1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet Sharing Airport zu LAN

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von alexri, 16.03.07.

  1. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ich habe ein MBP das über AirPort mit meinem DHCP-WLAN-Router verbunden ist.
    Jetzt habe ich noch ein iBook das leider keine AirPort-Karte hat. Ich will mit dem iBook, dass über ein Ethernet-Kabel mit dem MBP verbunden ist ins Internet. Aber es klappt auf keine Art und Weise.

    Ich habe Internet Sharing und Web Sharing aktiviert.

    Mein MBP ist über eine feste IP mit meinem Router verbunden.
    Das iBook zeigt, wenn ich in den Netzwerkeinstellungen auf DHCP stelle, automatisch die IP des Routers an, hat eine eigene zugewiesene IP und ist in der selben Teilnetzmaske wie das MBP und der Router.

    Aber egal was ich verstell, ich komme nicht ins Internet.

    Ich habe schon alles mögliche über die Forensuche durchforstet aber ich finde einfach nicht, den für mich richtigen Beitrag.

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Alex
     
  2. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Hallo!

    Bin zwar nicht der Beste in dem Bereich, aber könnte es sein, dass man beim iBook die IP vom MBP als Proxy eintragen muss? Kann ich mir vorstellen, dass es so funzt.

    mfg
     
  3. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Die IP vom Ethernet des MBP oder die vom Airport?
    Geht nämlich beides nicht^^
     
  4. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Ich würde sagen die vom Airport, aber musst ausprobieren.

    Edit: Lies mal bei Personal Websharing den Text, der rechts steht durch. Dort steht, dass nur "Sites", also deine persönlichen Websiten freigegeben werden, nicht die Internet verbindung.
     
    #4 king lui, 17.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.07
  5. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Falscher Dampfer :-D .

    Wenn eine aktive Airportverbindung freigegeben werden soll dann stellt man folgendes in den Systemeinstellungen -> Sharing -> Internet ein :
    Unter "Verbindung gemeinsam nutzen" wählt man Airport aus und
    unter "Mit Computern die folgendes verwenden:" setzt man den Haken bei Ethernet.
    Der Button "Airport Optionen..." ist unwichtig und wird für andere Sachen benötigt, also in diesem Fall Finger weg.
    Dann natürlich noch auf Start klicken.

    Am iBook das per Netzwerkkabel am MBP hängt unter Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Ethernet bei TCP/IP wieder auf DHCP stellen. Dann sollte dort als Router Adresse die 192.168.2.1 erscheinen und als Client Adresse 192.168.2.X . Wenn nach einiger Zeit keine ClientID zugewiesen wird, dann musst muss sie halt manuell vergeben werden (IP-Adresse:192.168.2.2 ; Teilnetzmaske: 255.255.255.0 ; Router: 192.168.2.1) .
    Standardmäßig verwendet OSX bei aktivierten Internetsharing den Bereich 192.168.2.x wobei der freigebende Mac die Routeradresse 192.168.2.1 hat.
    Sollten sich dann immer noch keine Webseiten öffnen lassen, dann in den Netzwerkeinstellungen unter DNS-Server ebenfalls die 192.168.2.1 hinzufügen (sprich das MBP).
    Achso GANZ WICHTIG!!!! FireWall am MBP deaktivieren, sonst geht natürlich nix durch.
     
  6. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Na Super! Danke!

    Dann hab ich wieder mal was dazugelernt!
     
  7. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Ja schon, aber wenn man unter Sharing/Internet das Internet Sharing aktiviert, dann müsste es eigentlich klappen so wie ich es oben beschrieben hab.

    Ich hab inzwischen jetzt schon einige Tutorials durchgelesen. Ich habe es genau so gemacht, wie es überall beschrieben steht, nur bei mir funktioniert es eben nicht.

    Ich stelle beim MBP ein:
    • Internetverbindung gemeinsam nutzen: Airport
    • Mit Computern, die folgendes verwenden: Ethernet
    • Ich verbinde mein iBook mit dem MBP über ein Ethernet-Kabel an den Ethernet-Schnittstellen.
    • Ich stelle beim iBook unter Netzwerk/TCPIP auf "DHCP".

    Danach wird eine IP-Adresse zugewiesen, die Teilnetzmaske erscheint und unter Router steht auch die IP meines Routers.
    Alles wie oben beschrieben.

    Und überall steht, dass das alles wäre um die Internetverbindung zu teilen, aber bei mir klappt es einfach nicht.

    Weiß irgendjemand weiter?

    Grüße,

    Alex


    PS: Ich hab es auch mal über ein Firewire-Kabel probiert. Genau das selbe Problem. Alles wird korrekt angezeigt, aber es geht nicht.
     
  8. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    OK, vielleicht hast du es überlesen?

    Die FireWall auf dem MBP muss deaktiviert werden und wenn das nicht hilft zusätzlich beim iBook als DNS-Server die Routeradresse einfügen.

