1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac G5 wirft die CD nicht mehr aus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von martyna, 26.02.07.

  1. martyna

    martyna Gast

    Hi, alle zusammen.

    Zu meinem Problem: Mein 1 1/2 Jahre alter iMac G5 will die CD nicht mehr auswerfen. Ich habe auch schon beim hochbooten die Maustaste gedrückt gehalten, jedoch klingt es, als ob der Mac keine Kraft hätte die CD auszuwerfen.
    Ich hoffe Ihr habt ein paar Tips für mich, was ich noch versuchen könnte.

    Liebe Grüße martyna
     
  2. Sagra

    Sagra Boskoop

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    41
    nun kenne ich den imac G5 nicht so gut. Aber bisher hat mir in meinem laaangen Apple leben immer ne aufgebogene Büroklammer weitergeholfen. Hinter der Sichtklappe zum CD-Laufwerk muss irgendwo ne kleine öffnung sein. Hier die Büroklammer einstecken. dann kommt der manuelle auswurfmechanismus. hat bisher bei allen Macs geholfen. Ich hoffe es klappt.
     
  3. smartin

    smartin Gast

    der iMac hat doch keine schublade, sondern nur einen Schlitz? Da wird das natürlich schwierig. Ich wüsste auf Anhieb leider nichts, vorallem weil wie du es beschreibst der iMac die CD auswerfen "will", aber der Motor zu schlapp oder die CD verklemmt ist.
     
  4. iDawid

    iDawid Boskop

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    204
    Also ich hatte das Problem auch mal,und habe die CD dann mit einer Pinzette rausgezogen.
    Einfach mal versuchen.

    mfg
     
  5. Mr_Willson

    Mr_Willson Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    9
    Gute Morgen!
    ... hab gerade das selbige problem o_O
    vesuche seit 8 stunden die cd wo ich eigentlich mit i-tunes brennen wollte, nach der fehlermeldung von i-tunes "cd brenner oder sofware wurde nicht gefunden" wieder raus zu bekommen.
    ich hab nen 1 jahr alten imac alu mit osx 10.5.7

    probiert:
    hochfahren maustasten links o. mitte o. rechts - nichts passiert
    hochfahren auswurftaste - nichts passiert
    hochfahren alt -> auswahl von festplatte starten
    hochfahren Open Firmware mit alt+cmd+f+o - nichts passiert
    hochfahre mit alt+cmd+p+r - piept ud nichts weiteres passiert
    scheckkarte in 45grad in cd-laufwerk eingeschoben hin und her - nix passiert
    -
    5 stunden imac aus - keine änderung
    und noch mal alles probiert *gääähn
    gibts noch ne möglichkeit bevor ich´s mir ne zange oder ähnliches besorgen muss um die cd raus zu bekommen?
    bin für jede idee dankbar!
    was mich auch interessieren würde warum ich nicht "Open Firmware" starten kann!?

    danke im vorraus
    tschööÖÖ
    mr_willson
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    @Mr_Willson:

    Öffne einmal das Terminal und gib folgenden Befehl ein:
    Code:
    drutil tray eject
    Passiert dann immer noch nichts, so gib noch das hier ein:
    Code:
    drutil info
    Erscheint dann eine Meldung, dass keine Infos gefunden worden sind, so ist dein DVD-Laufwerk defekt und der iMac ein Fall für den Service.

    Zur Info wegen der Open Firmware: diese Tastenkombination kriegst du nur mit PowerPC-Macs zum Laufen (weil diese noch die "Open Firmware" benutzen). Neuere Macs haben stattdessen das "Extensible Firmware-Interface" ("EFI") integriert, welches nicht auf diese Weise angesteuert werden kann. Es gibt theoretisch command-line-Schnittstellen für EFIs, bei Macs aber hat Apple diese wohl "verbarrikadiert".
     
  7. Mr_Willson

    Mr_Willson Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    9
    hallo...
    danke für die schnelle antwort!
    oke das hab ich gerade probiert...
    -
    Last login: Sat Aug 1 08:38:55 on console
    stefans-imac:~ stefan$ drutil info
    stefans-imac:~ stefan$ drutil tray eject
    stefans-imac:~ stefan$
    -
    auch nix passiert :(
    wenn ich den mac hoch fahre dann rappelt das laufwerk schon... auch mit der ec-karte spürt man das sich die cd im laufwerk sich dreht*lol
    hmmm... ich brauch das laufwerk so gut wie nie...
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    auch schon versucht, die cd über das festplatten dienstprogramm auszuwerfen?
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ist nach "drutil info" nicht einmal so eine kleine Liste gekommen hier:
    Code:
     Vendor   Product           Rev 
     MATSHITA DVD-R   UJ-857D   KCVB
    
       Interconnect: ATAPI
       SupportLevel: Apple Shipping
              Cache: 2048k
           CD-Write: -R, -RW, BUFE, CDText, Test, IndexPts, ISRC
          DVD-Write: -R, -RW, +R, +R DL, +RW, BUFE, Test
         Strategies: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    ?

    Dann kann Mac OS X wirklich nicht aufs Laufwerk zugreifen. Das Festplatten-Dienstprogramm könnte u.U. auch noch aufschlussreich sein, wie rc schon gesagt hat.
     
  10. Mr_Willson

    Mr_Willson Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    9
    bei den befehlen ist nichts gekommen!
    so wie ich es hier rein kopiert hab wars...
    -
    wenn ich festplatten dienstprogramm gehe hab ich links oben nur meine festplatte angezeigt.
    oder gibts noch was anderes?
    -
    solangsam glaub ich es wird ein fall für den appleshop :(((
     
    #10 Mr_Willson, 20.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.09
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wenn das cd laufwerk nicht angezeigt wird, glaube ich auch, du musst zum händler.

    edit: lade dir das 10.5.7 combo update von der apple seite. das könnte helfen.
     

Diese Seite empfehlen