1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Indesign: Grafikrahmen wird mitgedruckt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von night-dj, 02.04.07.

  1. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Hallo,

    Auf einer meiner Dokumentseiten verwende ich eine freigestellte PS Datei auf einem farbigen Hintergrund. Beim Druck auf einem Colorlaserjet ist leider der Grafikrahmen (brauner Rahmen) zu sehen. Zudem unterscheidet sich der Farbton des Hintergrunds deutlich vom Bereich indem die Grafik positioniert ist.

    Dieser Rahmen ist im Acrobat nicht sichtbar. Ich habe alle Konturen abgeschaltet. Einzige Lösung, die ich bisher gefunden habe ist die die Arbeitsfläche in PS zu vergrößern, sodass die Grafik über den Anschnitt ragt. Das ist natürlich nur eine Notlösung! Was kann ich dagegen tun? Wäre über einen Tipp dankbar.


    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      223
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Passiert das auch mit Acrobat 4 PDFs?
    Der transparente Bereich in der PSD sollte natürlich voll transparent sein. Mit Teiltransparenzen kommt InDesign nicht gut zurecht.
     
  3. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Auch mit Acrobat 4.x PDF 1.3 Dateien gibt es die gleichen Probleme. Die Grafik ist komplett freigestellt, Deckkraft steht auf 100%. Grafik liegt natürlich im CMYK Farbprofil vor.
     
    #3 night-dj, 03.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.07

Diese Seite empfehlen