1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interner Lautsprecher stumm nach Kopfhörerbenutzung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von lithium, 15.10.05.

  1. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Hallo,
    ich habe das Problem, dass nach dem ich einen Kopfhörer am Audioausgang meines iMac G5 benutzt habe der interne Lautsprecher nach Ziehen des Kopfhörersteckers erst nach einem Neustart wieder funktioniert.
    Ist das normal? Und wenn nicht, wie behebe ich dass?
    Gruß lithium.
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin lithium,

    scheint ein Bug zu sein. Starte mal GarageBand, dadurch wird das Soundsystem auch ohne Neustart initialisiert. GarageBand kannst du gleich wieder beenden.


    Gruss KayHH
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    das müßte doch auch ohne GB gehen, indem man in den systemeinstellungen/ton oder im audio-mididienstprogramm es entsprechend umstellt, oder?
     
  4. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Wenn ich Garageband starte ändert das auch nichts.
    Überhaupt ist mir das Problem beim Benutzen von Garageband erst aufgefallen.
     
  5. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Wenn ich nicht Garageband benutze tritt das gleiche Problem auf, wie ich gerade nocheinmal ausprobiert habe.
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wie isses denn mit dem umstellen in oben vorgeschlagenen programmen?
     
  7. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Ich weiß leider nicht so genau was Du meinst, bin erst seit 5 Tagen Mac-Besitzer.
    Also unter Systemeinstellungen/Ton/Ausgabe erscheint nur der interne Lautsprecher und der ist grau unterlegt also angewählt oder?
    Ändern am Kästchen Ton aus bringt genauso wenig wie die Taste auf der Tastatur.
    Wo ich das Audio- Mididienstprogramm finde weiß ich leider nicht.
     
  8. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Audio-Midi-Konfiguration habe ich gefunden, aber hier das gleiche wie bei Ton.
    Was soll ich denn da verändern?
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    na, Du kannst die standardinputs und outputs ändern. alles auf built-in audio und lautsprecher stellen.
     
  10. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    wie groove-id es schon beschrieben hat, funktioniert es auch.
    ich hab sonst auch immer das selbe Problem, wenn ich mein USB-Headset ziehe, muss ich manuell zurückstellen auf internen Lautsprecher.

    Finder -> Systemeinstellungen -> Ton -> Ausgabe -> Interner Lautsprecher (Audio integriert) anklicken. Fertig.

    Das grau unterlegte zeigt zwar,dass der Cursor auf dieser Auswahl liegt, aber nicht, dass es akiviert ist. Man muss leider richtig drauf klicken ;)

    Viel Spass weiterhin mit OSX
     
  11. lithium

    lithium Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    77
    Sobald ich den Kopfhörer ziehe wird in der Audio-MIDI-Konfiguration automatisch auf Interne Lautsprecher umgestellt. Unter der Systemeinstellungen/Ton wechselt er nach Ziehen des Steckers auf Audio (integriert)(line).
    Kiicke ich darauf passiert nichts, klicke ich aber in der Audio-Midi-Konfiguration auf Interne Lautsprecher obwohl es schon angewählt ist, so wird unter Ton auf Interne Lautsprecher gewechselt - nur hören tue ich dann immer noch nichts.
    Wenn der Rechner in den Ruhezustand geht und wieder aufwacht, funktioniert es wieder.

    ???????

    Nach ein paar mal Stecker stecken und ziehen schaltet er jetzt automatisch in Ton auf Interne Lautsprecher und es funktioniert.

    Keine Ahnung was es bewirkt hat, ich habe eigentlich nichts gemacht.

    Trotzdem vielen Dank für eure schnellen Antworten und Hilfe.
     
    #11 lithium, 15.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.05
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    das ist allerdings seltsam.
    rechte einfach mal reparieren. vielleicht reguliert sich dann was. o_O
     
  13. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich schätze da war nur ein Schaltkontakt in der Buchse nicht richtig justiert.

    Gruss
    Andreas
     
  14. Mave110

    Mave110 Alkmene

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    34
    Kann man auch irgendwo einstellen, dass sowohl die internen, als auch die lautsptercher, die am externen anschluß hängen funktionieren? ich habe am anderen ausgang zur zeit (noch windows) lautsprecher in einem anderen raum hängen, möchte aber, dass beide gleichzeitig funktionieren...
    oder ist das tatsächlich was, was mich vom imac abhalten sollte?!?

    grüße
    der mave
     
  15. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    ich da n extra thread zu aufgemacht.. da hatten wohl 2 Leute zur selben Zeit den gleichen Gedanken! :oops: postet bei mir, zimind. ab diesem Teil o_O

    sry...
     
  16. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Also ein Hardwaredefekt kanns ja nicht sein, wenn es nach nem Neustart wieder funzt!
    Also muss es an Einstellungen liegen, oder halt nen softwaredefekt!


    Wenn alle Tips von hier nciht helfen, ab zum Händler!
     

Diese Seite empfehlen