1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie 08 startet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von peisel, 11.09.07.

  1. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    Ich habe nun das Problem das iMovie 08 nicht mehr starten will..

    Ich habe ca. 50 GB an DV Files bereits importiert, alles ohne Probleme nun wollte ich weitere Bänder einlesen.

    Beim klick auf das iMovie Icon fängt dieses an zu hüpfen, und das war es dann... ca. 20 Sekunden hüpft es und dann hört es auf. Unter der Aktivitätsanzeige sehe ich das iMovie 08 bereits aktiv ist und eine CPU Last von 100% hat.

    Ich hoffe jemand von euch kann mir da weiterhelfen... DANKE schonmal.
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich nehme an wenn du iMovie dann in der Aktivitätsanzeige beendest bringt das auch nix...

    Ich hatte das früher öfters mit Programmen die noch nicht UniversalBinary waren. Meistens hat dann ab- und wieder anmelden Abhilfe gebracht. Bei schweren Fällen musste ein Neustart gemacht werden.

    Hast du das schon ausprobiert?
     
  3. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    Ich habe schon so vieles ausprobiert, selbst mit der Hotline telefoniert...

    An / Abmelden nix gebracht, rechte überprüft/repariert nix gebracht..
    Software neu installiert, direkt von der Apple DVD... (Nur die Programme)

    Nach einer Stunde Hotline meinte er dann das man den Mac einmal neu machen sollte.
    Aber das kann es ja nich sein das ich das teil nun alle paar wochen einmal neu machen soll.
    Hätte ich ja bei Windows bleiben können...
     
  4. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Puuhh... na wenn du sogar schon das Programm neu installiert hast fällt mir auch nix mehr ein.
    Du könntest mal noch mit Onyx einige Säuberungsaktionen durchführen. Aber das kann halt auch schief gehen. Isses bei mir zwar noch nie und ich mach das auch immer mal wieder seit ich nen mac hab, aber ich hab schon gehört das Onyx auch schon Systeme zerschossen hat. Wobei das sogar mein Apple Techniker hier nimmt um Macs zu entmüllen.
    Also ich würds damit vielleicht mal noch probieren. Aber vorher am besten Daten sichern, dein System ist ja vielleicht eh schon angeschlagen. o_O

    Viel Erfolg!
     
  5. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !
    Ich hoffe ja noch das jemand eine Idee hat...

    Weil es kann ja nur was verbogen sein... Es lief ja alles.. Mist..
     
  6. salatkopf

    salatkopf Empire

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    84

Diese Seite empfehlen