1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internet / DSL ohne Telefon?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Wohlstandskind., 06.10.06.

  1. Wohlstandskind.

    Wohlstandskind. Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    21
    Salut,

    ich werde in Bälde in eine eigene Wohnung nach Freiburg ziehen und hätte da natürlich gern nen Internetzugang. Die Leitungen liegen, nur den Vertrag muss ich natürlich selber abschließen und nun meine Frage:

    da es ja nette Programme zur Internettelefonie gibt, bräuchte ich keinen Festnetzanschluss, sondern nur DSL. Gibt es da eine Option, sowas hinzukriegen? Und lohnt sich das überhaupt? Soviel ich weiß, bietet die Telekom DSL nur gekoppelt mit einem Telefonanschluss an, aber es gibt doch sicher ne Möglichkeit, das zu umgehen ;)

    Liebe Grüße,

    das Wohlstandskind
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    meines Wissens nach bietet Freenet so etwas an - allerdings gibt es ebenfalls enorm viele Bericht über einen miserablen Service dieser Firma ...

    Gruss
    Andreas
     
  3. Gibts bei dir nicht einen Anbieter über Kabelnetz? In Köln konnte ich lange über ISH ins Netz gehen und hatte nebenbei meine Homezone vom Handy! Weiß aber halt nicht, ob es so einen Anbieter bei dir gibt!
     
  4. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    In der Schweiz haben wir einen Kabelnetzbetreiber, der Internetzugang, Cabeltelefon usw. anbietet. Wie das in D ist, weiss ich aber nicht. Hier aber trotzdem ein Link zu IP-over-cable für Freiburg:

    http://www.appenzeller-online.de/kabel/kabelbw.htm

    Zudem hatten wir mal die Möglichkeit, über das Stromnetz Internet bzw. eine Flatrate zu mieten. Dieses Projekt ist meines Wissens aber gestorben.
     
  5. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Da gibt's glaub ich seit neuestem mehrere Anbieter, die das auch ohne Telefonanschluss machen. Der günrstigste war Lidl mit ca. 30-35 Euro/Monat. Die anderen Anbieter fallen mir nicht mehr ein.
    Und wie man diesen Lidl-Vertrag abschließt... keine Ahnung.
     
  6. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Internet über Kabel wäre evtl. eine Lösung!

    In Hessen gibt es http://www.iesy.de/ die Internet über Kabel anbieten. Vielleicht gibt es sowas auch in FR, Google könnte evtl. helfen...

    Gruß
    Venden
     
  7. Wohlstandskind.

    Wohlstandskind. Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    21
    Erst mal Danke für eure schnelle Antwort - ich bin jedesmal wieder begeistert :D

    Also von der Kabel-Variante hab ich noch nie was gehört, aber mich eben mal über google kundig gemacht und es klingt ziemlich gut. Gibt es jemanden, der das auch so macht oder habt ihr alle DSL? Mich würden in dem Falle schon die eventuellen "Leidenswege" anderer interessieren ;) Oder sind Freiburger am Start?

    das Wohlstandskind
     
  8. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    also ich nutze nen 10,2 MBit Anschluss von Kabeldeutschland (in Leipzig) - gab zwar viele Probleme bei der Bereitstellung, Doppelbelastung meines Kontos, das kommt aber jetzt nicht mehr vor und es läuft echt spitze,
    Hab dieselbe Variante, mit Genion Vertrag !
    Der Anschluss alleine, bei KabelD kostet glaube ich 29,95€, wir haben in unserer WG noch ne Telefonflat, die ich aber nicht mitnutze.
     
  9. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    ...und soweit ich weiss gibts in Freiburg ein kostenloses Stadtnetz WLAN :) Wenn man in Reichweite ist kann man das nutzen. Muss sich nur alle 24h oder 1h (weiss nimmer genau) auf einer Webseite neu einloggen. Wenn man nicht grade Zocken will sollte das ja eigentlich reichen. Was die Reichweite angeht ist Freiburg ja nicht wirklich soo gross. Wie sagt mein Freiburger Kollege immer: "Freiburg ist die Stadt der kurzen Wege"
     
  10. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
  11. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Also ich habe hier in Magdeburg auch seit 1½ Monaten alles übers Kabel. Anlaufprobleme wie bei niklasen gab es hier nicht. Digitales Fernsehen, Telefon und Internet- Flat inkl. Kabelanschluß für 50 €.
    Seit 1.Oktober gibt es hier auch neue Pakete welche eine Telefon-Flatrate dabei haben. Ich finde da kann man nicht meckern. Einfach mal den Kabelanbieter fragen.:)
     
  12. Wohlstandskind.

    Wohlstandskind. Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    21
    Hallöchen,

    okay, mein Problem hat sich erst mal in Luft aufgelöst, weil ich die Wohnung nicht bekommen habe. Darum nutz ich das Stadt-Netz in Freiburg, was ganz nett ist - zwar kann ich nur Internet und e-mails checken (also nix Adium oder so), aber für den Anfang reicht es - außerdem gibt es tatsächlich ab und zu Privatpersonen, die ihr WLAN nicht verschlüsseln *g*

    Ich danke euch für euer Mitgefühl und eure Hilfe :)

    das Wohlstandskind
     

Diese Seite empfehlen