1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac speicher Helligkeit des Monitors nicht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Securityman, 31.12.06.

  1. Hallo Gemeinde,

    bin seit ca. 4 Monaten von meinem PC auf einen (besser gesagt zwei) Intel iMac umgestiegen. Nach runden 16 Jahren DOS, Windows & Co. fühle ich mich bei meinen Macs sehr gut aufgehoben. Das einiges zu lernen ist/war ist klar, bis dato bereue ich meinen Umstieg aber auf keinen Fall, auch vermisse ich nichts, eher im Gegenteil :-D

    Eine Kleinigkeit wurmt mich allerdings: an einem meiner iMac, nämlich dem 17", wird die eingestellte Helligkeit nicht gespeichert, nach jedem Neustart steht diese wieder auf 100%. Am 20" merkt sich der iMac die eingestellte Helligkeit.

    Auf beiden Maschinen läuft 10.4.8 mit jeweils allen Aktualisierungen. Auf dem 20" ist nur ein Benutzer angelegt, auf dem 17" sind zwei Benutzer angelegt. Bei beiden Benutzern ist die Helligkeit identisch eingestellt (also nicht 100%).

    Google und Forensuche ergaben ähnliche Probleme auf Macbooks, jedoch keine Lösungen, die auf den iMac zu übertragen wären.

    Dankbar für Vorschläge ...

    Grüße
    Dieter
     
  2. Ich habe das manchmal ähnlich, nur bei mir stellt das Töschle die Helligkeit ungewollt runter ^^
     

Diese Seite empfehlen