1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Intel-Nachfolger von ibook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Alisaluv, 25.04.06.

  1. Alisaluv

    Alisaluv Gast

    Hallo alle,
    ich bin im Gegensatz zu vielen von Euch keine Spezialistin, und brauche daher erst Recht Euren Rat. Ich war gerade kurz davor, mir ein ibook zu kaufen, als man mir von einem möglichen Intel-Nachfolger erzählte. Jetzt gibt es ja aber wohl erst mal nur das MacBookPro. Könnt Ihr mir sagen, ob das ibook in nächster Zeit einen Nachfolger bekommen wird? Wenn es dazu keine Infos gibt, würde ich mir doch das G4 ibook kaufen.
    Danke,
    Alisaluv.
     
  2. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ganz knapp: JA, es wird in nächster Zeit einen Nachfolger geben. Wann es kommt und wie es aussehen wird ist allerdings rein spekulativ. Dass es einen Intel Prozessor haben wird ist allerdings mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Fakt.
    Ansonsten würde ich an deiner Stelle, falls du das Book nicht unbedingt jetzt brauchst mal die nächsten 1-2 Monate abwarten.
     
  3. Hallo,

    ich schließe mich Alfisto an. Wenn es nicht unbedingt sein muß, WARTEN! Soooooo lange wird es wohl nicht mehr dauern...

    Grüße, brandtaucher
     
  4. Alisaluv

    Alisaluv Gast

    Danke für die schnellen Antworten!
    Und habt Ihr auch schon eine Vorstellung davon, ob der Nachfolger preislich ganz daneben haut oder in der Nähe des ibook sein wird?
    Ich hoffe auch, die machen keinen Quatsch und ändern das sexy Design nicht. o_O
     
  5. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ich denke mal dass sich preislich nicht viel tun wird. War bei den MacBook Pros im Vergleich zu den PowerBooks auch so. Von daher wird das schon passen. Aber wie gesagt, sicher ist das keineswegs.

    Ja das hoffe ich auch! :)
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Hier kannst du sehen ob sich es lohnt ein altes Gerät zu kaufen, oder warten bis ein neues....

    http://buyersguide.macrumors.com/



    Nein keine Angst. Sehr wahrscheinlich wird dünner, sprich so dick wie das bestehende ohne Deckel.

    Wenn man den Rumors nach beurteilt wirds das MacBook in verschiedenen Farben geben. ich denke es wird wie der iPod in weiss und schwarz geben.
     
  7. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Aber es wird auf alle Fälle mehr kosten als 999$..... Kenn ja deine Preisgrenze nicht....

    so long....
     
  8. Denke, dass der Nachfolger wohl so 100 bis 200 Euro teurer in der Grundausstattung sein wird (ich Augur ich...;) ). Zumindest wohl etwas teurer.
     
  9. Alisaluv

    Alisaluv Gast

    Ach toll, jetzt sehe ich wirklich klarer, freue mich über dieses Forum und sehe optimistisch :cool: in eine bunte intel ibook-Zukunft! Tausend Dank!
     
  10. fif

    fif Gast

    Hallo,

    gut dass dieses Thema angesprochen wurde, ich glaube es gibt erst 384 Theads dazu !

    Falls in Zukunft eine Frage aufkommen sollte, welche möglicherweise bereits beantwortet wurde, bitte nicht zögern einfach stumpf einen neuen Thread zu öffnen, ohne ein wenig nach der schon hundertfach gegebenen Antwort zu suchen.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen