1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac ?!

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Malcolm89, 12.11.06.

  1. Malcolm89

    Malcolm89 Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    148
    Huhu
    1.) ich wollt mir einen iMac in der nächsten zeit zulegen, was denkt ihr bringt apple bald was neues raus oder kann ich mir getrost jetzt noch einen bestellen ?
    ich wüsst zwar nicht was ich am iMac 20" sonst noch bräuchte, aber deswegen muss ich mir ja nicht zwingend jetzt noch ein "alten" holen, oder seht ihr es anders?!
    2.) Lohnt es sich außerdem jetzt noch ein Mac zu holen oder sollte man besser komplett auf Leopard warten?

    Wenn ihr mir weiter helfen könnt wäre super :)

    Mfg Malcolm
     
  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    1) die aktuellen sind noch nicht besonders alt
    2) warten kann man immer, aber auch leopard hat einen nachfolger
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Brauchst du ihn jetzt? Kauf ihn.
    Brauchst du ihn nicht? Kauf ihn nicht.
     
  4. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich würde mir jetzt einen kaufen, der Zeitpunkt ist gut, da die iMacs vor Kurzem erst mit dem neuen Intel Core2 Duo-Prozessor rausgekommen sind.
    Leopard kommt ja wahrscheinlich erst zu Ostern 2007 raus, da müsstest du also noch knapp ein halbes Jahr warten.
    Der Zeitpunkt zum Kauf ist meine Meinung nach gut! :)
     
  5. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    Hallo, ich denke, dass Du derjenige bist, der Dir am besten helfen kann: Du selbst musst wissen, wann Du den Rechner brauchst. Brauchst Du ihn sofort oder kannst Du noch bis zu sieben Monaten darauf warten. Ich denke nicht, dass eine Aktualisierung des iMac bevor steht, ich meine, dass die nächste Aktualisierung im Januar/Februar ansteht. Wenn Du auf Leopard warten willst: Das kann Juni werden, bis der Leopard verkauft und damit auch den fabrikneuen Macs beigelegt wird. Viel Erfolg bei Deiner Entscheidung.
     
  6. Malcolm89

    Malcolm89 Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    148
    was heißt brauchen..ich würde sagen ja, schließlich besitze ich bis jetzt nur eine Dose. also ich werde mir sicher inerhalb der nächsten 1-2-3 Monate was neues von zulegen (iMac)
    aber inerhalb der nächsten 2-3 Monate muss definitive was neues her.
     
  7. mzet01

    mzet01 Gast

    ich glaube,dem ist nichts mehr hinzuzufügen ;)
     
  8. Andy001

    Andy001 Gast

    der zeitpunkt ist immer schlecht ;) . wenn du jetzt einen kaufst und es kommt irgendwie trotzdem früher leopard oder sonst was raus ärgerst du dich. wenn du später kaufst ärgerst du dich weil du ja eigentlich auch shcon früher hättest kaufen können. :p das ist leider immer so der fortschritt geht viel zu schnell
     
  9. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Kann ich nur zustimmen!
    Der Fortschritt rennt und rennt.. Aber das ist ja am besten anm den Core 2 Duo's zu erkennen!
    Bald ist auch bei Nicht-Server-CPUs die 3GHz Marke geknackt..
    Wenn nicht sogar bald einfach Server CPUs zum Einsatz kommen, da die Kühlung radikal verändert/verbessert wird!!!
     
  10. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Wir haben endlich die Antwort auf all' unsere Fragen gefunden! Danke!

    :p
     
  11. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Ich kann mich den anderen nur anschließen...

    Wenn Du im Moment Hardware hast, die Du definitiv das nächste halbe Jahr benutzen kannst und auch noch warten kannst, dann würde ich auch warten. Was die Core 2 Duos betrifft sind imMoment eher schwache CPUs in den iMacs verbaut, ganz zu schweigen von der Grafikleistung. Ich weiß, von meinen Mitmacianern kriege ich für diese Behauptung eines auf den Sack, aber da bin ich fest von überzeugt.

    Seit dem Intelswitch sollte man dieses powerPC (juhuu, hab noch einen) beiseite legen, dass weniger Power besser genützt wird. Da sist natürlich immer noch so, dennoch muss sich ein Mac bei seinen Spezifiaktionen nun sehr wohl mit der Dosenwelt messen. Und da sind die neuen Core 2 Duos erst der untere Beriech und die Grafikleistung der iMacs ist doch sehr bescheiden, ich meine damit die max. 256 MB RAM beim iMac 24". In der Windowswelt wird diese Leistung belächelt. Ich weiß, kommt mir jetzt nicht mit dem Satz: wir sind nicht in der Windowswelt. Mit der gleichen Rechenplattform (x86) ist dieser Satz nämlich obsolet. Ich rede dabei von ambitionierten Anwendern, wie Spielern oder Semi-Profi-Produzenten.

    Das wäre ein Grund zu warten, hinzu kommt Mac OS 10.5 nächstes Jahr. 10.5 wird ordentlich Ressourcen benötigen...

    Wenn Dir allerdings die Updatekosten auf 10.5 egal sind und Du auch mit der zu erwartenden Performance leben kannst, dann ist nun nichtsdestotrotz ein sehr guter Zeitpunkt einen iMac zu kaufen. Core 2 Duo haben sie, also bist Du für 64 Bit gefeit und nun das wichtigste:

    Nirgends sonst in der Computerwelt bekommt man so ein ganzheitliches Heimcomputerkonzept für so wenig Geld.

    Bedenke: der iMac ist eine platzsparende, sichere, zuverlässige, universale (durch mehrere Betriebssysteme) Mediastation und Arbeitsgerät.
     
  12. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    aelter ist manchmal besser und sicherlich guenstiger...

    hallo malcolm,

    deine kaufentscheidung solltest du danach ausrichten, was du mit deinem imac machen und wieviel geld du ausgeben moechtest. klingt vielleicht etwas zu einfach, aber halte dir folgendes vor augen: seit apple intel-prozessoren verbaut kommt es noch schneller zu modellwechseln als zuvor mit den ppc-prozessoren.

    das konzept des "alles-in-einem-computers" erfuellt der imac sehr gut - er ist relativ leise, schnell fuer "normale" aufgaben, hat einen guten bildschirm und ist (speziell als refurb) schon fuer unter 1100 euro zu haben. wenn du einen refurb kaufst bekommst du eine relativ moderne maschine und hast nicht gleich diesen riesigen wertverlust beim ersten einschalten - und auch wenn der core2duo noch ein stueckchen schneller ist und bis zu 3gb ram erlaubt.

    als ich vor der wahl stand, einen neuen imac g5 mit isight oder einen auslaufmodell ohne isight zu erwerben (oktober 2005) habe ich mich fuer letzteren entschieden - der preisvorteil von knapp 300 euro ist mir in puncto leistungsnachteil bislang noch nicht wirklich aufgefallen. immer das neueste zu haben ist eine freude mit nur kurzer dauer - und letztendlich ist selbst ein g5 ein recht flotter computer (und erst recht ein core duo, der wie gesagt deutlich guenstiger zu haben ist).

    gruessles

    mucfloh
     

Diese Seite empfehlen