1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac kauf - ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mario83-LA, 17.09.06.

  1. Mario83-LA

    Mario83-LA Gast

    Einen wunderschönen guten Morgen Zusammen,

    möchte erst mal alle grüßen zu meinem ersten Post in diesem Forum, aber jetzt gleich zur Sache:

    Ich habe vor mir einen iMac 20" mit dem neuen Core2Duo zu kaufen.
    Was habe ich vor mit dem Mac?
    1. Fotografiere und Filme viel, d.h. Fotoverwaltung, Nachbearbeitung und erstellen von Foto-DVD 's und Foto Collagen sowie Video Schnitt und Film DVD 's (Die Hochzeit meiner Schwester steht an und sie soll ein ganz besonderes Album und Video bekommen)
    2. Habe früher mit Qtrack und meinem Keyboard Musik gemacht und möchte dies gerne wieder aufleben lassen.
    3. Programmiere viel in PHP und RoR und da hat es mir textmate angetan

    Aber jetzt zu meinen Fragen:
    1.1. Ich überlege ob ich 1 oder 2 GB RAM nehmen soll. Die Aufrüstung auf 2 GB (170€) find ich sehr teuer. Leide kann man ja nicht mehr mit 1GB in einer Bank und selber aufrüsten machen. Denkt ihr für meine Anforderungen sind 2 GB notwendig? Möchte später mal parallels für Linux und Win nutzen.
    2.2. Soll ich den Mac im Internet kaufen? Ich bin aus der Nähe von München und da gäbe es so einige Shops. Kann mir jemand einen empfehlen?

    [FONT=&quot]Grüße aus Landshut
    Mario[/FONT]
     
  2. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Hallo Mario, willkommen im Forum.

    zu 1.1: RAM kann man nie genug haben (sagen viele und ist auch meine Meinung)
    zu 2.2: wenn Dein Händler vor Ort nicht extrem teuer und unflexibel ist (Gravis) solltest Du vor Ort kaufen, wenn Du irgendwelche Probleme hast , sei es Hard oder Software, ist die Lösung meistens viel einfacher.
    zu 2.3: Landshut ist nicht in der Nähe von München;)

    Gruss, Albert
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn du, wie du sagst, vorhast noch andere Systeme darauf laufen zu lassen, solltest du so viel Ram nehmen wie du dir leisten kannst. Emulationen, auch Rosetta brauchen um gut zu laufen sehr viel Ram. Dazu kannst du OS X durch nichts schneller bekommen. Noch dazu deine Wunsch Arbeiten, Bild- und Videobearbeitung, beides sehr speicherintensiv.
     
  4. Skydive

    Skydive Gast

    Ist Gravis so teuer und unflexibel?
     
  5. Mario83-LA

    Mario83-LA Gast

    Ich komme vom Land, da sind 60km nähere Umgebung ;)

    Also nach euren Aussagen Tendiere ich eher zu 2GB. Mein Notebook hat auch 2GB wegen VMware und ist da wirklich auch nötig, ich war mir nur nicht sicher wie Hungrig OSX mit Speicher ist.

    Ich habe mir Gravis auch angesehen, gib ja zwei Filialen davon in München.
    Ich würde halt gerne von der Standard iMac 20" Config durch 2GB und Wireless Keyboard und Maus abweichen und dann nicht 2 Wochen bei einem Händler warten müssen, denn dann kann ich es auch gleich im Apple Shop kaufen. Habe übernächste Woche Urlaub und würde also gerne vielleicht diesen Freitag meinen neuen Apple mit nach Haus nehmen können.

    Kann mir jemand ne Empfehlung zu einem bestimmten Shop in und um München machen?

    Grüße
    Mario
     
  6. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    Also wenn du den iMac wirklich bald haben möchtest, dann solltest du ihn online bestellen der Gravis hier in meiner nähe (auch so 60km) ;) hatte letzte Woche noch nicht mal Ausstellungsstücke geschweige denn neue iMac's zum mitnehmen. Das mit dem RAM musst du doch aber nicht sofort machen das kannst du auch erst in einem Monat machen. soweit ich weiß ist auch beim iMac das aufrüsten des RAM's durch den Benutzer vorgesehen, also falls du nicht 2 linke Hände hast, kannste das auch selber machen.
     
  7. Mario83-LA

    Mario83-LA Gast

    Das Problem mit dem RAM ist ja nur, dass bei der 1GB Konfiguration beide Slots belegt sind.
    Wenn ich auf 2GB Aufrüste kommt mich das noch teurer als wenn ich den Mac gleich mit 2GB kaufe. Oder liege ich da falsch?
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    du liegst da absolut richtig. Du könntest höchstens mit 1 GB im iMac rechnen und dann mit 512MB in dem ersten Slot und 1 GB im zweiten Slot leben. Aber dann geht die große Rechnerei los ob man durch die unterschiedlich belegten Slots nicht an Geschwindigkeit verliert, wo der Flachenhals dann liegt etc etc.
    Also da ist es natürlich günstiger man kauft gleich direkt 2 GB.

