1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetradio-Recorder und MP3 bearbeiten

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von jakuha, 30.09.06.

  1. jakuha

    jakuha Querina

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    184
    Suche ein Internetradio-Programm o.ä. mit dem ich z.B. meinen Lieblingssender Einslive aufnehmen kann (so wie z.B. Phonstar beim PC "Ärgerlich das es keine MAc-VErsion gibt :( ) und anschließend die laaaannnngenn MP3-Datei schnell und unkompliziert in kleine MP3-Stücke schneiden kann.
     
  2. mable

    mable Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    177
    Das ist wirklich schade, dass es von phonostar keine Mac-Version gibt. Die Mac-Alternativen sind nicht so komfortabel. Es geht aber ganz gut iTunes und mit Audio-Hijack oder audacity. Schau mal in die Suchfünktion.
     
  3. Rogue Amoeba, der Hersteller des beliebten Programmes Audio Hijack, hat gerade erst Fission herausgebracht:

     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Ich nehme sowas mit Wiretap Pro auf. Geschnitten werden kann das dann z.B. mit Audacity. Fission sieht natürlich viel schöner aus als Audacity, ich finde den Preis für das, was das Programm momentan "nur" kann, aber etwas überzogen.
     
  5. Das ist immer so eine Sache. Ob der Preis denn nun überzogen ist, das kann ich nicht beurteilen, zumal es tatsächlich keine entsprechenden kostenlosen Programme für Mac OS X gibt. Insofern finde ich es richtiger, zu sagen, dass ich mir Fission zu diesem Preis einfach nicht leisten kann.
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Audacity ist kostenlos.

    PS: Oder hab ich was übersehen, was Fission kann aber Audacity nicht und was den Preis rechtfertigt?

    PPS: Ich hoffe darauf, dass Fission in einer Version 2.0 vielleicht auch Effekte anwenden und AU-PlugIns nutzen können wird - vielleicht sogar mit mehr als zwei Spuren - dann ist das Programm seinen Preis auf jeden Fall wert und ich würde gerne und sofort investieren.
     
  7. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Ich denke schon, daß rogue hier noch nachlegen wird und den Einsatz von Effekten, wie bei nicecast oder hijack pro einbaut. Ich mag die Programme der Firma sehr und die haben auch einen super support. Aber mir geht es wie Dir, ich finde den Preis etwas überzogen, dafür nutz ich es auch zu wenig. An Audacity stört mich, daß es nicht Ub ist, das wäre noch ein Grund, Fission zu kaufen.
     
  8. Es ist die einfache Bedienbarkeit, die Fission für mich interessant macht. Z. B. kann Fission Mitschnitte ohne fremde Hilfe in einzelne Dateien aufspalten, anhand der Pausen. So kann ich beim Sport unkompliziert einen Song überspringen, ohne zuerst an meinem MP3-Player herumfummeln zu müssen. Das Bearbeiten der Mitschnitte mit Audacity würde zu viel Zeit beanspruchen.
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    @flowbike
    Audacity UB: http://audacityteam.org/mac/

    @Steppenwolf
    Ja, die Oberfläche ist Zucker - deshalb wäre das Programm auch für mich eine Alternative wenn .. s.o. Das automatische Unterteilen bei Pausen kann Audacity, glaube ich, wirklich nicht - und für diesen Fall ist Fission dann sicherlich die erste Wahl.
     
    1 Person gefällt das.
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    coool, Danke Dir !
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Hat aber wohl (leider) noch Probleme mit MP3s, da die LameLib noch nicht als UB vorliegt. Im Forum zur UB-Version von Audacity gibt es allerdings zwei Hinweise auf Intel-Lamelibs, die hab ich aber noch nicht ausprobiert...
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
  13. jakuha

    jakuha Querina

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    184
    Danke euch!!

    Ich habe mich erst heuet beim apfeltalk angemeldet und bin äußerst positiv überrascht über die vielen interessanten und sehr schnellen Antworten auf meinem ersten Forumeintrag. Einfach Klasse! Vielen dank!!
     
  14. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Der kostenlose Vorgänger von Radiolover ist StreamripperX.
    Benutze ich schon seit Jahren.
     
  15. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  16. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ja, Audio Hijack würde ich da auch empfehlen.

    Gruss
    Gunnar
     

Diese Seite empfehlen