1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und iBook über FritzBox WLAN SL vernetzen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Michael Koch, 04.07.06.

  1. Michael Koch

    Michael Koch Idared

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    25
    Mein iMac und iBook sind zu Hause beide über die FritzBox mit dem Internet verbunden. Darüber hinaus möchte ich allerdings auch meinen Drucker dem iBook zur Verfügung stellen und regelmäßig Daten zwischen beiden Macs austauschen. Obwohl ich in der Systemeinstellung die Sharingfunktionen aktiviert habe und auch über Verzeichnisdienste beide unter der selben Arbeitsgruppe laufen lasse, erkennen sich die beiden Macs nicht. Zwar kann ich manuell über den Finder eine Verbindung herstellen (Gehe zu / Mit Server verbinden), in iTunes wird aber darauf hin die freigegebene Musik nicht angezeigt und auch auf den Drucker lässt sich nicht zugreifen (obwohl auch dieser freigegeben ist). Vielleicht kann mir jemand mit einer Schritt für Schritt Anleitung helfen wie ich beide Macs konfigurieren muss, damit es funktioniert.
     
  2. Hi,
    unter Dienste und Firewall das Printersharing aktiviert?
    Ist auf beiden Rechnern der entsprechenden Druckertreiber installiert bzw. vorhanden?
    Im Drucker-Dienstprogramm des zweiten Rechners müsste der Drucker dann unter "gemeinsam genutzte Drucker" auftauchen.

    Zu iTunes kann ich erstmal nix sagen. Da müsste jemand anderes herhalten.
     
  3. Michael Koch

    Michael Koch Idared

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    25
    Es lag an der mangelnden Bonjour-Unterstützung der FritzBox. Seit dem letzten Update der Firmware ist das Problem behoben.
     

Diese Seite empfehlen