1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Inhalt eines Webservers anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Wombat, 02.10.06.

  1. Wombat

    Wombat Gast

    Hallo an alle!

    Ich versuche mich mal in AppleScript und würde mir gerne den Inhalt meines WebDAV Speichers mit AppleScript anzeigen lassen. Bisher habe ich folgendes geschrieben:

    Anstelle ein ShellScript auszuführen, welches den Inhalt auflistet und in eine Datei schreibt, würde ich das lieber direkt von AppleScript erledigen lassen. Nur weiss ich nicht wie. Wenn es keine Möglichkeit geben sollte, dann bräuchte ich eine Lösung, mir den Inhalt der Ausgabedatei von AppleScript anzeigen zu lassen.

    Hat jemand eine Idee? Gibt es eine Möglichkeit (so wie für Verzeichnisse 'list folder') sich den Inhalt einer Festplatte/Disk mit AppleScript anzeigen zu lassen?

    Vielen Dank schon mal und viele Grüsse,
    Wombat
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Und warum nutzt du nicht einfach die List-Darstellung deines Apache selbst?

    Du gibst diese Funktion per .htaccess in dem Verzeichnis frei welches du anzeigen willst und fertig.

    Options Indexes

    Du rufst das Verzeichnis im Browser auf und erhältst eine komplette Übersicht über deren Inhalt. Die Verzeichnisse deren Inhalt du nicht zeigen willst, werden widerum mit einer .htaccess-Datei versehen in der steht:

    Options -Indexes

    Außerdem gibt es auf http://www.php-archiv.de/ mehrere PHP-Scripte die das noch viel besser können. Und unter uns: AppleScript ist dafür so gut wie gar nicht geeignet.
     
  3. Wombat

    Wombat Gast

    Das mag sein. Nur probiere ich gerade mit AppleScript herum und auf etwas anderes auszuweichen löst mein Problem erstmal nicht. Ich will nur wissen, ob es einen Befehl gibt, ähnlich dem list folder, der den Inhalt einer disk anzeigt.

    Viele Grüsse,
    Wombat
     
  4. pete

    pete Gast

    Es gibt noch "list disks", aber das ist etwas völlig anderes.

    Es gibt keinen Applescript-Befehl, der direkt den Inhalt einer Disk zeigt. Abgesehen davon, dass "list folder" auch den Inhalt einer Disk anzeigt.

    Shell-Scripts sind für solche Zwecke geeigneter.
     
  5. Wombat

    Wombat Gast

    Vielen Dank!

    Dass 'list folder auch Inhalte von Festplatten anzeigt, wusste ich gar nicht. Danke für den Hinweis.

    Ich habe es schon probiert und es klappt.

    Wie könnte man (oder kann man?) eine solche Ausgabe formatieren, damit es sich besser lesen lässt? Mein Code sieht zur Zeit so aus:
    Nun bekomme ich im Dialogfenster hintereinander die Namen des jeweiligen Inhaltes angezeigt. Sieht also erstmal nicht so toll aus:
    User1User2User3 etc.

    Kannst Du mir da weiterhelfen?

    Vielen Dank schon mal!

    Viele Grüsse,
    Wombat
     
  6. pete

    pete Gast

    Das geht mit einer einzigen Code-Zeile:

    Code:
    choose from list (list folder ("Macintosh HD:Users:") without invisibles)
    Gruß, Pete
     
  7. Wombat

    Wombat Gast

    Vielen Dank, pete!

    Ich probiere das gleich mal aus.

    ;)

    Viele Grüsse,
    Wombat
     

Diese Seite empfehlen