1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet über Airport Express gleichzeitig auf 2 Rechnern

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Jamie, 26.09.05.

  1. Jamie

    Jamie Gast

    Hallo Menschen!!

    Hab mir zu meinem iBook ein AirportExpress gekauft, was mir Freude und meinen Dad grantig macht!!

    Denn er (und jetzt gezwungenermaßen ich auch) hätte gern folgendes:

    Wir haben ADSL und weil ich ständig im Netz bin stellt sich ihm (und mir) die Frage, ob man das ADSL auch gleichzeitig über das iBook und seinen HP-Windoofslappy nutzen kann...!! geht das??

    Habs zwar (gezwungenermaßen) schon mal probiert, hab aber keinen blassen Schimmer wie das gehen soll...

    Bitte um fachsachlichkritisch&schnellkompetente Hilfe!!

    so far...
    lg jamie
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    das geht eigentlich, allerdings braucht die windows-kiste auch eine wlan-karte. falls nicht build-in kann man die für beschränkt viel geld in jedem pc-geschäft kaufen. seit einigen jahren werden wlan-karten allerdings default mit notebooks mitverschickt...
     
  3. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    also noch zum hintergrund: damit man adsl von meheren computern aus nutzen kann, braucht es normalerweise irgendwo ein router oder ein natter, was die Airport Extrem auch ist. damit wird ein LAN (also die beiden rechner zuhause) erstellt und gleichzeitig mit dem internet verbunden. innerhalb dieses lans ist es auch möglich, dateien direkt hin und her zu schaufeln.

    das problem ist nun, wie die lokalen computer mit dem router kommunizieren können - normalerweise geht dies entweder über ethernet oder eben über airport. bei der airport express wurde der ethernet-anschluss fürs LAN eingespart, da ist nur noch wlan möglich. die konfiguration des wlan unter windows ist von version zu version unterschiedlich - bei XP sollte es eigentlich genügen, über startmenü-einstellungen->systemesteuerung->netzwerk->netzwerkkarte xy(also die wlankarte)->eigenschaften->drahtlos das entsprechende netz auszuwählen und allenfalls noch die verschlüsselung anzugeben, je nachdem wie du die airport station konfiguriert hast. bei älteren windows-varianten muss alles über den treiber der hersteller-cd gehen...
     
  4. Jamie

    Jamie Gast

    wlan-karte für den windoofslappy hab ich schon und das internet geht auch... aber kann man manchen, dass man auf beiden lappys gleichzeitig im internet surft?? getrennt von einander und nicht gleichzeitig funktioniert schon, aber gleichzeitig soll es sein... geht das??
     
  5. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Ja, solange die beiden Clients (WinPC + Apple) eine unterschiedliche und somit eindeutige IP-Adresse im W-Lan haben. Am einfachsten geht das, indem man den Airport Express für DHCP konfiguriert, somit bekommen die Clients automatisch eine IP zugewiesen.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Hast Du bei beiden Books und dem Router DHCP eingestellt (automatische IP) ? Eigentlich sollte es nämlich kein Problem sein mit mehreren im Netz zu sein (sind wir hier auch - 3 Notebooks und 3 stationäre PCs)
     
  7. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    in der airport-konfiguration heisst dies glaub ich eine "eine einzige ip gemeinsam nutzen (DHCP und NAT)" oder so
     
  8. Jamie

    Jamie Gast

    danke für eure hilfe... habs geschafft, dass beide rechner gemeinsam eine verbindung nutzen... jedoch hat sich herausgestellt, dass mein betreiber (aon.at) die mehr-benutzer-benutzung nicht (ohne aufpreis) unterstützt!!

    aber trotzdem DANKE für eure hilfe!!

    grüße jamie
     
  9. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ähh, da sollte aon.at eigentlich gar nix davon merken - wenn es richtig eingestellt ist, sieht der provider nur einen kunden, nämlich die airport station...
     

Diese Seite empfehlen