1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Internetfreigabe geht nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Martininii, 08.11.05.

  1. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152
    Hallo

    Habe OSX server tiger auf meinen powermac. Nun wil ich den als server nutzen aber ich weis nicht wie die internetfreigabe zu aktivieren ist. Unter systemeinstellungen bei sharing finde ich auch nix was sowas heist wie !Internet!.
    kann mir einer helfen?
    Gruss Martin
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Systemeinstellungen - Sharing - Internet - Internet Sharing
     
  3. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152

    ja aber das menü gibts bei mir garnicht! Oder hab ich was bei der installation falsch gemacht?
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Das finde ich mal sehr seltsam! Also bei meinem Tiger ist es da...
     
  5. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152
    hast du osx server?
     
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Nein!
     
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Könnt mir auch nicht vorstellen, wie man das bei der Installation "wegklicken" könnte...
     
  8. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152
    unter osx server gibts keine einstellung bei sharing. unter dem normalen osx funktioniert alles, aber nicht unter server.


    DENN NIEMAND HIER DER MIR HELFEN KANN???
     
  9. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    wenn ich mich nicht völlig täusche ist internet-freigabe etwas von dem, was bei os x server eingespart wurde mit dem hintergrund, dass internet-sharing sagen wir mal low-profile ist, und nicht dort eingesetzt wird, wo auch ein server eingesetzt wird...

    hingegen gibt es im server-admin die einstellungsbereiche NAT und DHCP und kombiniert tun sie nix anderes als das normale os x mit internet-sharing...

    das ganze ist relativ einfach: wie bei jedem internet-sharing brauchst du einen anschluss, der ins internet zeigt und einen, der ins lan zeigt. unter net->einstellungen musst du dann einfach den internet-faden freigeben, während du auf dem DHCP-server im teilnetz des LAN einen dhcp-range einrichten und den server als Router eingeben musst. Wenn du auf dem Server auch noch DNS-server machst, gibst du unter DNS deinen server an, ansonsten nutzt die DNS-Server, die du auch auf dem Internet-Anschluss hast.

    alles in allem aber: internet-sharing sucks. kauf dir einen dsl-router (gibts schon für wenig geld) und spar deinem server einiges an ressourcen ein....
     

Diese Seite empfehlen