1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac in Windows Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von DennisMK, 09.01.07.

  1. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Frohes Neues,

    seit kurzem hab ich iMac und möchte den nun auch in unserem Windows Netzwerk nutzen. Internet und Co funktioniert alles schon. Wenn ich aber auf die anderen Festplatten von Windows Pcs zugreifen möchte mit Apfel + K kommt immer die Passworteingabe und dannach die Meldung "Konnte nicht auf PC XX zugreifen da das orginal nicht gefunden wurde". Hat da jemand eine Idee wie ich das umgeh oder in Windows das Passwort ausschalte??
    Und wie bring ich die Netzwerk Drucker zum laufen?

    ... ich hoff ich hab das richtige Forum erwischt

    MFG Dennis
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Welchen Drucker hast du denn?
    Manche gehen ganz einfach nicht. Also ich habe nach vielen, viele Versuche unseren HP PSC1210 über eine Airport Express ins Netzwerk integriert:(
    Hast du überhaupt ein Passwort am Windows-PC eingestellt. Du solltest auch bereits einen Ordner auf dem PC freigegeben haben, damit du überhaupt auf etwas zugreifen kannst.
     
  3. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Naja es sind im Windows Netzwerk 4 Festplatten freigegeben. Und auf die möchte ich zugreifen.
    Und an einem Pc hängt noch ein Epson und ein Hp Drucker.
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Du könntest mal versuchen, die Arbeitsgruppe gleich zu nennen - ist unter Dienstprogramme-Verzeichnisdienste-SMB einstellbar.
    Hast du außerdem auf den PCs jeweils eine Firewall? Dann schau dir doch mal das Protokoll an, ob da was geblockt wird.
    Vielleicht kannst du auch direkt auf die Festplatte zugreifen: Apfel+K und dann smb://XP.Rechner.IP.Adresse/freigegebenes_Verzeichnis

    Ansonsten schau mal hier: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&postid=296452#post296452
     
  5. Die Fehlermeldung kommt immer dann, wenn du dich am Windows PC nicht richtig identifiziert hast. Wenn du am Win PC als Benutzer "xxx" mit dem Passwort "yyy" angelegt bist, musst du bei der Identifikation vom Mac im Dialog, der kommt, wenn du das Volume auswählst, dieselben Daten eingeben. Die Identifikation kannst du im Schlüsselbund speichern, dann musst du sie nicht immer neu eingeben.

    Bei den Druckern kommt es darauf an, ob die Mac Treiber netzwerkfähig sind. Das war zB beim Epson AL 1100 bis vor kurzem nicht so, also ggf. neuen Treiber laden, wenn es einen gibt.
     
    DennisMK gefällt das.
  6. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Ah super... vielen Dank
    hab leider nicht dran gedacht das man auch den Namen eingeben muss

    Jetzt muss ich nur noch die Drucker installieren
     

Diese Seite empfehlen