1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Alu - NonGlossy-Service (Entspiegelung) - vorläufige Eintragungslist

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Waldfee123, 17.09.07.

  1. Waldfee123

    Waldfee123 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Also wie schon mal im anderen Fred angekündigt:

    Ich habe zusammen mit einer Firma und einem Händler das ganze jetzt näher besprochen.

    Es wird einen iMac Entspiegelungskit geben.
    Für 20er und 24er iMacs.
    Die Scheibe des iMacs wird speziell behandelt und wird am Ende
    3-4fach entspiegelt sein. Der Kontrast nimmt zu und es geht nur ca. 2 % Helligkeit verloren. Es wird ein Reinraum verwendet.

    Die Garantie von APPLE erlischt dabei nicht. (Haben wir uns zusichern lassen)

    Es gibt zwei Wege:
    1. Der iMac wird komplett zugeschickt (ohne Tastatur und ähnliches)
    Der iMac wird dann entspiegelt zurück geschickt. Garantie für die Arbeit etc.
    ist inklusive.

    2. Man bekommt eine entspiegelte Scheibe - und schickt im Ausgleich die "alte" Scheibe zurück. Wenn die "alte" Scheibe in Ordnung ist, bekommt man den Betrag für die Altscheibe wieder zurückerstattet.

    Es gäbe auch die Möglichkeit NUR mit einer Folie. Dies ist aber nicht zu empfehlen, da in der Zeit Staub ins innere des Gerätes kommen kann. Die Scheibe ja nur beklebt werden könnte - und man bei 24" kaum staubfrei arbeiten kann.

    Beim normalen Verfahren wird die Scheibe behandelt und die Scheibe noch mit einer Folie laminiert. Diese wird auch für Flugzeugcockpits verwendet z.B.

    Wir werden natürlich ein Video und ein paar Bilder zeigen, wie das ganze VORHER und NACHHER aussieht, wir bräuchten aber natürlich vorher eine kleine Liste wieviel und OB Leute an sowas Interesse haben ...

    Preis ergibt sich noch nach ein paar Testmuster:

    ca. 150 - 190 Euro für den 24 Zoll
    ca. 120 - 170 Euro für den 20 Zoll

    inkl. Ausbau - Behandlung - Garantie - Einbau.

    Die Scheibe einzeln würde das gleiche kosten, allerdings kommen bis zum Austausch der alten Scheibe noch die Kosten für eine Neuscheibe hinzu.
    (Diese wird erstattet, sobald die Scheibe eintrifft und kontrolliert wurde)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Beispiele nur mit 1x der Folie - nicht laminiert etc. also Ergebnis. wäre nochmals besser ...

    Also wer Interesse hat, jetzt bitte ne Liste oder so machen ... und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, wenn das ganze sauber gemacht wird, sowas auch abnehmen zu wollen ...
     
    #1 Waldfee123, 17.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.07
    msx3000 gefällt das.
  2. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Hört sich Top an! Habe mir den iMac beisher wegen dem Spiegel nicht gekauft. Wenn das wirklich funktioniert, ohne Garantieverlust und einem Preis um die 150€ werd ich mir doch noch einen iMac kaufen.

    schönen Gruß

    Matthias
     
  3. Juni884

    Juni884 Gast

  4. Hallo Waldfee123,
    klasse Dein Engagement in Richtung: entspiegeltes Display im imac. Ich bin einer derjenigen, die daran Interesse haben.
    Danke und liebe Grüße
    Klaus-Dieter
    PS: Was für ein schöner Name: Waldfee
     
  5. believer

    believer Alkmene

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    35
    ich hätte an sowas prinzipiell auch Interesse. Es kommt halt auch darauf an, wie lange das dauert usw... und ob man das vielleicht machen kann, bevor der Rehcner zuhause ankommt (also bei Apple bestellen, von euch direkt machen lassen, bevor ich ihn bekomme,usw...)
     
  6. Apfelmus07

    Apfelmus07 Gast

    Es bedarf schon der dankenswerten Initiative einer "Waldfee", um die neue iMac-Generation auf in der Monitorqualität auf "Pro"-Niveau zu bringen. Danke!

    Wir haben hier in München schon ähnliches diskutiert. An einer solchen "Alu-matt" oder "Pro"- Option der iMacs arbeiten ja offenbar Interessierte in der ganzen Welt. Etwas Networking ist da sicher gut. Wie weit seid ihr mit euren Versuchen? Würden gerne dazu mit euch zusammenarbeiten...

    Ein schneller und kostengünstiger Service zur Entspiegelung im Tauchverfahren setzt u.E. ein einfaches Umlaufverfahren voraus: Eine relativ geringe Zahl von Apple als Ersatzteil angelieferten Frontscheiben können auf Vorrat entspiegelt werden. Dann können die "Pro"-Scheiben ganz schnell in den zum Upgrade angelieferten iMAc eingesetzt werden, die Spiegelscheiben gehen gesammelt ins Tauchbad...

