1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Indesign Sicherungskopie

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Lady Aleya X, 03.05.07.

  1. He ho!

    Wir haben nun notgedrungen beschlossen neben Quark auch noch mit Indesign zu arbeiten...
    Nun stellen sich aber folgende Probleme, zu denen sich keine rechte Antwort finden lässt, darum hoffe ich hier auf HIlfe.
    Warum werden keine automatischen Sicherungskopien erstellt wie bei Quark und wie/wo kann ich einstellen das dies getan wird?

    Gruß und Danke im vorraus

    PS: Noch als Zusatz vielleicht, es geht um CS3.

    Lady Aleya X
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    hallo.

    die ist quasi immer an. also, man kann die gar nicht abstellen ;)

    indesign speichert laufend eine temp-datei mit, die alles protokoliert was du machst bis du speicherst.

    wenn indesign nun abstürzen sollte, dann fragt er dich beim nächsten öffnen der datei ob die schritte aus der dazugehörigen temp-datei wieder hergestellt werden sollen.

    Gruß, Joey
     
  3. He ho!

    Danke für die Antwort... nun, das war nicht ganz das was ich meinte. Bei Quark kann ich einstellen, das mmit der normalen Sicherungskopie die es gibt die gesmate Datei noch an einem 2. Ort gesichert wird. Ergo wenn man die eine Datei löscht man in einem anderen Ordner noch eine "Kopie" der gesamten Datei vorhanden ist.

    Gruß Aleya
     
  4. Hanyorilla

    Hanyorilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.11.04
    Beiträge:
    241
    Hm, also die permanente Sicherung in InDesign ist sehr zuverlässig... wenn Du eine zusätzliche Kopie brauchst, dann kommst Du um manuelle Arbeit nicht herum.

    Z. B. im Finder: auf Datei -> alt+Mausklick+ziehen, schon hast Du Deine Datenkopie.

    Man sollte einfach nur nicht das Original löschen, dann ist das nicht notwendig.

    Ich erstelle bei Korrekturläufen grundsätzlich vor der Arbeit eine Kopie. Also »Datei01« kopieren zu »Datei02« und damit arbeiten...

    Grüße
    dasHanyo
     
  5. He ho!

    Ergo gibt es die Möglichkeit die in Quark bestand hier nicht?

    Es war auch ehrlich gesagt keine Absicht es zu löschen. Sondern es ist ihm mehr im "Eifer des Gefechtes" passiert.

    Schade.. dann gibt es die Möglichkeit dort wohl nicht.

    Trotzdem danke Gruß Aleya
     

Diese Seite empfehlen