    Wenn das alles nichts hilft, hilft dann prompt die komplette manuelle Konfiguration. Kann halt auch mal passieren :-D.
     
  9. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Oh, ich hab das tatsächlich überlesen... is mir auch noch nicht passiert ;)

    Geht aber immer noch nicht^^ Kann es vllt daran liegen das mein Router die Adresse 192.168.2.1 hat?

    Grüße,

    Alex

    PS: Die Client ID wird ja zugewiesen, aber ich habe trotzdem keine Verbindung.
     
  10. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ok, wie lautet die ClientID und die Subnetzmaske und die Routeradresse auf dem iBook?
     
  11. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    iBook:
    IP: 192.168.2.15
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.2.1

    MBP Airport:
    IP: 192.168.2.33
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.2.1

    MBP Ethernet:
    IP: 169.254.16.134
    Teilnetzmaske: 255.255.0.0
    Router: Wird nicht angezeigt

    Bei allen ist "DHCP" eingestellt.

    Hoffe, du kannst damit was anfangen ;)
     
  12. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    mhm, die ethernet IP beim MBP sieht nicht sonderlich schön aus.
    schau dass du "schöne" IPs hinbekommst: 192.168.2.2, 192.168.2.3 usw.
     
  13. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Das hab ich mir auch gedacht, aber jedes mal wenn ich die Einstellungen beim MBP in Ethernet von DHCP auf Manuell änder und z.B. die selbe Teilnetzmaske oder ne ander IP eingeb wird meine Verbindung zum Internet getrennt.

    Dann ist das also kein gewöhnliches Verhalten. Dacht ich mir schon. Normalerweise klappt ja beim Mac immer alles Plug 'n Play. Und wenns dann aber nicht Plug 'n Play geht, dann wird es kompliziert^^
     
  14. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ok, probier mal bitte folgendes.

    MBP Ethernet auf manuell umstellen:
    IP: 192.168.2.1
    Subnetz: 255.255.255.0
    Router: nix eintragen

    ändert das was?
     
  15. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Ja, meine Inet-Verbindung (oder die zum Router?) wird getrennt... ;)
     
  16. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Das könnte daran liegen das Ethernet bei dir als primäre Verbindung eingerichtet ist.
    Ändern kannst du das unter Systemeinstellung -> Netzwerk dort in dem Auswahlfeld "Anzeigen:" Netzwerk-Konfiguration auswählen und dort dann "Airport" mir der Maus greifen und über "Ethernet" setzen. Siehe Bild, das sagt mehr als tausend Worte, für eine eigentlich simple Sache :-D "entdecke die Möglichkeiten"

    Damit wird bewirkt das zuerst über Airport versucht wird ins Netz zu gelangen, wenn das nicht geht kommt die nächste Schnittstelle dran.
    Man kann also unter Netzwerk-Konfiguration zum einen die Netzwerkschnittstellen festlegen und zum anderen die Reihenfolge wie darauf zugegriffen wird.
     

    Anhänge:

  17. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Oh cool, wusste ich noch nicht. Danke, für den Tipp. =)
    Das Prob ist nur, an meiner Ethernet Schnittstelle hängt ja nur das iBook und nicht der Router, also müsste es ja egal sein, oder?

    Aber du hattest recht, Ethernet war über Airport. Ich habe das geändert und die einzige Auswirkung war, das beim MBP unter Ethernet und DHCP gar nix mehr angezeigt hat. Ins Inet übers iBook komm ich immer noch nicht^^
     
  18. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ja nich wirklich, sind ja zwei verschiedene Hardwareadressen (Schnittstellen). Nur wenn Ethernet natürlich manuell konfiguriert wird, sagt man dem Rechner damit das sind jetzt deine Netzwerkdaten, basta.
    Wenn dann die Ethernetschnittstelle in der Netzwerkkonfiguration an erster Stelle steht versucht MacOSX erstmal über diese scheinbar richtig eingerichtete Schnittstelle auf das Netz zuzugreifen ... ja da hängt nun leider nur das arme iBook dran und nicht das Internet.
    Dieses Phänomen tritt auch nur bei manueller Festlegung der Netzwerkeinstellungen auf,
    bei automatischen fällt das nicht auf, da OSX weiß wenn eine 169er Reihe zu sehen ist bin ich nicht mit dem Netz verbunden und versucht über die nächste Schnittstelle ins Netz zu kommen.
     
  19. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ok ruhig Blut, versuch unter Sharing -> Internet den Dienst nochmal neuzustarten.

    Das er jetzt unter Ethernet beim MBP nix mehr anzeigt ist auch richtig so.
     
  20. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Fehlanzeige :-c Ich glaub ich start mal schnell das MBP neu, mal sehen obs dann klappt... ;)

    Naja, wäre ja zu schön gewesen wenns nach nem Neustart gehen würde...
     

Diese Seite empfehlen