1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac G3 aufrüsten aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von dellla, 01.02.07.

  1. dellla

    dellla Gast

    Hi leute,

    Ich habe heute bei einem Riesen Auktionshaus mir vier bunten Buchstaben, ein imac ersteigert.
    Laut beschreibung ist das gute stück nicht so dolle ausgestattet. Bessergessagt das Teil ist ein Rentner und kein junger spund mehr. Aber was sage ich euch das ich kennt das ja.

    Zu den Daten.
    - Betriebssystem: OS 9.2.2, deutsch
    - Arbeitsspeicher: 96 MB
    - Prozessor: G3
    - Geschwindigkeit: 233 MHz
    - Festplattenkapazität: 4 GB
    - CD-Laufwerk


    1. Ich möchte die Platte aufrüsten mind 80 GB geht das ?
    2. Ich möchte Den speicher Aufrüsten mind 512 MB geht das ?
    Ich habe noch einen 512MB Sd-Ram kann ich den hierfür verwenden.
    3. Ein neueres Betriebssystem aufspielen geht das ? wenn ja wo bekomme ich das her und welches kann ich da aufspielen.
    4. Kann man einen Anderen CPU reinmachen mit mehr leistung. o_O

    Das alles kling doof werden sich einige fragen. Aber ich habe das Teil für Sage und schreibe 5,50euro ersteigert. Das Teil stand in der falschen Kategorie und der Arikel titel war Apfel Kein scheiß. :p
    Das war die erste auktion von dem Typ, der hatte nicht viel ahnung vom riesen auktionshaus mit 4 Bunten buchstaben.

    Ich danke euch im Vorraus.
     
  2. iDawid

    iDawid Boskop

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    204
    1.Ja
    2.Ja
    3.Ja

    4=Weiß ich nicht,glaube geht aber nicht

    Du musst den Ram und die Festplatte bei den Einstellungen angucken,welchen du verwendest,und vielleicht hast du Glück und hast den selben Ram ;)

    Ein Kumpel von mir hat auf seinem G3 iMac OS X Tiger,läuft zwar nicht so wie auf nem Mac Pro aber kann sich sehen lassen für so eine alte Kiste.

    Das Betriebssystem kannst du auch bei iBäh ersteigern ;)
     
  3. dellla

    dellla Gast

    -Ein Kumpel von mir hat auf seinem G3 iMac OS X Tiger,läuft zwar nicht so wie auf -nem Mac Pro aber kann sich sehen lassen für so eine alte Kiste.

    -Das Betriebssystem kannst du auch bei iBäh ersteigern ;)[/quote]

    Das geht LOL kam man sich ga nicht vorstellen.
     
  4. iDawid

    iDawid Boskop

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    204
    Tja,Technik halt :p
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also als Platte kann man eine ganz normale 3,5 Zoll PATA Platte nehmen, maximale Größe wären 120 GB. Als Speicher SDRAM 100-333 Mhz und max. 1 GB. Mac OS X 10.4 Tiger läuft auf dem G3 eigentlich ohne weiteres, was nicht geht ist iMovie 6, da es einen G4 Prozessor voraussetzt.
     
  6. Riki

    Riki Gast

    4. Prozessor-Upgrade (G3 600 MHz & FireWire):
    http://www.sonnettech.com/product/harmoni_g3.html
    das wird, glaube ich, aber nicht mehr produziert und/oder vertrieben. Und rein preislich betrachtet, ist solchen upgrades oft ein größerer Mac vorzuziehen (mit dem außer Taktrate und Prozessor noch manch anderes hinzukommt).

    Für 5,50 € dennoch ein Schnäppchen ;) .

    PS.: iMac 233 MHz hatte nur USB 1.1. Speicherriegel konnte man auch nur 2x verbauen (hier wahrscheinlich 32+64 MB), also maximal 2x 128 MB (Model Rev. A) bzw. 2x 256 MB (Rev. B).

    Weitere technische Daten:
    http://support.apple.com/specs/imac/iMac.html
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    fast ein komplettes ACK.
    der imac bondi blue (und das ist offensichtlich die kiste von der hier die rede ist),
    hat kein firewire onboard.
    und kann somit keinen tiger laufen lassen.
    10.3.9 ist das letzte was der kann. ist ja nicht schlecht.

    prozessor upgrade und dergleichen ist für diese kiste AFAIK nicht zu empfehlen.
    wenn du so weit gehst, hättest du gleich die kohle für einen mini hernehmen können.

    was IMHO sinn macht

    mehr RAM (brauchst du sowieso) X will min. 128MB
    dickere platte. 80GB ist durchaus ok (max. 128GB adressieren)

    alles was weiter führt.........ist sinnlos.

    der hilft auch oft

    darf man fragen, was du für die kiste bezahlt hast?

    ciao
    mike
     
  8. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    er hat doch geschrieben, dass er 5,50 Euro bezahlt hat.

    Ich sammel ja einige alte Macs und habe auch einen imac hier stehen. Ich habe ihm eine 80 GB Platte eingebaut. Dann unbedingt die Firmware updaten, sonst geht nach der OSX installation gar nix mehr. Er läuft mit 10.3.9 absolut zuverlässig. Ist halt kein Renner, aber für itunes, mail usw. taugt er immer noch. Ausserdem ist er schön :-D
    Auch kann er als kleiner Server arbeiten.

    Gruß Toolman
     
  9. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    sind das nicht die iMacs, die früher, noch früher oder wenig später irgendwie am Netzteil oder der Röhrenstromversorgung die Hufe hochreissen? Muß man bedenken, bevor man noch in größere Upgrades investiert. Aber da fliegt im Netz ja auch ne Anleitung rum, wie man sich aus den Resten dann immernoch einen Mac zusammen frickeln kann mit TFT und so.
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    sorry überlesen.
    das ist natürlich ein feiner preis :)
     
  11. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wie kommen denn fast alle hier auf eine iMac?

    Die Angaben:
    - Betriebssystem: OS 9.2.2, deutsch
    - Arbeitsspeicher: 96 MB
    - Prozessor: G3
    - Geschwindigkeit: 233 MHz
    - Festplattenkapazität: 4 GB
    - CD-Laufwerk

    Dies Angaben (inkl. angegebener Preis) deuten eher auf:
    -Power Mac G3 Desktop
    -Power Mac G3 Minitower
    -Power Mac G3 All In One
    (Die beigen Oldies)

    Das max. mögliche OS wäre 10.2.8
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    aber er schreibt doch, das es ein iMac ist.
     
  13. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Guten Abend

    meine Kinder haben auch einen iMac G3 der ersten Generation. Auf dem läuft Panther, die Fest-
    platte wurde auf 80 Gb vergrössert. Beim Speicher kann man nur 256 einbauen. Ein 512 wird nur mit 256 erkannt und der andere Ram kann nicht vergrössert werden.
    Gruss holger
     

Diese Seite empfehlen