1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac auch mobil nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von moloro, 08.04.06.

  1. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Ich möchte auf Mac umsteigen wie viele von Euch und habe mich schon fast für den Intel-iMac mit entschieden (Vielen Dank für die umfangreichen Infos hier im Forum). Ich habe dennoch eine Frage:

    Da ich gelegentlich (so ca. 5 mal im Jahr) auf Fortbildungen Power-Point-Präsentationen (oder in Zukunft Keynote-Präsentationen) vorführen muß, stellt sich die Frage, ob ich auch dafür den iMac nutzen kann. Ist er wohl so mobil, daß man ihn gelegentlich mitnehmen kann? Oder würdet Ihr mir dann doch zu einem MacBook Pro raten?

    Viele Grüße,

    Moloro
     
  2. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Willkommen bei Apfeltalk. :)

    Also da würde ich dir wirklich zu einem MacBook Pro raten.
    Zur Not kannst du den iMac auch transportieren, aber das Teil ist schon ziemlich schwer, das sieht man ihm aber kaum an.
    Nur man muss mal überlegen: Dadrin ist ein kompletter Computer, das wiegt schon einiges.
     
  3. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Vielen Dank ukroell!

    Und wie sieht es mit einer Kombination aus Mac Mini und Bildschirm aus?
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hallo moloro

    Der mini ist natürlich "fehderleicht". Dann würde ich aber eine BT Tastatur/Maus bevorzugen, damit man nicht ganz so viele Kabel anschließen muß. Durch das externet Netzteil (ich finde das schon recht groß) und die Verbindung zum Display gibt es schon genug Kabellage.

    Als "tragbarer" TFT empfiehlt sich der Samsung 960BF. Den kann man ganz flach zusammenklappen und der Standfuß wird dabi zum Tragegriff. Im Moment gibt es den bei einem ebay Händler für "nur" 299,-. Ich habe für meinen im Januar noch 399,- zahlen müssen. :(
    (Dafür habe ich jetzt einen zweiten für meine Frau bestellt.)

    cosmic
     
  5. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Also wenn das "nur5-10x" im Jahr vorkommt, und ansonsten der Rechner zuhause steht, würd ich eher den iMac nehmen. Aber wenn dann 20" , damit ist einfach schöner zu arbeiten, und man gewöhnt sich recht schnell an das grosse TFT.:)

    Zumal ja auch der Preisunterschied zum MacBookPro nicht gerade gering ist.
    Ausser du wartest noch bis zur MacBook Einführung, dann ist schon ne Überlegung, ob man nicht nen Mobilen nimmt.
    Kommt aber wirklich drauf an, wie oft du deinen Mac ansonsten dabei haben willst..

    Hier mal ein Link, der das Thema "Taschen für den iMac" behandelt

    http://www.apfeltalk.de/forum/tasche-fuer-imac-t21501.html?highlight=Tasche+f%FCr+iMac

    tja, das ist wieder mal die Qual der Wahl;)
     
  6. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Die Präsentationen willst du aber mit einem Beamer halten, oder?
     
  7. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Den Beamer bekomme ich für die Präsentationen gestellt.

    In dem Link sind ja interessante Infos über die Mobilitatät des iMac enthalten. Da ich auf den Akku nicht angewiesen bin, überlege ich, ob ich nicht doch dann den iMac nehme, da er für das Arbeiten zu Hause am Schreibtisch ja doch etwas komfortabler ist und insgesamt mehr bietet für weniger Geld (z.B. größeres Display, bessere Tastatur usw.).
     
