1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac: Interne und externe Lautsprecher gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von DerOwie, 16.09.06.

  1. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Gibt es die Möglichkeit, sowohl externe, per Klinke angeschlossene, Lautsprecher zu verwenden und gleichzeitig die im iMac eingebauten Boxen laufen zu lassen?
    Wenn ja, wie bring ich ihn dazu? ;)
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Nein, die Möglichkeit besteht nicht.
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    ja leider geht das nicht, gerade bei präsentationen über einen beamerraum ohne monitor und feedbackboxen ist das ein drama...

    iPoe
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hmm... Also ich hab noch nie Probleme damit gehabt. Und ich war auch schon in größeren Kongress-Sälen.
     
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Aber das wär ja mal so ne nette Idee für 10.4.8 oder Leopard. ;)
    Ich meine, was unter Windows via Bootcamp durch nen Fehler passiert, dürfte unter OS X doch als Feature durchgehen. :D
    Danke für eure Antworten.
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Da die Umschaltung meines Wissens nach hardwarebasiert ist, wird 10.4.8 oder Leopard wohl kaum daran was ändern können.
     
  7. miro

    miro Gast

    Ich würde sagen: aufschrauben und Klinkenbuchse umlöten, denn genau diese unterbricht ja wohl die internen Lautsprecher mechanisch.
     
  8. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    was? bitte nicht oO einfach Y-Stecker und ein zweites paar Boxen kaufen, ich weiß ja nich wofür ihr das braucht. Bei Veranstaltungen geh ich aus dem Book mit einem Line Out (mini klinke) raus dann entweder ne Box (Überspannung vom Netzteil / Strom muss weg) und dann einmal Kopfhörer und der andere geht zum Mischer.... oO
     
  9. Xcode

    Xcode Empire

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    84
    Mal ne andere Frage... Ich bin momentan am überlegen mir iPod HiFi zuzulegen und meinen iMac über das optische Kabel dran anzuschließen -- schaltet sich iPod HiFi automatisch ein und aus, sobald ein Signal kommt?

    Und jetzt wirds so langsam OT, aber lohnt sich die "Anlage" überhaupt, oder bringt das Teil nicht mal annähernd, was man sich bei dem Preis erhofft? Die Alternative (zu neuen Boxen, nicht zwingend iPod HiFi) wäre in meinem Fall nämlich ein 15m langes Kabel zum 5.1 System, was auch locker 100+ EUR kostet...
     
  10. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    Also ich finde die iPod Hifi sehr gut, schöner klang super Design. Wenn du einen iPod in der Hifi stecken hast steuert er erst ihn an, du kann den iPod herausnehmen und die Anlage läuft dann über Line- in. Bessere Lösung ist es die Apple Remote zu nehmen und lange auf Menü bleiben. Ich habe sie und will sie nicht mehr hergeben. Macht einen sehr schönen Bass. Nachteil ist, dass die Boxen sind sehr nah zusammen und du kannst über die Remote nicht das Menü steuern.
     

Diese Seite empfehlen