    Soweit ich sehe, gibt es für eine solche Upgrade-Option Interesse bei fast allen Händlern, auch den grossen. Dieser "Pro"-Upgrade sollte aber für 130 bzw. 150 € EVP zu machen sein. Apple selbst dürfte ja für die Consumer-Produkte auf die glossy-Variante setzen.

    Kann man eigentlich bei Apfeltalk eine Interessentenliste führen (habe mich jetzt gerade angemeldet)? Das Vermarkten der Upgradeoption geht natürlich am besten über die Händler, habt ihr die schon angegangen?
     
  7. Apfelmus07

    Apfelmus07 Gast

    Hallo Waldfee,

    wie gehts diesem Vorhaben? Unterstütze euch, wenn ihr wollt gerne...

    Grüsse, Apfelmus07
     
  8. pagodeiro

    pagodeiro Gast

    also ich wäre auch daran interessiert... eine genaue Anleitung wie man die Scheibe zuhause tauscht wäre dann wünschenswert!
    pagodeiro
     
  9. getno

    getno Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    43
    Und hier ist noch ein Interessent - der sich auch aufgrund der spiegelnden Scheibe noch keinen iMac gekauft hat!
    (aber des Alu sieht halt scho geil aus ... jaja)... :)
    isch wär dabei - vorr. mit 20"
     
  10. Waldfee123

    Waldfee123 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Bin gerade dabei neueres und GENAUES zu erfahren. Also genaue Preise usw.
    Aber zieht sich mehr als erwartet ...
     
  11. Adelar

    Adelar Erdapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    3
    Gute Idee

    eigentlich sollte Apple sich der Entspiegelung annehmen, zumal laut Arbeitsplatzverordnung spiegelnde Displays verboten sind.
    Ich habe aus diesem Grund seither auf den Kauf eines iMac verzichtet und suche nach Alternativen. Wenn sich da nichts ändert und ich mich für einen Spiegelmac entscheide wäre ich dabei, obwohl die zusätzliche Investition und der Aufwand sehr ärgerlich ist.
    Danke für das Engagement.
     
  12. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    das spiegelnde display hat mich bisher auch vom kauf abgehalten

    nur irgendwie glaub ich fast das bald sowieso wieder matte imacs kommen
     
  13. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Bin grundsätzlich interessiert...!
     
  14. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich störe mich jetzt nicht unbedingt daran. Ich schaue regelrecht durch die Spiegelung. Abgesehen davon hatte ich zuvor ein paar Jahre einen Röhrenmonitor. Der hat auch gespiegelt. Ich bin es also in gewisser Art und Weise gewöhnt. Generell aber keine schlechte Idee!! Wird das Projekt noch weiter verfolgt?

    gruß
    zackwinter
     
  15. marsmac

    marsmac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    107
    Hi, wuaaaah, ich brech die Stimmung und sag einfach mal, dass ich den neuen Bildschirm sau sau geil find =)

    ne, mal im Ernst, ich bin mir nicht ganz sicher, ob der nächste Mac entspiegelt ist, um ehrlich zu sein, glaube ich das nicht so richtig....drum sollte jeder, den es wirklich stört, sich um eine matte Scheibe bemühen, zumal der nächste iMac sicherlich auch noch auf sich warten lässt.
     
  16. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    ...was ich noch gelesen habe, dass wohl die Farbbrillanz bei einem Hochglanz besser sein soll. Was ich mir auch durchaus vorstelle kann. Evtl. wollte Apple dies damit bezwecken. Das einfach die Qualität des Displays (jetzt haben sie es ja in den Griff bekommen), die Farben zu trage kommt und das er allg. natürlich hochwertiger (professioneller und hübscher) durch dieses Hochglanz Display aussieht...


    Gruß
    zackwinter
     
  17. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    aber die farbtreue leidet...
     
  18. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Richtig

    Änderung=
    FALSCH. Die Schärfe und die Farbbrillanz gehen nicht verloren. Mich persönlich stört die Spiegelung überhaupt nicht …

    bye
    zackwinter
     
    #18 zackwinter, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.07
  19. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Die Schärfe geht bei Spiegeldisplays verloren? Sicherlich nicht! Ein "entspiegeltes" Display streut das Licht, wodurch eine gewisse Unschärfe entsteht - ein spiegelndes Display hingegen ist bzw. sollte normalerweise gestochen scharf sein!

    Gruß, Egbert
     
  20. bronco

    bronco Gast

    Also ich bin seit 1 Woche auch stolzer Besitzer eines 24 imacs.
    Die Entspiegelung nervt überhaupt nicht. Fotos sehen total geil aus darauf.
    Wenn er aus ist, kann man sich drin spiegeln, aber sobald man damit arbeitet ist nichts zu merken.
     

Diese Seite empfehlen