1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac24 bin verunsichert, zu viel negatives

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von vitali, 21.12.06.

  1. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    hallo gemeinde,

    ich will mir am Samstag einen iMac 24 kaufen, soll mein erster Mac sein.
    habe von Apple Hardware nicht so viel ahnung.
    man liest im forum viel negatives, der letzte bericht mit der Horror geschichten von dem Service.

    meine Frage ist nur brummen wirklich alle 24 oder sind nur wenige betrofen?
    wie kann ich und soll ich das gerät gleich vor ort auspacken und erstmal testen?

    will mir solche geschichten ersparen

    gruß
    vitali
     
  2. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Kaufst im Laden = Kaufvertrag, ohne unbegründetes Rückgaberecht.

    Nen iMac 24" ist nicht gerade ein paar Socken das beim Kauf zu klein geraten ist sondern hat schon einen recht stolzen Preis.

    Stell dir mal vor du bekommst nen Auto mit 121 KM , das ist gebraucht. Ist die OVP offen. Gebraucht. So einfach ist das.

    Für solche Ängste bietet sich immernoch das Fernabsatzgesetz an. D.h. Kauf bspw. im Online Store ... bekommst ihn geliefert ( aber nicht mehr bis Samstag ) und kannst ihn innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen einfach wieder zurückgeben ...
     
  3. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    mir geht es eher darum ob die kisten wirklich so viel probleme haben.

    das es defekte gibt ist mir klar, das es leute gibt die zuviel übertreiben ist mir auch klar.
    war selber seit 10 jahren PC Techniker, weiß wie viele leute aus Mücke einen Elefanten machen.

    will jetzt nicht unbeding über 2000€ ausgeben und dann vor solchen problemen stehen,
    wollte eigentlich bei Gravis kaufen
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Grundsätzlich rate ich dir online zu bestellen.. dann kannst 14 tage ohne Gründe zurückgeben.. sprich wenn du nur einen pixelfehler hast, einen neuen Verlangen.

    Grundsätzlich liest man in foren wie dieses hier nur von Problemen. Das liegt daran, dass niemand nachfragt wenn alles super funktionert... warum sollte man... also hier fragt man nur wenn man Probleme hat. Ich denke das ein grossteil keine Probleme hat... Serienfehler usw... gibts immer...
     
  5. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    jensche hat Recht.

    Wir hatten hier erst im letzten Monat eine Umfrage mit dem Titel "Bist du zufrieden mit deinem Intel-iMac?"

    Es nahmen 131 AT-User teil und von denen stimmten 124 (über 94 Prozent) mit Ja.
     
  6. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich kann keine Überschwemmung der Foren mit Postings bez. des Brummens feststellen. Es gibt wohl einige Leute die etwas hören, andere nicht. Hör dir einen iMac 24" am Samstag selbst bei Gravis an und wenn das für dich in Ordnung geht, kauf ihn. Bei meinem Händler steht auch einer und ich habe beim flüchtigen rumspielen nichts brummen hören. Selbst besitze ich einen 20 Zöller.

    Ich halte die iMac Core(2)Duo nach meinen Erfahrungen und den äußerst geringen Fehlermeldungen in den Foren für einen der besten Rechner die Apple je gebaut hat.
     
  7. Yeti

    Yeti Gast

    Brummt er?

    Hi,

    habe meinen iMac 24" seit gestern in Betrieb: Er ist weder schlecht gelaunt noch brummt er.

    1. iMac 20" habe ich direkt bei Apple gekauft, wg. der oben genannten Fernabsatzgeschichte. Hatte bedenken wg. z.B. Pixelfehlern. Den 24" habe ich jetzt bei Gravis (Mannheim) gekauft, weil die inkl. 3-Jahres-Garantieverlängerung ein gutes Stück günstiger waren als Apple.

    Viele Grüsse,
    Michael

    PS: Der 24" ist wirklich riesig... ;)
     
  8. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    o.k

    das dachte ich mir schon

    also kaufe ich mir einen :)
     
  9. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    also, meiner brummt nicht, zickt nicht und hat auch keine pixelfehler. und ich habe das gerät online beim apple store gekauft, ist also per versand zu mir gekommen. alles ohne ärger!
     
