1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac G3 500Mhz.... lohnt sich das noch?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ikenny83uk, 10.04.06.

  1. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin allerseits,

    ich habe die Möglichkeit einen Imac G3 mit 500 Mhz, 256 MB und 20 GB HDD günstig zubekommen. Jetzt meine Fragen:

    1.) Kann ich mein Tiger und Ilife installieren, das bei meinem iBook mit dabei war?
    2.) Lässt sich noch was aufrüsten (ausser Ram natürlich)?
    3.) Lohnt sich son schickes Ding noch? Benutze Word, Keynote, PP, Safari, Mail und manchmal Adobe Photoshop

    Vielen Dank für eure Antworten.

    gruß
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    zu 1
    wird nicht gehen, die DVD die mitgeliefert werden, laufen nur auf baugleichen Geräten, in dem Fall iBooks
    zu 2
    nicht einfach und mit Tiger und iLife sind die Hälfte der Platte voll
    zu 3
    Safari und Mail werden gut laufen
    Word und PP sind immer träge, bei dem Rechner sicher noch mehr
    Keynote und Photoshop werden zu einer Geduldsfrage werden
     
  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Habe erfahren das jetzt wohl doch 40 GB drin sein sollen. Meine Frage bezog sich auch noch darauf, ob sich Grafikkarte oder ähnliches noch verändern lässt?

    Welches Betriebssystem und office wäre den angebracht? (wenn ich den Speicher auf 512 MB aufrüsten würde)?
     
  4. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Tiger läuft bei 512 MB, macht aber keine großen Sprünge. Mit Panther bist Du von der RAM-Ausstattung her besser bedient. Das dürfte immerhin flüssig laufen, mit oben bereits genannten Einschränkungen. MS Office v. X würde sich dann anbieten. Ich weiß nicht wie groß die Unterschiede zu MS Office 2004 sind, viel dürfte es nicht ausmachen.

    NeoOffice oder Openoffice sind halt noch träger als MS Office, so richtig funzt da noch immer nichts auf dem Mac (Pages kenn ich nicht, ist nach allem, was ich gehört habe, noch nicht 100%ig ausgereift). Kuck halt mal auf die entsprechenden Seiten hier im Forum.

    Gruß

    H.
     
  5. suspects

    suspects Gast

    hier gibts die G3 für n 50er Euro!
    Und G4 für 150 Euro n Qicksilver!

    Ich find das dennoch zu teuer!
     
  6. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    graka ist teuer! du kannst auch ein prozessor-update kaufen....auch teuer!

    oh sorry, iMac...dann geht garnichts von beidem...

    was anderes als ram und festplatte lohnt meist nicht.
     
  7. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Dann werde ich das wohl bleiben lassen, den ich habe keinen Bock auf ne lahme Maschine, die ich nur für teures Geld schneller machen kann. Dann heißt es spare, sparen sparen, vielleicht auf nen emac oder nen imac g4.

    Vielen Dank für eure Tipps.

    gruß
     
  8. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    die festplatte mit 40gig reicht doch. du musst ihn nur mit ram vollmachen. dann ein panther drauf und du kannst glücklich werden. das vorhaben steht und fällt aber mit dem ram.
     
  9. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...ich finde es kommt drauf an, was du für eine Geschwindigkeit gewohnt bist.
    Mein erster iMac (G3 aus meiner Signatur) müßte ungefähr so ausgestattet sein, wie der den du kaufen möchtest.
    Ich habe ihn nur auf 640 MB RAM "aufgerüstet" & empfand ihn schnell genug,
    um damit zu Surfen, Mails abzurufen, in Word zu arbeiten & den Adobe Photoshop 7
    zu verwenden.
    Er war nicht schnell, aber ich empfand es nie als nervig langsam.
    Da hatte ich aber auch noch nie an einem iMac G5 gearbeitet.
    Einen iMac G3 & einen "neueren" iMac kannst du von der Geschwindigkeit natürlich
    nicht vergleichen.

