1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet per WLAN, intern aber per Ethernet?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macpop, 03.03.07.

  1. macpop

    macpop Gast

    Hallo liebe Leute

    Ich habe 2 Macs via WLAN im Internet (G4,MBP,FritzBox).
    Eine Netzwerkverbindung untereinander möchte ich jedoch nicht per WLAN, sondern per Ethernet herstellen. Wie bekomme ich das hin, dass für interne Verbindungen immer autom. die (schnellere) Ethernetverbindung genutzt wird? Kabelverbindung steht.

    Grüße
     
  2. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Ich verstehe zwar den Sinn nicht ganz, von dem was Du da vorhast, aber ich würde einfach WLAN deaktivieren, wenn Du auf den anderen Mac zugreifen willst.
     
  3. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Wenn die Fritzbox einen sog. WAN-Port hast, dann kannst du dort ein separates, kabelgebundenes Netz aufbauen (z.B. 192.168.2.xxx). Ein guter Router kann dort auch als DHCP die IPs vergeben (ich kenne die Fritzboxen nicht so gut).

    Wenn Du dann aber ohnehin schon alle Rechner mit dem Router verbunden hast, dann macht das allerdings keinen rechten Sinn, denn dann bist du ja bereits quasi im Internet ;)
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    braucht nicht einmal ein infrastruktur-netz mit wan-port an der fritzbox zu sein: steck den beiden einfach per kabel zusammen. da sie beide keine dhcp-adresse erhalten, werden sie sich einfach eine aus dem 169er-bereich nehmen. wenn du jetzt auf den mac b mit ebendieser 169er-adresse verbindest, wird mac a automatisch den ethernet ausgang wählen, weil der eben im selben subnetz ist.

    allerdings sehe ich auch nicht unbedingt ein, wozu das ganze gut sein soll.

    und jetzt auch noch die frage richtig gelesen....:
    damit er nach möglichkeit immer das schnellere nimmt, musst du nur unter systemeinstellungen->netzwerk->anzeigen->netzwerkkonfiguration das ethernet-interface ganz nach oben schieben...
     
  5. macpop

    macpop Gast

    So hab ich das auch bisher immer gemacht. Ist aber nicht im Sinne des Erfinders, vor allem wenn ich gerade über WLAN etwas anderes lade mag ich das ja nicht ausschalten.

    das kuriose ist ja, dass ich das schon von anfang an ganz oben stehen hab und airport ganz unten. hm?

    bei all der klickerei ist mir ein weiteres problem(chen) entstanden:
    das netzwerk-icon (der blaue ball) in der sidebar ist aus versehen rausgerutscht (gelöscht?) und ich bekomme es da nicht wieder rein. einfach drag+drop geht nicht. weiß da jemand wie das geht?
     
  6. macpop

    macpop Gast

    Problem des fehlenden Netzwerk-Icons gelöst: Einfach gehen auf Finder > Einstellungen > Sidebar und dann das Häkchen bei Netzwerk machen.

    Das Problem der WLAN-Bevorzugung im Ethernet besteht allerdings immer noch o_O
     

Diese Seite empfehlen