  10. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    ist mir schon klar das jeder ein geräusch anders empfindet
    ich kenne Leute für die ist schon eine Festplatte zu laut um gleich einen Rechner als defekt anzusehen. Ich zähle eigentlich zu den Menschen denen solche geschichten egal sind, genau so wie ein Pixelfehler stört mich nicht.

    soweit habt ihr auch recht, leute die keine probleme haben schreiben auch nichts ins Forum.
    mich hat nur dieser beitrag geschockt
    http://www.apfeltalk.de/forum/imac-24-helligkeitsbrummen-t62018.html

    wo scheinbar alles schiefgelaufen ist
     
  11. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Naja, ich denke in jeder Produktionsreihe gibt es einen gewissen Ausschuss, also sog. "Montagsgeräte". Für den Käufer ist sowas natürlich extrem ärgerlich, aber ich denke das sind Ausnahmen. Ich habe bislang zwei Macs neu gekauft und keiner von beiden hat Probleme gemacht. Und wenn Du in einem Laden kaufst, kannst Du (auch wenn das ärgerlich ist) das Gerät ja auch noch am selben Tag umtauschen lassen. Insofern drücke ich Dir mal die Daumen und hoffe, Du hast mit Deinem neuen Rechner dann auch so viel Freude wie viele andere 24" Besitzer hier.
     
  12. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Ich kann es auch nur nochmal wiederholen. Fernabsatz, dann bist du auf der sicheren Seite.
     
  13. guenther

    guenther Jamba

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    56
    wir haben hier zwei Wochen lang getestet…

    … und hatten keinerleie Probleme oder Geräuschprobleme
     
  14. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Ähm, das Rückgaberecht nach den Regeln des "Fernabsatz und Widerrufrecht" (das Fernabsatzgesetzt gibt es seit dem 01.01.2002 gar nicht mehr) ist nicht dazu da, Geräte ohne Grund umtauschen zu können. Zurückgeben heißt zurückgeben. Man muss dann schon einen neuen Bestellen, wenn man "umtauschen" will.

    MacApple
     
  15. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich möchte auch mal mutmachen :)

    seit 18.10. iMac 24 C2d in standard config + 1 GB ram on top

    keine probleme, keine geräusche, keine kernelpanics ... alles bestens !

    ich habe das gerät 3 wochen lang voll ausgereizt. alles getestet und installiert wie wild. hier im board dann mächtig gelesen (z.b. wie programme funzen was sind .plist dateien etc.) und ab und an nachgefragt. nach 3 wochen habe ich dann alles neu und sauber aufgesetzt so wie ich es haben möchte, (z.b. php/mysql ohne mamp) und seit dem hatte ich uptimes von bis zu 24 tagen, einzig das letzte update zwang mich zum reboot, sonts würde der iMac jetzt schon 4 wochen durchlaufen ;)

    onlinekauf und rückgaberecht sind nicht meine domain. ich ziehe es vor beim händler meines vertrauens zu kaufen, und dort korrekten service zu geniessen, und dann ist es mir auch recht wenn der iMac statt 2000 eben 2050 € kostet.

    ich erlaube mir eine empfehlung abzugeben für einen store in münchen:
    http://www.salespoint.mun.de/

    top service und wirklich erfahrene verkäufer, die alle samt keine stunden oder aushlifskräfte sind und jeder einzelne über viele jahre apple erfahrung vefügen
     
  16. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich hab meinen 24" iMac jetzt schon etwas länger als 1 Monat in Betrieb:
    Er macht keine Mucken, keine merkwürdigen Geräusche, brummt nich, summt nicht, hat nicht einen Pixelfehler und sieht immer noch verdammt gut aus ;)

    Ich hab ihn mir allerdings auch online bestellt, um ihn im Zweifel schnell wieder los zu sein - war aber glücklicherweise völlig unnötig, würde es trotzdem wieder genau so machen.

    Ein Gerät im Laden würde ich in jedem Fall schon auf Pixelfehler testen wollen.
     
  17. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    ich habe eigentlich schon vor im Laden das Gerät aufzumachen und anzuschauen, wobei ein Pixelfehler stört mich persönlich nicht, ist auch kein Hardware fehler und ist in toleranz.

    ich weiß aber nicht ob die bei Gravis drauf eingehen, im schlimsten fall gehe ich direkt über Apple
     
  18. mzet01

    mzet01 Gast

    bei gravis kann man zwar kaufen,jedoch ist der support dort nicht grad feierlich.
    benutze mal die sufu und lese mal einige erfahrungsberichte.
    ich würde dir raten entweder in einem apple store zu kaufen,sofern einer in der nähe ist,oder online zu bestellen.
     
  19. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Mein iMac 24" läuft ohne Probleme.

    Und mein 19" Display im Büro ist mir jetzt schon zu klein. Tolles Format.

    Kauf Online und wenn Pixelfehler zurück oder die sollen dir im Store den Mac auspacken und Du guckst selbst nach.

    Gruß
     
  20. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Zu den Pixelfehlern:
    Grundsätzlich könnte ich auch mit einem oder wenigen Pixelfehlern leben - das hängt aber sehr davon ab, wo diese auf dem Bildschirm sind und ob sie permanent leuchten oder halt schwarz bleiben.
     

Diese Seite empfehlen