    Heute habe ich dem "alten" Mac den Panther 10.3.9 spendiert & ich finde er ist noch einen "Tick" schneller geworden. :-D
     
  10. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Hey Leute,

    Ihr reißt mich echt hin und her. Jetzt hatte ich das gerade schon abgehakt und jetzt wieder positive posts. Grr, ich kann mich einfach net entscheiden.

    @Indigo0815 von der Geschwindigkeit bin ich ein ein iBook gewöhnt, das aus meiner Signatur und selbst das scheint mir manchmal etwas träge. Welches Office nutzt du denn am g3?

    gruß
     
  11. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...an einem iBook hab ich noch nie gearbeitet & kann daher nicht beurteilen,
    was schneller ist.
    Ich schätze aber mal, das das iBook schneller ist als der iMac G3.
    Microsoft Office X verwende ich an meinem Indigo.

    Wieviel soll den der iMac kosten, den du kaufen könntest?
     
  12. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Der soll 80 Euro kosten (Familiendeal;) ) und ist übrigens auch Indigo

    Tja, schwierig schwierig.
     
  13. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...wieviel Jahre hat er auf´m Buckel?
     
  14. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ich glaube Baujahr 2001, mit Tastatur und Maus und OS 9. irgendwas, glaube 9.2.
     
  15. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...wirklich nicht einfach! o_O
    Meiner ist auch so alt & bis jetzt war nie was kaputt.
    Als "Übergangslösung", bis du deinen "Traummac" kaufen kannst
    würde ich ihn nehmen.
    Natürlich nur, wenn dir die 80 € nicht weh tun.
     
  16. macjoker

    macjoker Gast

    Für 80 Euro? Greif zu!

    Bei uns läuft so ein iMac (G3 600) als Familienrechner mit 10.3.9 und iLife 05 problemlos.

    RAM solltest Du natürlich nachrüsten, je mehr, desto besser. Auch mit der 40 Gig Platte ist
    man gut bedient, mein Systemordner umfasst 876 MB (von wegen mit Sys und iLife halbe Platte
    voll ---> Blödsinn)
    Wie Photoshop läuft kann ich nicht sagen, Elements 2 läuft bei uns ohne Probleme.


    Hier ist noch ein Thread zum Thema:

    www.apfeltalk.de/forum/imac-g3-kaufen-t33144.html
     
  17. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Leute , Leute, also ich bitte euch. 80 €???

    Das ist doch wohl kein Geld für ein Gerät was mal 3000 DM gekostet hat, immer noch ein Higucker ist und selbst wenn es nur als Musikmaschine läuft billiger ist als ein Radiowecker.

    Ich habe den selben imac und bin damit seit Jahren glücklich,ohne den Eindruck zu haben, mir würde etwas fehlen. Das er nicht losrast dürfte wohl klar sein, aber nur als "Freizeitmaschine" ist er meiner Meinung nach mehr als ausreichend.

    ich nutze meinen zum Schreiben, Surfen, icq, itunes, Skype und ein bißchen imovie/iphoto mit 10.3.9 - geht bestens, genauso wie auf meinem ehrwürdigen Lpmbard "lisa":-*

    Man muß auch mal die Langsamkeit genießen können,kicher
     
  18. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    So,

    auf euren Ratschlag hin habe ich jetzt zugeschlagen. Ostern werde ich ihn von meinem Cousin abholen. Und dann muss ich mich erstmal auf der Suche nach nem Tiger oder Panther machen. Hab ja leider erfahren das ich mein neues iBook Tiger net benutzen kann :-c . Könnte mir nochmal einer sagen, ob ich dann an den usb Port nen wireless Stick anstecken kann (Studentenwohnheim, da gibts nur WLAN)?

    gruß
     
  19. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    also den wlan stick solltest du verwenden können. ein bekannter hat ein g3 ibook und nen stick von d-link...damit kam er ganz gut zurecht.
     
  20. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...kann ich nur bestätigen, bei mir hat es super funktioniert.
    Hatte an meinem G3 die Funkmaus von Apple
    mit dem D-Link betrieben.
    Keine Umständliche Installation war notwendig, einfach Plug & Play!
     

Diese Seite empfehlen