1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMovie HD und Sony HDV-HC1

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von OVIDEO, 12.02.06.

  1. OVIDEO

    OVIDEO Gast

    Hallo Gemeinde...

    Ich habe ein Problem das mein neuer Sony HDV Camcorder HC-1 zwar klasse Aufnahmen macht - die aber als Clips nach dem Importieren in iMovie 6 sehr nervig ruckeln, gerade bei Kameraschwenks ist das Ergebnis grauenhaft. Was kann das sein -hat jemand die gleiche Kamera ? Ich benutze einen IntelMac 2 x 2 GHz mit 2 GB Ram. Ich habe es auch schon auf meinem Powermac G5 Dual 2 GHz und 4 GB Ram unter iMovie HD 5.x probiert - dort ist es das gleiche Problem...


    Gruss OVIDEO
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Welche Grafikkarte hast du eingebaut?
     
  3. OVIDEO

    OVIDEO Gast

    Hallo...

    Im iMac ist eine Radeon X1600 mit 256 Mb Ram eingebaut - das sollte eigentlich reichen...;)
     
  4. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Wie sieht es aus, wenn du diese Schwenks (mal abgesehen davon, dass Schwenken ja eh ein Verbrechen ist....) direkt von der Kamera am Fernseher abspielst?
    Kann nämlich auch gut ein Stabilisationsprogramm der Kamera sein, welches dir da dazwischen funkt.
     
  5. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Es wird wohl wirklich am Bildstabilisator liegen, welcher wohl der größte Kritikpunkt an der Cam zu sein scheint.
     
  6. OVIDEO

    OVIDEO Gast

    Am Fernseher angeschlossen ist alles top - das ist ja das was ich garnicht verstehe...auch am LCD der Kamera sind die Schwenks superklar und ohne Ruckeln...
     
  7. OVIDEO

    OVIDEO Gast

    Ich habe es mal probiert und ohne Steady Shot gefilmt - das Ergebniss ist das gleiche...Schwenks ruckeln beim Import in iMovie - ruckeln nach dem Import wenn ich den Clip abspiele und wenn ich eine DVD brenne ist es auch zu sehen - ich verzweifel so langsam...

    Gruss OVIDEO
     
  8. v-X

    v-X Idared

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    28
    hast du mal probiert die clips mit nem anderen Programm zu importieren?
    Das könnte doch aufschlußreich sein, leider gibt es von Final Cut keine Testversionen mehr glaube ich. Muss mal sehen mit was man die noch importieren kann.
    Probiers doch mal mit QuickTime (wirst du aber wohl die PRO-Version brauchen).
     

Diese Seite empfehlen