1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac20 intel core duo noch kaufen ???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MarcelSzel@HH, 17.08.06.

  1. MarcelSzel@HH

    MarcelSzel@HH Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    67
    Hallo,
    möchte jetzt gern auf intel umsatteln und habe mir den iMac 20 Zoll ausgesucht und wollte fragen ob sich der Kauf noch lohnt oder es demnächst neuheiten in dem Segment gibt?

    Wie sind die Erfahrungen bei euch mit dem Gerät?

    Habe leider im Forum nicht soviel über das Gerät und eure Erfahrungen lesen können.

    Habe mir gedacht den RAM gleich auf 2GB auszubauen, macht das Sinn oder?

    Ja viele Blöde fragen von einen alten PowerBook G4 Nutzer.:p

    Vielen Dank schonmal im vorraus.

    Cu
    Marcel
     
  2. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi,

    also ich habe keinen 20", aber den 17" Intel. Ich habe 1,5GB RAM. Ich denke mal, dass Du mit dem 20" nicht viel verkehrt machen kannst. Die Frage ist natürlich, ob es die Software, die Du brauchst, auch als UB verfügbar ist.

    Ich bin schon mit der Geschwindigkeit des 17"ers zufrieden, der 20er wird schon gut abgehen denke ich. Mit 2 GB RAM erst recht.

    Auf Neuheiten kannst Du natürlich immer warten... ;)

    Gruß
    /arris
     
  3. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also ich hab den 20" iMac mit 2Gb Ram, und ich bin sehr zu frieden. 2GB RAM solltest du auf jeden fall einbauen, gerade bei den PowerPC Progs sehr wichtig.

    Ich würd sagen, dass sich der kauf schon lohnt. wenn du ihn brauchst, kauf ihn ... wenn nicht, dann nicht. aber auf neuheiten würd ich nicht warten, da wartet man sich nur tot :D
     
  4. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Ja, und manchmal ist das durchaus sinnvoll - entw. um beim jetzt noch aktuellen Gerät ein paar hundert Euro zu sparen (mein 20'' G5-iMac hat zwei Wochen nach dem iMac-Intel-Switch "nur" noch 1449 Euro gekostet) oder eben um einen der neuen iMacs mit dem deutlich besseren CoreDuo2 zu kaufen. *Ich* würde in jedem Fall warten.
     
  5. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Da hast Du ja vielleicht recht, allerdings würde ich, hätte ich grad das Geld, nicht zögern und meinen 17er verkaufen und mir den 20er zulegen. Jedesmal wenn ich den sehe, könnt ich heulen :D

    War ja nur ein Tipp von mir, dass man ja nicht immer warten, warten und warten kann ;) Es kommt schließlich immer was aktuelleres..

    Gruß
    /arris
     
  6. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich hab den 20" seit er rauskam, mit 2 GB RAM.

    Ein tadelloses Gerät, zuverlässig, schnell, leise und sparsam. Ich habe noch nie einen so guten Rechner besessen und kann den iMac Core Duo nur wärmstens empfehlen.

    ich denke in den nächsten 8 Wochen wird Apple Merom oder Conroe in den iMac verbauen. Es könnte auch einen Designwechsel geben, das Gehäuse ist nun schon relativ lange ziemlich unverändert.
     
  7. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Das war ja hier gar nicht die Frage - wenn schon iMac, dann doch den 20er, das ist doch sonnenklar. Nur würd' ich eben noch ein paar Wochen warten, der CoreDuo2 kommt bestimmt.
     
  8. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797

    Boah ja, ist ja gut. Ich bin aber auch nicht hier, um mit Dir zu diskutieren. Ich habe ihm meinen Tipp gegeben, Du ihm Deinen. Ist doch gut jetzt. *kopfschüttel*
     
  9. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Mein Posting war doch nicht böse gemeint!?!?!
     
  10. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Ja, passt schon. Ist schon spät und ich finde meine sch*** Fernbedienung nicht.. ;)
     
  11. Richy

    Richy Jonagold

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    19
    Empfehlung: Kaufen, Kaufen, Kaufen!!!

