1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Core Duo - Festplatte rattert

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von marillion151, 04.06.06.

  1. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hi !
    Hab da mal´ne Frage an die iMac Besitzer.
    Ein Arbeitskollege hat sich vor 2 Monaten einen neuen iMac 17 Zoll gekauft,
    anfangs war er ganz zufrieden - ist sein erster Mac.

    Mittlerweile ist er aber ziemlich deprimiert,
    Grund : Die Festplatte ist nur noch nervend laut, ein ständiges "rattern" und "knacken",
    als wenn immer Zugriff auf die Platte besteht - alle 10 bis 20 Sekunden.

    Er hat´s mal auf sein Handy aufgenommen - wollte es erst auch nicht so recht glauben,
    aber es stimmt - ist wirklich auf Dauer nervend.

    Habt Ihr das auch - oder sollte er schnellstens den Apple - Service kontaktieren ?!
    Oder gibt´s da irgendwie´ne Lösung ?!
    Grüße - Marc
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Marc,

    dass die Platte den Geist aufgibt kommt schon mal vor, da kann Apple eigentlich nichts für :)
    Eine Lösung gibt es da eigentlich nicht, da man die Platte nicht selbst austauschen kann/darf, sollte der Kollege schnellstmöglich den Service kontaktieren und die Platte tauschen lassen. Noch schneller sollte allerdings ein BackUp angelegt werden, wer weiß, ob die Platte beim nächsten mal überhaupt ein Lebenszeichen von sich gibt.

    Gruß
    Nettuser
     
  3. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Also sind "laute" Geräusche bei einer iMac - Festplatte definitiv nicht normal ?!
    Könnt Ihr Eure Festplatte arbeiten hören, wenn Zugriff besteht - beim Schreib/Lesevorgang ?
    Oder ist der Vorgang eher sehr leise ?

    Grüße, Marc
     
  4. bobo2211

    bobo2211 Klarapfel

    Dabei seit:
    25.06.05
    Beiträge:
    275
    ist die Platte von Maxtor ? wenn ja, ist die "laute" Geräusche normal ;)
     
  5. HerrFuchs

    HerrFuchs Alkmene

    Dabei seit:
    11.12.04
    Beiträge:
    31
    wenn ich die fenster schließe und die luft anhalte, dann kann ich mir ein leises knurren einbilden. jedenfalls sollte der ganze imac, also auch die platte, flüsterleise sein. wie oben schon angeregt: backup und dann service. ist ja noch deutlich innerhalb der gewährleistung.
     
  6. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Hm, hab gerade meinen 20" iMac aufgestellt. Und höre auch dauernd ein rattern wenn ich irgendwas öffne oder nur im Chat nen Text rüberschicke.
     
  7. Eine Zeitlang hat meine Platte auch rumgerattert. Das war aber nachdem ich eine Menge Daten rumgeschaufelt hatte. Vielleicht hat Spotlight dadurch verstärkt indiziert. Auf einem PC wäre mir das wahrscheinlich gar nicht aufgefallen, aber da der iMac so leise ist...

    Mittlerweile ist aber wieder Ruhe im Karton. Ungesund klangen die Geräusche aber nicht, eben so, wie wenn die Köpfe verstärkt bewegt werden.
     
  8. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Hm, naja ich werd mal noch meine ganzen Daten draufspielen und mal ne Woche abwarten. Wenn sich dann nix ändert werd ich den Gravis Shop besuchen ;)
     
  9. Chris1337

    Chris1337 Gast

    Hy,
    Genau das ist mein Thema. Ich habe mir vor Weihnachten auch einen iMac 17" mit (250er Platte und 2G Arbeitsspeicher)gekauft. Seit ca. einer Woche rattert meine Festplatte auch. Das wird von Tag zu Tag schlimmer! Etliche Programme (Safari,Mail,Adium) beenden einfach (das hier schreib ich jetzt auch zum zweiten mal). Ich hab eingentlcih DSL 2000 mit Lan-Kabel aber von der Geschwindigkeit her würde ich sagen ists ein 56k-Modem.
    Wenn ich den Mac starte hat zwar nach 30-40sec. alles geladen und der normale desktop ist zusehen aber dran arbeiten kann ich erst nach ca 2-3 min. So lange hört man auch die Festplatte rattern. Danach hört sichs wie ein kleiner Lüfter an.

    Ich habe eben mal die Festplatte überprüft ( Festplatten-Dienstprogramm) und das sagte mir das alles i.O. ist.

    Was kann ich noch machen? Eben hat er sogar beim Bilder angucken einfach alles beendet!

    Wie gesagt das ist alles erst seit ca einer Woche...

    MfG Chris
     
  10. Hast du irgendwas vor einer Woche installiert? ich habe ebenfalls einen 17" C2D und die von dir genannten Programme laufen bei mir einwandfrei. Der Zugang per Breitband ist auch schnell, wie man sich das vorstellt.

    Ich kann mir nur denken, dass irgendwas bei dir das System geschossen hat. Im Zweifelsfall heisst das Neuinstallation, aber vielleicht findest du ja den Übeltäter.
     
  11. Chris1337

    Chris1337 Gast

    ich hab nen paar Programme installiert und auch video´s runtergeladen.. aber wie soll ich feststellen das da was dabei war was stört?

    ich werd jetzt einfach mal neu installieren und dann nochmal berichten...

    mfg
     
  12. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    So ich habs mal aufgenommen

    --> www.benijamino.de/Audio.mov

    werd morgen zum Gravis Store fahren, die sollen mir die Platte wechseln.
     
  13. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ob die das vor Ort machen bezweifle ich doch sehr... wünsche dir aber viel Erfolg. Eine laute HD kann die Ruhe eines iMac schon zunichte machen.



    So long...


    Doc...:)
     
    Ephourita gefällt das.
  14. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Ich hoffe doch :(
     
  15. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    So gestern beim Gravis Store abgegeben, die melden sich dann nächste Woche *heul* *iMacvermiss*
     
  16. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Viel Erfolg.... das kann unter Umständen dauern. Gravis repariert nämlich erst dann, wenn Sie dazu kommen, lassen aber die Kunden die Geräte vorher anschleppen.

    Wenn ich das so in meiner Autowerkstatt machen würden, würden mir die Kunden den Hals umdrehen.

    Auf meinen iMac habe ich 3 Wochen gewartet, effektive Reparaturdauer 1 Woche incl. Ersatzteilbeschaffung.
    Tolles System dort, ich kann mich kaum zurückhalten laut los zu klatschen...:innocent: ;) .


    Doc...
     
  17. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Naja ... ich hoffe mal das ich die kommende Woche meine iMac wieder bekomme.
     
  18. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Hab gerade meine Mailbox abgehört. Angeblich haben Sie keinen Fehler feststellen können. Hat sich hier jemand die Aufnahme die ich oben gepostet habe angehört? ... ist das normal?
     
  19. Ja, ich habe mir die Aufnahme angehört. Ist sicher lauter, als meine Platte im iMac, aber auch nicht so laut, dass sich ein Lagerschaden der Festplatte ankündigt. Ich schätze mal, dass die Techniker bei Gravis die Platte geprüft und den iMac ein paar Stunden rennen liessen und nachdem keine offensichtlichen Fehler aufgetreten sind, nicht weiter tätig wurden.
     
  20. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263

Diese Seite empfehlen