1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G3 bleibt beim booten hängen, wenn FireWire DVD-Laufwerk angeschlossen ist

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von macaroni, 14.01.07.

  1. macaroni

    macaroni Gast

    Hallo,

    ich habe kürzlich zum Einstieg einen iMac G3 erstanden, der nur ein CD-ROM besitzt. Nun habe ich mir einen externes Gehäuse für meinen vorhanden IDE-DVD-Brenner besorgt, welches sowohl FireWire als auch USB hat. Wenn ich nun aber den Brenner per FireWire an den iMac anschließe bleibt mein iMac beim starten hängen. Ziehe ich den Brenner ab, läuft der Startvorgang ganz normal weiter. Auch wenn ich nach dem Hochfahren den Brenner anschließe hängt der Mac, d.h. die Maus lässt sich bewegen, aber ich kann nichts anklicken. Über USB dagegen wird der Brenner erkannt und ein Icon auf dem Desktop angelegt.
    Ich bitte dringend um Hilfe, da ich OS X 10.4 installieren möchte (aktuell habe ich 10.1). Danke!

    Gruß,
    Macaroni
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    da gab es meines erachtens einige probleme mit dem firewire port bzw. der bridge... wenn ich mi nicht täusche gab es mal einen aktualisierer für g3 imacs bzgl. firewire.

    musst mal im supportbereich danach suchen...
     
  3. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
  5. macaroni

    macaroni Gast

    Hallo,

    erstmal danke für die schnelle Antwort. Die Trubleshooting-Anleitung von Apple bin ich bereits durchgegangen. macht man ja normalerweise zuerst. Firmware-update ist auch auf aktuellstem Stand laut Hardware-Test.
    Der Brenner ist ein LG DVD +/-RW (IDE), der ursprünglich in meinem Windows PC verbaut war. Das Gehäuse, in welches ich den Brenner eingebaut habe, stammt von einem externen (ebenfalls) LG-Brenner, Modell GSA-5163D. Das Gehäuse hat nebem einem USB- auch 2 FireWire400-Anschlüsse. Beide Anschlüsse am Brenner habe ich auch mit beiden Anschlüssen am iMac kombiniert, jedoch mit dem bereits geschilderten Problem.
     
  6. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    dann musst du mal die website von lg nach treibern durchforsten...
     

Diese Seite empfehlen