  8. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hallo moloro,

    prinzipiell kannst du den iMac für so was schon nehmen.
    Ich habe ja auch den 20" iMac G5 und schleppe den ab und zu auch mal mit zu nem Kumpel, das geht schon.
    Ich nehme hierzu den Originalkarton. es gibt wie hier auch schon erwähnt aber auch Taschen für den iMac.
    Die Frage, die du dir vielleicht stellen solltest ist: welchen Vorteil hat ein stationärer gegenüber einem mobilen, für mich?
    Ich sehe im Moment, wenn ich iMac und das kommende MacBook (wird wohl mac mini like sein) vergleiche zumindest von der Performance keine große Unterschiede.
    Deswegen meine Empfehlung:
    das neue demnächst erscheinende MacBook mit dem hier auch schon genannten Samsung 960BF. Diesen Monitor nutze ich im Job an einer Dose und bin sehr zufrieden damit und vom Design passt das auch gut zusammen.
    Ich denke, dass das auch eines meiner nächsten setups wird.
     
  9. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Aber ist nicht eher lästig, zu Hause immer mit Notebook und größerem externen Display zu arbeiten als mit der all-in-one-Lösung des iMac?
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    lästig finde ich es nicht, aber klar so ne schicke Docking-Station Lösung wäre schon besser. Leider ist das bei den Apple-Laptops nicht vorgesehen.
    Aber mit Bluetooth Tastatur und Maus mußt du ja nur noch 2 Kabel anschließen und das ist ja kein großer act, oder?

    weitere Vorteile:
    1.du hast 2 Bildschirme zur Verfügung und es ist davon auszugehen, dass die neuen MacBooks jetzt ab Werk eine echte desktoperweiterung hinbekommen.
    2. ein mobiler Rechner hat ja auch den Vorteil ihn überall in Haus/Wohnung einsetzen zu können.
    3. das MacBook wird wahrscheinlich leiser laufen als ein iMac
     
  11. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi,

    also wenn Du wirklich nur 5-6 Mal im Jahr Dienen Rechner mitschleppen musst, würde ich persönlich einen iMac nehmen. Der ist
    1. günstiger und
    2. hat er das größere Display.
    Wie Flowbike schon sagte gibt es für den Transport des iMac extra Taschen, kosten allerdings auch ne Mark. Ich hatte meinen iMac 17" bisher nur einmal mit bei dem Kunpel und habe dafür auch die OVP genommen. Geht auch, ist aber sicher umständlicher als diese Tasche.
    Ein MacBook (Pro) ist natürlich auch eine geile Sache, wobei dann wie hier auch schon gesagt ein extra Screen her müsste.

    @Flowbike: Sicher wird ein Book leiser sein als ein iMac, aber ich frage mich, wie leise müssen Computer noch sein? Mein Mac ist wirklich extrem leise :)

    Gruß
    /arris
     
  12. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hallo Mathias und herzlich willkommen bei Apfeltalk.
    Es ist dein erster Beitrag hier und leider muß ich Dir sagen, daß es nicht die feine englische ist, den thread eines anderen zu kapern.
    Deine Fragen haben, denke ich, nicht unbedingt mit der Fragestellung des thread-Erstellers zu tun. Es wäre hier angebracht, dass du einen eigenen thread aufmachst.
    Danke und noch viel Spaß hier ;)
     
  13. Matador82

    Matador82 Jamba

    Dabei seit:
    06.04.06
    Beiträge:
    59
    Sorry, werde nen eigenen Thread aufmachen...:p
     
    #13 Matador82, 08.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.06
  14. Wildwater

    Wildwater Braeburn

    Dabei seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    45
    MacMini geht nicht für deinen Zweck, da er nur einen Monitoranschluss hat. Da kannst du dann nur entweder den Beamer oder den Monitor anschliessen.

    Ich hab ein PB und verwende es zuhause für Anspruchsvollere SW mit einem Zusatzmonitor. Das ist kein Problem, du brauchst jedoch externe Tastatur und Maus.

    ww
     
  15. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Nochmal Danke für Eure Tips. Ich favorisiere im Moment noch die iMac-Variante. Einzige Bedenken beim Transport habe ich beim Display. Ist es denn in der Tasche bzw. in der Originalverpackung ausreichend geschützt? Das wäre ja fatal, wenn dadurch der ganze Computer wertlos werden würde.

    Viele Grüße,

    Moloro
     
  16. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482

Diese Seite empfehlen