsplatte?
    Wie ist die mitgeliferte Software meienr iomega MiniMax Platte?

    Fragen über Fragen :) freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Applewein
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Habt Ihr schon Erfahrungen mit diesem Gerät sammlen können?
    >Kann iomega mit dem mir eigentlich empfohlenne Hersteller Lacie mithalten?

    Es spielt eigentlich keine Rolle von wem die Platte ist, wichtiger ist eher eine saubere Verarbeitung, die Einhaltung der USB- bzw. Firewire-Spezifikationen und
    die saubere Anbindung an das System. Dann gibt es auch am wenigsten Ärger.

    Am schnellsten und am sichersten sind externe Firewirefestplatten am Mac.
    Auch liefern diese einen sicheren Betrieb. Von externen 3.5" USB Festplatten die kein eigenes Netzteil besitzen kann ich nur abraten.

    Es gibt leider auch externe 2.5" USB-Festplatten, meistens ohne Netzteil, die an MacBooks bzw. Powerbooks gar nicht erst anlaufen da deren Stromaufnahme einfach zu hoch ist und nicht den Spezifikationen eines USB-Ports entspricht.

    >Welche Software beunutz Ihr für die Datensicherung eures Mac's auf einer

    Retrospect - uneingeschränkt
    Teuer, aber gut.

    Apples "BackUp" ist auch nicht schlecht, jedoch gibt es User die behaupten das das zurückspielen der Daten wie Lottospielen wäre.

    Es gibt noch diverse andere Tools, teilweise auch kostenlos.
    Haben mich aber weniger Überzeugt da z.B keine Einstellungen für zyklisch widerkehrende Sicherungsaufgaben möglich sind.

    >Wie ist die mitgeliferte Software meienr iomega MiniMax Platte?

    Da muss ich mangels Gerät leider passen.
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Iomega MiniMax ist ident mit der MacPower M9DX. Preis für's Gehäuse ca. 5 EUR, 320er Platte liegt bei ca. 75 EUR - der Rest ist für den Namen "Iomega".

    Spannender als das Gehäuse wäre zu wissen, welche HD drinsteckt. Zwischen den gängigen 320er Platten (Hitachi, Maxtor, Samsung, Seagate, WD) wäre die Samsung mein Favorit, die wimret aber ein kleines Platzproblem in dem Gehäuse hat. Das Festplattendienstprogramm oder der SystemProfiler sollten Dir Auskunft geben.

    Gruß Stefan
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Uiuiuiui, da kann ich Dir nur herzlichst zu Deinem Glück gratulieren. Bemühe doch mal die Forumsuche zu dem Dir empfohlenen Hersteller und Du wirst Dich glücklich fühlen. Das Design der Produkte ist zwar "hui", die eingebaute Elektronik aber nicht so sehr.

    N.B. Vor über einem Jahr bestellte ich im Apple-Store eine LaCie, nach 4 Wochen erhiehlt ich einen Anruf, der Hersteller habe Qualitätsprobleme ob ich ein Ersatzprodukt wünsche. Dieses, eine Iomega MiniMax, steht nun unter meinem Mini und werkelt vor sich hin. Hinzu kommt, dass ich noch kaum über Probleme anderer User gelesen habe und das in div. Foren.
     
  5. aureus

    aureus Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    192
    Ach.. Und wo? :) Ich meine das Gehäuse für 5 Euro..
     

Diese Seite empfehlen