1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Indesign - Positionswerkzeug

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von DJDicht, 22.05.06.

  1. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Probleme habe ich damit und ich drehe grad durch vorm Rechner...

    Habe einen Bildrahmen mit Bild, davor liegen mehrere Farbfelder, und mit der gleichen größe komplett davor ein Rahmen. Im Quark konnte ich das durchklicken mit dem Positionwerkzeug wie bei Indesign auch mit Apfeltaste, bis ich das untere Objekt hatte, und konnte per Pfeiltasten das Bild verschieben. Im Indesign nimmer er immer den rahmen, auch mit dem positionswerkzeug? warum? Muss ich das Bild immer in der Vordergrund bringen um den Ausschnitt zu ändern? Dann sehe ich nicht, wie bestimmte teile des bildes zwischen den Farbfeldern stehen... was mache ich falsch? oder ist es einfach eine große schwäche von indesign? das raubt mir sehr viel zeit!

    gruß andi
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Prinzipiell schon, aber man kann ja auch mit Ebenen arbeiten oder mit der Transformationspalette.
     
  3. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    ja ok mit der palette, aber zum layouten ist wegen die palette noch die ebenen sinnvoll... schade
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein.
    Menü "Objekt" oder im Kontextmenü: "Auswählen-->Inhalt".

    (Definiere dir doch einfach einen "schönen" Shortcut dafür...ganz nach Lust und Laune.)
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Nimm das Auswahl-Werkzeug (schwarzer Pfeil) und klick mit gehaltener Apfel-Taste auf das gewünschte Objekt. Mit jedem Klick kommst Du eine Ebene tiefer.

    Gruss
    moornebel


    [Edit]
    Oh, sorry, erst jetzt merke ich, was Du eigentlich willst.
    [/Edit]
     
    abstarter gefällt das.

Diese Seite empfehlen