1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G3 - Firewire defekt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von cman, 01.02.06.

  1. cman

    cman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    142
    Hallo Community!

    Ich hoffe, dass ihr mir auch mal wieder bei diesem Problem weiterhelfen könnt...

    Es geht um einen iMac DV mit 600MHz und 512 Ram / 10.3.9


    Folgendes Problem:

    Es werden seit kurzem keien Firewiregeräte mehr erkannt sprich:

    - iPod 3G
    - Icecube 250GB


    Wisst ihr eine Problemlösung? Die Geräte funktionieren an einem anderen iMac und PowerBook ohne Probleme...

    Ist vielleicht der Controller defekt?

    Viele Grüße cman
     
  2. cman

    cman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    142
    schieb sorry...
     
  3. Martininii

    Martininii Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    152

    Haaa! Ich glaube der 600mhz imac war nicht so dolle. Liegt bestimmt an überhitzung! habe schönmal öfter gehört das bei diesem teil das (Analogbord)? öfter mal kaputt geht. (Das teil was fürs bild sorgt meine ich). Denn meins geht langsam kaputt...
    Naja mal zu deiner frage. Ich hatte das problem ebenfals einmal und es hat sich wphl von allein repariert. Firewire ging plötzlich nimmer und die panik war da! Hatte in vielen foren gelesen usw und kam nicht wirklich zu nem ergebniss. Auser das beim bowerbook ne eingelötete kleine glassicherung beim firewire öfter mal für sorge sorgte. hab meinen imac mal auseinander genommen und alle möglichen teile und "glassicherungen" durchgemessen... naja kam zu keinem ergebnis. DOCH! als ich das teil wieder zusammen gebaut hatte ging es plötzlich wieder. Vieleicht is nur ein massepunkt oder ähnliches nich von vollem kontakt gekröhnt und gibt wackelkontakt.
    mehr kann ich leider micht dazu sagen.
     

Diese Seite empfehlen