    @MarcelSzel@HH

    Ich habe einen 20'' iMac (iMac4,1) Intel Core Duo mit 2 GB Speicher, 500 GB Platte, 256 SDRam.

    Mir wurde im April empfohlen noch zu warten, das würde ich heute immer noch...
    Aber nein:
    Ich habe gekauft und beobachte wie mein Mac mit jedem Update und jedem neuen Prog als Universal Binary schneller wird. Jede Woche.
    Als Mac-neuling bin ich dadurch mehr als begeistert und befürworte einen jetzigen Kauf Deinerseits.

    1)
    Arbeitest Du mit Boliden wie Adobe/Macromedia-Produkten musst Du zwar noch mit Rosetta vorlieb nehmen, aber das merkst Du kaum! (Vergleich: mein PC hatte Intel P4 3,1Ghz/2GB Ram). PS: Die bringen Anfang 2007 CS 3 als Binary raus.

    2) Kaufst Du jetzt, sparst Du Geld... ist gerade Preisverfall! 1749€ -> 1649€

    3) 2GB Ram würde ich ebenso empfehlen. Genau wie die schnellere Grafikkarte.

    4) Sind Deine meisten Programme als UB verfügbar: Greif zu!!! Übersicht aller aktuellen 3.045 UB's findest Du hier!

    Viel Spaß. :cool:
     
  12. MarcelSzel@HH

    MarcelSzel@HH Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    67
    DANKE schonmal für die zahlreichen Antworten.:-D

    Ich denke warten macht eigentlich keinen Sinn für mich, weil ich total heiss auf meinen neuen MAC bin.;)

    Kann man eigentlich selbst die RAM Bausteine einsetzen ohne was zu beschädigen?

    Sollte man die Bausteine gleich vor dem ersten mal hochfahren einbauen oder erst mal config machen updaten und später Ram einbauen????

    Würdet ihr von Gravis Safety Pack Plus für den iMac empfehlen?
    Die wollen einmalig 59,99 Euro für 3 Jahre Garantie haben. Da ich 2 kleine Kinder habe und immer was passieren kann bin ich am überlegen. Was mich abschreckt ist die sehr hohe Selbstbeteiligung von 522,- Euro bei Bedienungsfehler/Ungeschicklichkeit und Einbruchdiebstahl, Diebstahl (nicht bei Unterschlagung), Raub.

    Was ist eure Meinung dazu?

    Danke schonmal
    Gruß
    Marcel
     
  13. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Den RAM kannst du natürlich selbst einsetzen, Anleitung ist beim Mac dabei. Nur fest reindrücken. Ob du den vor oder nach dem ersten Einschalten einbaust ist egal. Viele booten erstmal so, um auszuschließen dass defekter Zusatz-RAM ein Problem bringt.

    Das Gravis Safety Pack hört sich zu dem Preis nicht schlecht an, für Apple Care zahlt man ein Vielfaches. Die Selbstbeteiligung für genannte Bedingungen finde ich nicht so schlimm. In erster Linie will man ja abgesichert sein, wenn das Teil einfach so den Geist aufgibt.
     
  14. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    mir erging es vor ein paar wochen genau wie dir ... ich hab mir den imac 20" dann einfach gekauft und keine sekunde bereut. hier ist alles rund und prima. habe fast nur noch universal-applikationen im einsatz und freu mir einen ast ab, wenn ich gleichzeitig mit eyetv fernsehen und browsen oder arbeiten kann und dann noch die eyetv-toast-integration sehe. ich denke, ein paar quicktime und ffmpeg-routinen können noch optimiert werden, aber auch mit 1GB RAM habe ich genug performance. an der stelle muss man abe rnicht sparen. die gravis-jungs bauen dir den RAM doch sicher für lau ein? Nimm die Garantieerweiterung. Ist Gold wert, würde ich sagen! Und selbst wenn vor Weihnachten noch der neue iMac rauskommt, so sehe ich derzeit keine CPU, die ihn dann mehr als 50%-60% schneller macht und vor allem sehe ich keinen Performance-Engpass beim jetzigen iMac.
     

Diese Seite empfehlen