    Ich würde sonst einfach mal bei Gravis vorbei schauen und gucken was die da haben. Manchmal ist es erstaunlich wie leer gekauft die sind. Aber du hättest dort 2 Jahre Gewährleistung und könntest dir auch günstig eine Garantieerweiterung auf insgesamt 3 Jahre dort holen.
    Wenn dich dann Gravis enttäuschen sollte mit dem Angebot direkt bei Apple bestellen.

    Aber alles was du dort oben als Aktivitäten angibst tätige ich auch auf meinem iBook G4 mit 768 MB. 1 GB wäre sicher noch etwas netter... aber ich hab auch kein Bootcamp und nutze keine weiteren Systeme auf meinem Mac. Daher kann ich die Auslastung unter anderem auch durch Rosetta nicht einschätzen. Wenn du das Geld über hast, dann gib es für den RAM aus, weil das nie verschwendetes Geld ist. Denn es gibt immer wieder Momente wo man einfach viel mehr brauch und sich dann ärgert ;)
     
  9. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Kann man bestimmt nicht pauschal sagen, aber ich habe keine gute Erfahrung mit Gravis Berlin.

    Wen es interessiert - wollte einen iMac und extra Zubehör für 2200,-€ kaufen und habe nach einem Preisnachlass gefragt, bekam die Antwort dass man bei so kleinen Beträgen keinen Rabatt oder Ähnliches erwarten dürfe.
    :mad:
    Ein anderes mal hatte ich eine Garantiereparatur, das Stromkabel einer externen Festplatte musste nach einem Kabelbruch ausgetauscht werden. Gravis lies mich über 2 Monate warten, obwohl sie von der gleichen Festplatte mind. 10 Stück im Regal hatten. Sie haben sich einfach geweigert mir ein Kabel aus einer anderen Verpackung zu geben.

    Zum Glück gibt es in Berlin genug andere Apple-Händler zu denen man sein Geld tragen kann...

    @Mario83-LA

    kennst Du die schon ? http://www.mu-la.info/
     
  10. Mario83-LA

    Mario83-LA Gast

    Hallo Zusammen,

    gestern war es nun so weit. Ich habe mir meinem iMac 20" mit 2GB Ram gekauft.
    Diesen Post schreibe ich bereits mit meinem neuen Mac.

    Ich muss sagen, bis jetzt gefällt er mir richtig gut. Allerdings habe ich noch etwas orientierungsprobleme als bisheriger Windows User.
    z.B: Copy&Paste ist nicht mehr Strg+C sondern Apfel+C und das @ liegt auch ganz wo anders ....

    Gib es irgendwo eine übersicht über die Grundlegenden Shortcuts bei OSX und welche Funktionen die Fx Taten haben?

    Dann hatte ich gestern noch versucht parallels zu installieren, was auch geklappt hat.
    Problem ist nur, wenn ich jetzt eine VM das erste mal starte friert mein Mac ein und es erscheint ein fester, das ich die Powertaste ein paar Sekunden drücken soll damit er auschaltet und ich dann wieder einschalten kann.
    Hat jemand von euch ne Idee woran das liegen könnte?

    Ansonsten bin ich rundum zufrieden ....
    Mal schauen was die nächsten Tage so ergeben, ich halt euch ein bischen auf dem Laufenden.

    Grüße
    Mario
     
  11. mortoX

    mortoX Gast

    Serwus,
    wenn wir schon beim Thema Fragen sind: Meint ihr, es lohnt sich die +250€ für den 2,33 Ghz-Intel auszugeben oder nicht? Ich glaube kaum, dass dieser Mehrpreis einen derartigen Leistungsschub bringt. Da kauf ich mir lieber für 170€ noch ein GB RAM... ich glaub da hat man mehr davon.
     
  12. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Wird der Bildschirm zufällig etwas dunkler, das Fenster ist Grau und der Hinweis erscheint in 3 Sprachen?

    Wenn ja "Kernel Panic"
     
  13. Mario83-LA

    Mario83-LA Gast

    Hi Catholic,

    genau deine Beschreibung trifft zu. Woran kann das liegen?

    @mortoX: Ich habe auch das Geld in ein zweites GB Speicher investiert. Meiner Meinung nach Sinnvoller als die CPU Aufrüstung.

    Grüße
    Mario
     

Diese Seite empfehlen