1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet geht nicht mehr nach Neustart

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Nemesis, 28.01.07.

  1. Nemesis

    Nemesis Gast

    Hallo!

    Ich habe da ein Problem mit dem iMac. Nach dem ich nun Office 2004 installiert und mal einfach so einen Neustart gemacht habe, kann ich keine Verbindung mehr zu meinem WLAN-Router aufbauen.

    Unter Systemeinstellungen > Netzwerk steht: Airport hat eine Verbindung, besitzt aber keine IP-Adresse.

    Die hier anwesenden Windows-Notebooks kommen problemlos rein, nur der Mac nicht.
     
  2. Lucky182

    Lucky182 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    64
    Ist der DHCP Service ordentlich eingestellt?
     
  3. Nemesis

    Nemesis Gast


    Ja. Die Windows-Notebooks bekommen ja ordentlich ihre IP-Adresse.

    Der Gültigkeitszeitraum liegt bei 1 Woche.

    IP-Adressraum beginnt bei 192.168.0.100 - 192.168.0.199
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hast Du einen MAC Filter aktiviert? Gib doch Deinem iBook DHCP mit fixer IP. Dann hat man das Gefrickel um die IP nicht mehr. In meinem LAN haben alle Geräte eine fixe IP.
     
  5. Nemesis

    Nemesis Gast


    Nein. Ich habe noch nie den MAC Filter Schutz aktiviert. (Ich brauche den auch nicht, in dem kleinen Kaff in dem ich wohne ;) ).
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Firmware auf dem aktuellsten Stand?
    Alle Updates installiert?

    Ansonsten wie der Kollege schon erwähnt hat: Weise dem iMac mal eine feste Ip zu z.B. 192.168.0.105!

    Gruß
    Skepsis
     
  7. Nemesis

    Nemesis Gast


    Firmware: ja, Version 1.1
    Alle Updates: ja

    Der Zugriff ins Internet mit fester IP; müßte ich mal ausprobieren.

    Und wenn dies nicht funktionieren sollte?
     
  8. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Dann schaun mer mal ;)

    Ne mal im Ernst! Sollte es nach der Vergabe der festen IP funktionieren, dann wissen wir wenigstenss woran es liegt.
    Also probiers mal und gib dann bescheid ob es geklappt hat!

    Gruß
    Skepsis
     
  9. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Nein. Nicht Zugriff ins Internet mit fester IP! Zugriff des Client auf den Router mit fixer IP. Dein Router wird ziemlich sicher mit DHCP vom Internet Provider gefüttert. Kleine Excursion: Nur Dein Router bekommt eine "Internet IP". Man unterscheidet in diesem Zusammenhang WAN und LAN. World Area Network und Lokal Area Network. WAN IP bekommst Du als normal User nur eine (ausser Du kaufst Dir ein paar) und die zeigt dem WAN die Identität Deines Routers. LAN IP hast Du soviele wie Computer oder sonstige Netzwerkkarten an Deinem Router hängen.
     

Diese Seite empfehlen