1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Interne HD wird nicht mehr erkannt!!??!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von wurzelchensen, 13.05.06.

  1. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Mein erster Post und schon mit grossen Problemen :)

    Gerade eben habe ich mit SilverKeeper eine bootable Sicherung auf mein externes Laufwerk gemacht (zum Glück). Als ich ausprobieren wollte ob das Booten auch funktioniert (Neustart mit gedrückter "alt" taste), machte die interne HD komische Geräusche und nur die externe HD erschien.
    Diese komischen Geräusche der internen HD kommen nun bei jedem Start.

    Im Festplatten-Dienstprogramm erscheint nun folgendes:

    [​IMG]

    Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich mit BootCamp eine Windows-Partition auf der internen HD gemacht habe ...
    Der Computer ist ein 20" iMac Intel.

    Bin froh um eure Vorschläge ...

    Gruss

    w.
     
    #1 wurzelchensen, 13.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.06
  2. weebee

    weebee Gast

    Keine Ahnung, das klingt nicht gut. Da die nicht mal mehr im Festplattedienstprogramm erscheint, muss Du wohl mit externen Tools ran (Wenn nicht noch jemand anders 'ne Idee hat). Oder einfach die Daten zurückkopieren. Glücklicherweise hast Du ja ein Backup. Normal ist das Ganze aber nicht.
     
  3. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    im FSDP erscheint die HD noch, nur ohne Partitionen und nicht bearbeitbar ... Naja, ich hab nicht viel Glück mit HDs :) im PowerBook ist mir auch schon eine, von einer Sekunde auf die andere abgesemmelt ...
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    das system findet anscheinend nur die physilaische platte, aber keine partition. einfach die interne wieder partitionieren und die daten zurueckklonen. wird wohl das einfachste sein. wenn auf der internen jedoch noch wichtige dateien liegen, die noch nicht gebackupt wurden, lohnt es sich vielleicht, die daten mit data rescue wiederherzustellen. oder frag einfach Rastafari, der ist unser plattenspezialist.
     
  5. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    übrigens habe ich noch vergessen zu erwähnen, dass nun folgende Fehlermeldung jeweils am Start kommt:

    [​IMG]

    Ich kann mir auch vorstellen, dass es irgendwie mit der Windows-Partition (NTFS) zusammenhängen könnte. Da ich zuletzt den Computer so eingestellt habe, dass er auf dieser Partition bootet ...

    danke für eure Hilfe
     
  6. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Hallo high-end-freak

    Die HD welche man im FPDP sieht kann ich leider überhaupt nicht bearbeiten, sei es nun löschen oder partitionieren ...

    Ich glaub das liegt entweder daran, dass sie im Eimer ist, oder dass das oben genannte Problem mit der NTFS-Windows Partition ...
     
  7. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    oh das klingt aber ueberhaupt nicht gut...jetz muss Rasti her!
     
  8. weebee

    weebee Gast

    Das kann bedeuten, dass sie was sucht und nix findet, oder dass sie wirklich hin ist. Wenn Dir die Daten unwichting sind, die da drauf waren, würde ich die mal mit einem anderen Rechner, vielleicht sogar in einem anderen Format formatieren. Dann hast Du zumindest Gewissheit über die Funktionsfähigkeit der Platte.

    Wenn Du die Daten noch brauchst, dann würde ich Data Rescue oder Disk Warrior zu Rate ziehen.
     
  9. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    DiskWarrior gibts leider noch nicht für Intel. Ich hab's mit Data Rescue probiert und das Programm erkennt meine Platte, kann aber auch nicht weiter helfen (alle Parameter sind auf 0).
     
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    klingt so als waehre die platte im ar...*hust*. wenn du sie nochnichmal partitionieren kannst...
     
  11. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Bin gleicher Meinung. Zum Glück hab ich noch Garantie :cool:
     
  12. Salamiesalat

    Salamiesalat Carola

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    113
    Hi

    wie hast du das problem denn gelöst?
    ich hab das gleiche problem... hab gestern beim apple service center angerufen und die meinten, dass die keine garantie übernehmen, weil man das mit bootcamp gemacht hat und boot camp halt noch ne public beta ist...
    Mir wurde dann noch gesagt, dass man wohl irgendwie die platte von außen, aslo mit nem anderen mac partitionieren kann..aber frag mih nich wie..

    MfG
    Salamiesalat
     

Diese Seite empfehlen